ABBA-Nachrichtenarchiv 2004


Hier sind die alten Meldungen von unserer ABBA--Nachrichtenseite aus dem Jahr 2004. Bücher sind in die Buchliste verschoben worden und nicht mehr aktuelle Ankündigungen von Fernsehsendungen und Konzerten haben wir gelöscht.


  • Das Musikmuseum in Stockholm bleibt den ganzen Januar 2005 geschlossen. Nach einem Umbau von Informationstheke und Verkaufsstand wird es am 1. Februar wieder geöffnet und hat dann freien Eintritt!


  • Am 18. Dezember ist Agnetha im schwedischen Fernsehen TV4 von Lasse Bengtsson interviewt worden. Wir haben das Interview aus der Sendung auf einer Extraseite für Euch aufgeschrieben. Ein herzliches Dankeschön geht an Christiane Brämer!


  • Herzlichen Dank an Steffen Stolze, der uns diese schönen Fotos von Fridas Auftritt in Leipzig am 16.12.2004 zur Verfügung stellte.
    Frida in Leipzig - © Steffen Stolze Frida in Leipzig - © Steffen Stolze Frida in Leipzig - © Steffen Stolze Frida in Leipzig - © Steffen Stolze Frida und Jon Lord in Leipzig - © Steffen Stolze Frida und Jon Lord in Leipzig - © Steffen Stolze
    Fotos © Steffen Stolze


  • Nach der spanischen Premiere gibt es jetzt weltweit 14 Mamma Mia!-Produktionen. Weitere Nachrichten findet Ihr auf der offiziellen Mamma Mia!-Webseite.


  • Frida in Leipzig - © Thomas Birkenbach Herzlichen Dank an Thomas Birkenbach (von der Fridashine-Site), der uns dieses Foto von Frida in Leipzig zur Verfügung gestellt hat.






















  • 30th Anniversary Original Album Box Am 22. Dezember erscheint nur in Japan die CD-Box 30th Anniversary Original Album Box mit allen 8 Studioalben von ABBA und einer Bonus-CD in begrenzter Auflage. Hier ist das Foto davon.
    Die CDs sind die bereits 2001 erschienenen Ausgaben von Ring Ring, Waterloo, ABBA, Arrival, The Album, Voulez-Vous, Super Trouper und The Visitors, alle mit den Covern und Heftchen von 2001. Dazu gibt es noch die Bonus-CD mit folgenden Titeln:
    1 Åh, vilka tider
    2 Ring, Ring (deutsch)
    3 Wer im Wartesaal der Liebe steht
    4 Waterloo (französisch)
    5 Lovelight (deutsche Single-Version)
    6 Waterloo (deutsch)
    7 Eagle (Single-Version)
    8 I Am The City
    9 I Wonder (Departure)   (Live)
    10 You Owe Me One
    Die Box wird noch ein Heft mit den japanischen Übersetzungen der Liedtexte und Anmerkungen in den Heftchen enthalten mit einer Verkleinerung von 5 japanischen Singlecovern. Die Katalognummer ist UICY9501.





  • Frida im Europa-Park - © Claudia Menzi Dieses Foto von Frida wurde am 24. November 2004 im Europa-Park in Rust gemacht, als die ZDF-"Adventsshow" aufgezeichnet wurde.
    Herzlichen Dank an Claudia Menzi aus der Schweiz!


  • Unsere englische Korrespondentin Lisa schreibt: "Ich habe heute auf BBC Radio 2 eine Sendung über Musicals mit Elaine Paige gehört. Sie hat das unveröffentlichte Lied When The Waves Roll Out To Sea gesungen. Wunderschön!!! Es tat ihr damals leid, als es wegen 'Anthem' aus Chess gestrichen wurde und würde es gerne noch einmal richtig mit einem ganzen Orchester aufnehmen."


  • Der schwedische Versand Pop Import hat einen Sonderpreis für Agnethas 6-CD-Box für alle ABBA--Besucher. Der Preis ist 55 Euro einschließlich Porto. Mailt bitte an popimport@telia.com für weitere Informationen.

    Agnethas CD-Box erscheint wahrscheinlich erst zwei Wochen später, um den 17. Dezember.


  • Warner Music hat unsere englische Korrespondentin Lisa informiert, daß es in Großbritannien keine weiteren Singles aus Agnethas Album "My Colouring Book" geben wird, das dort bis jetzt 46 000 mal verkauft wurde.


  • Agnethas CD-Box-Cover Agnethas CD-Box heißt "De första åren - Agnetha Fältskog 1967-1979" (Die ersten Jahre).
    Sony Musics geplantes Erscheinungsdatum in Schweden: 1. Dezember, Katalognummer Columbia SME-519 318-2.

    Ihr könnt diese Box bei Pop Import bestellen.
    Sie enthält die CD-Ausgaben ihrer Soloalben "Agnetha Fältskog" (1968), "Agnetha Fältskog Vol. 2" (1969), "Som jag är" (1970), "När en vacker tanke blir en sång" (1971), "Elva kvinnor i ett hus" (1975) und eine weitere CD mit folgenden Titeln:
    1 När du tar mej i din famn
    2 Tio mil kvar till Korpilombolo
    3 Vart ska min kärlek föra
    4 Nånting händer med mig
    5 En sång om sorg och glädje
    6 Litet solskensbarn
    7 Så glad som dina ögon
    8 När ska du bli stilla
    9 Sjung denna sång
    10 Vi har hunnit fram till refrängen
    11 Here For Your Love
    12 Golliwog
    13 The Queen Of Hearts
    14 Interview
    15 Borsta tandtrollen bort
    Die Lieder 4 und 9 sind Duette mit Jörgen Edman und Nummer 14 (gesprochen, mit Little Gerhard) wurde bereits als "Introduktion" auf Agnethas CD "My Love, My Life" (Columbia COL483910-2) veröffentlicht. Es sieht so aus, als ob "P & B" wieder fehlt.


  • Swatch 'Memories from the North' Die Schweizer Uhrenfirma Swatch hat eine begrenzte Auflage einer Uhr namens "Memories from the North" herausgebracht. Und zweifellos haben sie die bekanntesten Symbole für Skandinavien gefunden - Frida und Agnetha, ein Wikinger und ein Rentier!
    Diese Uhr wird nur in Schweden, Norwegen, Finnland und Dänemark angeboten und die Produktion ist auf 5 000 Stück begrenzt.



  • Jon Lords DVD "Beyond The Notes" mit Fridas Auftritt, die am 5. Oktober 2004 live beim Kölner Konzert aufgenommen wurde, kann jetzt bei Amazon.de bestellt werden, nach deren Angaben ist sie ab 13. Dezember erhältlich.













  • Ein herzliches Dankeschön an Klaus Will, der uns diese tollen Fotos von der Mamma Mia-Premiere in Spanien zur Verfügung gestellt hat. Weitere Fotos zeigen wir Euch in unserem nächsten ABBA--Heft!
    Mamma Mia!-Premiere, 11. November - © Klaus Will Mamma Mia!-Premiere, 11. November - © Klaus Will Mamma Mia!-Premiere, 11. November - © Klaus Will
    Klaus hat uns berichtet, daß Frida bei "Dancing Queen" getanzt hat! Mamma Mia!-Premiere, 11. November - © Klaus Will Mamma Mia!-Premiere, 11. November - © Klaus Will Mamma Mia!-Premiere, 11. November - © Klaus Will Mamma Mia!-Premiere, 11. November - © Klaus Will
    Fotos © Klaus Will


  • Agnetha Fältskog: 13 Hits In Schweden gibt es jetzt die CD Agnetha Fältskog: 13 Hits mit verschiedenen Songs aus der Zeit bei Polar Music.
    Katalognummer: Universal 02498656662
    1 Wrap Your Arms Around Me
    2 Take Good Care Of Your Children
    3 Stand By My Side
    4 Man
    5 Mr. Persuasion
    6 The Heat Is On
    7 Eyes Of A Woman
    8 To Love
    9 Never Again (Duett mit Tomas Ledin)
    10 I Wish Tonight Could Last Forever
    11 I Won't Let You Go
    12 The Way Your Are (Duett mit Ola Håkansson)
    13 One Way Love

  • Die CD + DVD Todo ABBA ist auf Platz 30 der spanischen Hitparade gestiegen.


  • Vielen Dank an Fernando Perez aus Spanien, der uns diese tollen Fotos von der Mamma Mia!-Premiere in Madrid geschickt hat!
    Mamma Mia!-Premiere, 11. November - © Fernando Perez Björn und Frida auf der Bühne - © Fernando Perez Björn - © Fernando Perez Björn und Frida auf der Bühne - © Fernando Perez Frida gibt Autogramme - © Fernando Perez Björn - © Fernando Perez Frida mit Fernando - © Fernando Perez Frida mit Fernando - © Fernando Perez
    Fotos © Fernando Perez


  • Unser spanischer Korrespondent José berichtet, daß die CD + DVD Todo ABBA gerade auf Platz 33 in die offizielle spanische Hitparade (AFYVE) hineingekommen ist.


  • Die ersten Berichte zu Mamma Mia! in Spanien erscheinen gerade und Frida und Björn kamen zur Premiere nach Madrid. Die Zeitung La Razon lobt die Besetzung und besonders Mariona Castillo, die die Tochter spielt. Sie schreibt, daß Nina (die Mutter) eine kraftvolle Stimme hat, die aber für ABBAs Popsound etwas zu tief klingt.
    Vielen Dank an unseren spanischen Korrespondenten José!


  • Shana Vanguardes Singlecover - © Universal Die französische Sängerin Shana Vanguarde hat eine Dance-Version von ABBAs "Gimme! Gimme! Gimme!" aufgenommen, die in den französischen Club-Charts bereits ein Hit ist. Das Video läuft bei uns auf VIVA Plus und die Single erscheint in Deutschland am 15. November bei Universal.

    Jetzt können wir Euch auch das Cover hier zeigen.
    Die CD-Single enthält Midnight Radio Edit, Crystal-After Mix, Midnight Mix, After Mix und den Song "Overdrive", der nichts mit ABBA zu tun hat. Katalognummer: Universal 060249826050.


  • Im Januar 2005 läuft in Japan das Musical Mamma Mia! in Osaka an.


  • Die DVD ABBA The Movie soll laut Universal in der 2. Jahreshälfte 2005 erscheinen.


  • Agnetha hat in Schweden eine Platin-CD für 60 000 verkaufte Alben "My Colouring Book" bekommen.


  • Agnethas nächste Single wird "Sometimes When I'm Dreaming". Sie erscheint wahrscheinlich noch vor Weihnachten und wir zeigen Euch hier das Cover, sobald wir es bekommen.


  • Herzlichen Dank an Stephan Kriegeskotte, der uns dieses schöne Foto von Frida und Jon Lord zur Verfügung stellte. Es wurde am 6. Oktober 2004 beim Konzert von Jon Lord gemacht, als am Ende nochmals alle Mitwirkenden auf die Bühne kamen. Stephan hat uns geschrieben, daß Frida sich nach ihrem Auftritt bei ihren Fans bedankt hat, die ihr mit stehenden Ovationen zujubelten. Ein ganz besonderes Dankeschön ging an Jon Lord und seine Gattin, die Frida "In einer schwierigen und schmerzvollen Zeit zur Seite standen und damit sehr geholfen haben!"
    Jon und Frida nach dem Kölner Konzert - © Stephan Kriegeskotte
    Foto © Stephan Kriegeskotte


  • Frida war am 5. Oktober 2004 beim Konzert von Jon Lord in Köln dabei und sang zum Playback "The Sun Will Shine Again". Beim Aufritt trug sie dieselben Sachen wie bei der "Goldenen Henne". Am Ende der Show kam sie nochmals mit allen Leuten, die mitgewirkt hatten, auf die Bühne. Da das Konzert auf DVD aufgenommen wurde, durften keine Fotos gemacht werden. Falls wir dennoch Fotos vom Konzert bekommen sollten, zeigen wir sie Euch an dieser Stelle.


  • Waterloo-DVD Im Herbst wird Universal in einigen Ländern eine "DVD-Single" mit drei Versionen von Waterloo herausbringen.

    Katalognummer: Universal 982 091-2

    • Waterloo (Originalvideo)
    • Waterloo (Eurovision Song Contest in Brighton)
    • Waterloo (Version vom Melodifestivalen)
    • Ring, Ring (Videoclip)
    • Thank You For The Music (Videoclip)



  • Herzlichen Dank an Thomas Birkenbach (von der Fridashine-Site), der uns diese beiden schönen Fotos von Frida bei der "Goldenen Henne" am 22. September 2004 zur Verfügung gestellt hat.
    Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Thomas Birkenbach Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Thomas Birkenbach
    Fotos © Thomas Birkenbach


  • Universal plant, die Solo-Alben von Agnetha und Frida auch neu remastered zu veröffentlichen. Es gibt allerdings noch keine genauen Pläne, wann das sein wird.


  • Jon Lord und Frida sind bei der "Goldenen Henne 2004" aufgetreten und Steffen Stolze hat uns diese Fotos geschickt. Wie er uns berichtete, gab Frida nachmittags Autogramme und war bei den Proben zur Show. Besonders mit Mireille Mathieu hat sie sich sehr gut verstanden und beide umarmten sich herzlich. Beim Publikum ist "The Sun Will Shine Again" sehr gut angekommen - die Leute sind vor Freude von ihren Plätzen gesprungen. Nach der Show wurden Fotos für die Presse gemacht. Frida stand mit Jon Lord hinter Bärbel Bohley, Gyula Horn und Pfarrer Christian Führer.
    Bärbel hat Frida die Goldene Henne gezeigt und Frida unterhielt sich angeregt mit Pfarrer Christian Führer. Anschließend war Frida bei der After Show Party mit Jon Lord. Um ca. 0.45 Uhr verließ sie die Party und einige Fans hatten noch kurz die Möglichkeit, mit ihr zu sprechen bzw. Fotos zu machen.
    Herzlichen Dank an Steffen Stolze!
    Jon und Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Steffen Stolze Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Steffen Stolze Jon und Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Steffen Stolze Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Steffen Stolze Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Steffen Stolze Jon und Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Steffen Stolze Jon und Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Steffen Stolze Jon und Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Steffen Stolze Jon und Frida bei der Goldenen Henne 2004 - © Steffen Stolze
    Fotos © Steffen Stolze


  • DVD ABBA - Super Troupers Die neue DVD "ABBA - Super Troupers" wird von Universal am 11. Oktober veröffentlicht.

    Nach dem Pressetext enthält sie die Dokumentation "The Winner Takes It All" und bisher unveröffentlichtes Material wie "ABBA At Home" (ABBA zuhause), aktualisierte Interviews von 2004, den Mitgliedern überreichte Preise und exklusives Filmmaterial von der 5-Jahresgala von Mamma Mia! in London.


    Katalognummer: Polydor 982 427-6








  • Herzlichen Dank an Stany van Wijmeersch aus Belgien, der uns dieses tolle Foto von Frida und Jon Lord bei "Sunday Night Classics" zur Verfügung gestellt hat.
    Jon und Frida bei den Sunday Night Classics - © Stany van Wijmeersch
    Foto © Stany van Wijmeersch



  • Nach Angaben der bekannten spanischen Zeitung ABC wird NINA, eine ehemalige Teilnehmerin beim Eurovision Song Contest Ende der 80er Jahre für Spanien, die Rolle der Donna Sheridan in der spanischen Version von Mamma Mia! spielen, die am 11. November im Lope de Vega-Theater in Madrid Premiere hat. Andere Hauptrollen werden von Marta Valverde, Paula Sebastián und Bruno Squarcia gespielt.
    Nina - in Girona, Katalonien geboren – ist nicht die bekannteste Kandidatin für den ESC in Spanien, weil ihr Song "Nacida para amar" keine guten Ergebnisse beim Wettbewerb erreicht hat. Ihre Karriere ist aber mit dem ESC verbunden, weil sie die erfolgreiche TVE-Fernsehsendung "Operación triunfo" geleitet hat, in der drei Jahre lang der nächste spanische Beitrag zum ESC ausgewählt worden ist.
    Sie ging zum Vorsingen in Madrid und mußte auch noch nach London zu einem weiteren Vorsingen, bis sie schließlich durchkam.
    Danke an unseren spanischen Korrespondenten José Luis Juarez!


  • Die Premiere von Mamma Mia! in Madrid ist am Donnerstag, 11. November 2004. Eine Vorpremiere für die Presse findet am 10. November statt und Karten gibt es ab jetzt für Vorstellungen ab dem 12. November. Karten gibt es bei El Corte Inglés (alles in Spanisch) oder bei der Telefonnummer 902 26 27 26 (innerhalb Spaniens).


  • Vielen Dank an Manuela Übler und Bayya Assem für diese schönen Fotos von Frida bei den Sunday Night Classics!
    Frida bei den Sunday Night Classics - © Manuela Übler
    Foto © Manuela Übler

    Jon Lord und Frida bei den Sunday Night Classics - © Bayya Assem Jon Lord und Frida bei den Sunday Night Classics - © Bayya Assem
    Fotos © Bayya Assem


  • Neue CD/DVD 'Todo ABBA - sus grandes exitos' Am 25. Oktober erscheint in Spanien und weiteren Ländern die neue CD mit DVD "Todo ABBA". Der Text im Heft ist von Joaquin Luqui, einem DJ aus den 70ern. CD und DVD enthalten die gleichen Songs.
    Herzlichen Dank an unseren spanischen Korrespondenten José Luis Juarez!

    Katalognummer: Universal 0602498248263
    1 Waterloo
    2 Take A Chance On Me
    3 Mamma Mia
    4 Dancing Queen
    5 S.O.S.
    6 Super Trouper
    7 Chiquitita (CD: Spanisch, DVD: Englisch)
    8 Knowing Me, Knowing You (CD: Spanisch, DVD: Englisch)
    9 I Do, I Do, I Do, I Do, I Do
    10 Voulez-Vous
    11 Does Your Mother Know
    12 Estoy soñando (I Have A Dream)
    13 Gimme! Gimme! Gimme!
    14 The Winner Takes It All
    15 No hay a quien culpar (When All Is Said And Done)
    16 One Of Us
    17 Fernando
    18 Felicidad (Happy New Year)
    19 Thank You For The Music

  • Frida bei den Sunday Night Classics - © Manuela Übler Ein herzliches Dankeschön an Sabine Thomas, die uns Infos über Frida bei "Sunday Night Classics" gegeben hat.
    Vielen Dank an Manuela Übler für das Foto!

    Das Publikum hat Frida mit großem Jubel begrüsst. Leider stand die Aufzeichnung der Sunday Night Classics unter dem Motto "Pleiten, Pech und Pannen". Die Technik machte ständig Probleme, die Moderationen mussten dauernd wiederholt werden, der Computer stürzte dauernd ab, es war nicht nur für die Künstler eine Tortur. Die Aufzeichnung dauerte von 20 Uhr bis Mitternacht. Bei Frida gab es leider auch ein technisches Problem - sie konnte ihr Playback nicht richtig hören, das Mikro wollte nicht so recht - auch hier gab es eine kleine Pause, die Frida allerdings mit Gelassenheit ertrug. Das Publikum war jedenfalls restlos begeistert von ihrer Vorstellung. Nach dem Lied führte der Moderator ein kleines Interview mit Frida und Jon Lord. Kleiner Ausschnitt:

    Moderator: "Wie kam es überhaupt zu der Zusammenarbeit?"
    Jon Lord: "Wir haben uns vor ein paar Jahren beim Skifahren getroffen und wurden Freunde. Sie bat mich, einen Song für sie zu schreiben und ich habe vier Jahre dazu gebraucht!" (Großes Gelächter).
    Moderator: "Jon, was ist an Fridas Stimme so einzigartig?"
    Jon Lord: "Sie hat die Fähigkeit, Gefühle mit ihrer Stimme auszudrücken - Ich liebe sie einfach!"

    Das klang beinahe wie eine öffentliche Liebeserklärung und das Publikum quittierte dieses "Geständnis" mit einem Riesenapplaus.
    Dann stellte der Moderator ein paar Fragen an Frida. Bei der ersten Antwort vergaß sie, in ihr Mikro zu sprechen, was sie mit Charme überspielte und meinte: "Ihr seht - es ist lange her, daß ich auf der Bühne gestanden habe!"


    Das komplette Interview und den Auftritt könnt Ihr dann am 19. September 2004 sehen. Weitere Infos wird es in unserer nächsten ABBA--Ausgabe geben.


  • "Die ultimative Chartshow" auf RTL hatte ABBA auf Platz 2 ihrer Liste der erfolgreichsten Popgruppen der deutschen Verkaufshitparade mit 21 Top-Ten-Hits, nur von den Beatles mit 27 Hits noch übertroffen.


  • Wir freuen uns, Euch den Songtext des Liedes "The Sun Will Shine Again" hier zeigen zu können.
    Herzlichen Dank an Jon Lord!

    The Sun Will Shine Again

    Inside my mind
    The world is watching over
    My every move,
    Still I am here alone.
    Uncried tears
    They will only fuel my fears -
    Now, it seems they're falling
    And I feel release .......... An inner peace
    And realise
    The sun will shine again.

    Though this time
    Feels like its never ending
    Time will help and heal,
    These moments will pass.
    So raise your head, and take up your heart
    Hold it closely to you
    And the tears and pain will fall away
    Like blossom snow
    You will know
    That you can be your own best friend
    The sun will shine again.

    Only you can know
    How unravelled you'd become
    Hold on tight
    And let it go.......
    The sun will shine again.

    Gesang: Frida
    Piano: Jon Lord
    Gitarre: Paul Shigihara
    Bass: Urs Fuchs
    Percussion: Mario Argandona
    Streicher: The Cologne String Ensemble / Albert Jung



  • Die ABBA-Fernsehdokumentation "Super Troupers" wird in Großbritannien am 21. September um 21.00 Uhr Ortszeit von ITV gesendet. Die DVD erscheint dort bereits am 20. September, Katalognummer Polydor 9824276. Ihr könnt die DVD bei HMV in England vorbestellen. Digital Classics hat uns mitgeteilt, daß alle vier Ex-Mitglieder neue Interviews dafür gegeben haben.
    Danke an unsere englische Korrespondentin Lisa!


  • Jon Lords neues Album "Beyond The Notes" mit dem Song mit Frida "The Sun Will Shine Again" erscheint in Deutschland am 20. September.
    Diese Platte ist als kopiergeschützt markiert, sie könnte also in einigen Geräten Probleme verursachen.


  • CDs von Sound Of Music Ihr könnt jetzt die holländische Mamma Mia!-CD und weitere ABBA-Cover-CDs bei Sound Of Music bestellen.








  • Diese Fotos von Benny Anderssons Orkester wurden am 6. August 2004 im Stockholmer Skansen aufgenommen.
    Das ausverkaufte Konzert war ein guter Anfang für BAOs Mini-Tournee, die auch einen Fernsehauftritt bei "Allsång på Skansen" umfaßte.
    Benny Anderssons Orkester in Skansen Benny mit seinem Akkordeon Benny am Klavier


  • Hier ist ein Bild von Frida und Jon Lord bei der Aufnahme des neuen Titels "The Sun Will Shine Again". Eine Korrektur: Der Song wurde nicht in Köln, sondern im Bonner Hansa-Studio aufgenommen.
    Die Gala "Sunday Night Classics" läuft im ZDF am Sonntag, 19. September um 22.10 Uhr.
    Frida und Jon Lord bei der Aufnahme


  • Frida hat ein neues Lied aufgenommen, das "The Sun Will Shine Again" heißt, zusammen mit Jon Lord, ehemaliger Keyboardspieler der Gruppe Deep Purple. Frida und Jon Lord kennen sich bereits seit 5 Jahren und Frida fragte Jon, ob er ein Lied für sie schreiben könne, was er schließlich auch tat.
    Sie haben das Lied im Juli in Bonn aufgenommen. "The Sun Will Shine Again" wird auf Jon Lords nächstem Album "Beyond The Notes" erscheinen. Frida und Jon Lord werden das Lied zusammen bei der Gala "Sunday Night Classics" singen. Die Gala findet am 6. September 2004 in München statt. Am 19. September 2004 wird sie im ZDF gezeigt.


  • Agnetha war mit dem Titel "If I Thought You'd Ever Change Your Mind" 12 Wochen in den Hörercharts von SR1! Sie kam auf Platz 2 hinein und blieb dann 11 Wochen auf Platz 1, bevor sie nach den Regeln der Sendung ausscheiden mußte. Das in anderen Ländern als Single erschienene "When You Walk In The Room" ist jetzt bereits Platz 2!
    Die Stimmen für diese Hitparade können online abgegeben werden.
    Vielen Dank an Joachim Lukosz für die Nachricht!


  • Herzlichen Dank an Klaus Will, der uns noch mehr tolle Fotos zur Verfügung gestellt hat.
    Weitere exklusive Fotos von Björn und Frida in Stuttgart könnt Ihr in unserem nächsten ABBA--Magazin sehen.
    Björn und Frida geben Autogramme - © Klaus Will Björn und Frida geben Autogramme - © Klaus Will Björn und Frida im Theater - © Klaus Will Nach der Vorstellung - © Klaus Will Björn wird für RTL interviewt - © Klaus Will Björn und Frida geben Autogramme - © Klaus Will Björn und Lena - © Klaus Will Nach der Vorstellung - © Klaus Will Björn und Frida auf dem roten Teppich - © Klaus Will Nach der Vorstellung - © Klaus Will Michael Kunze, Frida, Björn und Jasna Ivir - © Klaus Will
    Fotos © Klaus Will



  • Hier sind noch mehr Fotos von Frida und Björn bei der Mamma Mia!-Premiere in Stuttgart am 18. Juli!
    Frida vorm Hotel bei ihrer Ankunft in Stuttgart - © Regina Grafunder
    Frida vorm Hotel bei ihrer Ankunft in Stuttgart
    Frida und Björn im Foyer des Theaters - © Regina Grafunder
    Frida und Björn im Foyer des Theaters
    © Sabine Thomas Auf der Bühne beim Schlußapplaus - © Regina Grafunder
    Auf der Bühne beim Schlußapplaus
    © Andy Hoh © Andy Hoh
    Frida, Bubi Heilemann, Bubis Textautorin Sabine Thomas und Regina
    schauen sich den ABBA-Fotoband von Bubi Heilemann bei der After-Show-Party an
    Frida und ich bei der After-Show-Party - © Regina Grafunder
    Frida und ich bei der After-Show-Party


    Frida, Lena und Björn
    Frida gibt Autogramme Björn Frida begrüßt die Fans Frida und Björn nähern sich den Fans
    6 Fotos oben © Klaus-Peter Berg


    Das ist die Stuttgarter Besetzung:
    Donna: Jasna Ivir
    Tanja: Franziska Becker
    Rosie: Iris Schumacher
    Sophie: Ina Trabesinger
    Sam: Andreas Lichtenberger
    Bill: Marc Hetterle
    Harry: Tilo Keiner
    Ali: Julia Berger
    Lisa: Marianne Tarnowskij
    Sky: Armin Kahl
    Pepper: Till Nau
    Eddie: John Ramsten
    Ensemble: Linda Geider, Katherine Krüger, Nicole Malangré, Tesz Millan, Tanja Schön, Bettina Weichert, Jenny Winkler, Jonathan Agar, Wolfgang DeMarco, Andrew Hunt, Hunter Jaques, Marck Meyer-Stevens, Evren Pekgelegen, Dominik Schulz.


  • Neue DVD 'ABBA - The Last Video' "ABBA - Our Last Video Ever" hatte seine Weltpremiere bei der Liveübertragung der Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest am 12. Mai 2004 und erscheint jetzt auf DVD.

    Die DVD selbst heißt 'ABBA - The Last Video' und Universal hat uns jetzt den Erscheinungstermin 19. Juli bestätigt.

    Inhalt:
    • Our Last Video Ever
    • Take A Chance On Me   Videoclip
    • Dancing Queen   Videoclip
    • Waterloo   Videoclip
    • The Winner Takes It All   Videoclip
    • Making of "Our Last Video Ever"   (Bonus)
    • Fotogalerie


    Der deutschen Erstauflage liegt exklusiv ein Aufkleber "The Last Video" bei.

    Katalognummer: Polydor 9867154








    Making of 'Our Last Video Ever' Making of 'Our Last Video Ever'


  • "ABBA - Our Last Video Ever" kann als DVD bei HMV UK vorbestellt werden.
    Erscheinungstermin: 19. Juli
    Katalognummer: Polydor 9867154
    Preis: 7,99 £ plus Porto

    Agnethas Single "When You Walk In The Room" ist auf Platz 34 in die offizielle englische Hitparade hineingekommen!
    Vielen Dank an unsere englische Korrespondentin Lisa.


  • Von Frida & Dan Daniells CD-Single "Lieber Gott" sind bisher 835 Stück verkauft worden. Ein Teil des Erlöses geht an ein Waisenhaus in Rußland.


  • Mamma Mia! in Spanien hat am 10. oder 11. November im Lope de Vega-Theater in Madrid Premiere. Wir teilen Euch den genauen Termin mit, wenn wir mehr erfahren. Catherine Johnsons Manuskript wird von Juan Martínez Moreno übersetzt und die Liedtexte von Albert Mas-Griera.


  • Hier gibt es viele ABBA-Raritäten:    Link zu eil.com


  • In Stuttgart gibt es jetzt sogar Mamma Mia!-Busse.
    Besten Dank an Stephan Köhn für die Fotos!
    Mamma Mia!-Bus in Stuttgart Mamma Mia!-Bus in Stuttgart
    Offizielle Premiere: 18. Juli.


  • Warner Music hat uns bestätigt, daß es Pläne gibt, eine DVD von Agnetha im Herbst herauszubringen!


  • Die von SAT1 am 6. Juni gezeigte Agnetha-Dokumentation hatte 150 000 oder 4,7% Zuschauer.
    Wir haben das Interview aus der Sendung auf einer Extraseite für Euch aufgeschrieben. Herzlichen Dank an Christiane Brämer!


  • CD BAO! von Benny Anderssons Orkester Benny Anderssons neue CD BAO! erscheint am 23. Juni. Sie enthält 14 neue von Benny geschriebene Songs, zwei davon mit Texten von Björn Ulvaeus, zwei von Ylva Eggehorn und einer von Peter Dalle (Musik aus dem Film "Skenbart"). Helen Sjöholm singt auf fünf Liedern - darunter ein Duett mit Kalle Moraeus.

    Herzlichen Dank an Görel Hanser!






  • Herzlichen Dank an Annette Kluwie, die uns diese schönen Fotos von Frida zur Verfügung stellte, die sie am 24. Mai 2004 beim Polar Music Prize in Stockholm geschossen hat.
    Frida beim Polarpreis 2004 - © Annette Kluwie Frida beim Polarpreis 2004 - © Annette Kluwie


  • Die deutsche Mamma Mia!-Live-CD Am 14. Juni erscheint endlich die deutsche Mamma Mia! Live-CD!

    Auf dem Album singt das Mamma Mia!-Ensemble aus Hamburg die 22 größten Hits von ABBA, unter anderem "Dancing Queen", "Mamma Mia", "Voulez Vous", "S.O.S.", "Money, Money, Money" und "Super Trouper". Zu hören ist die von Björn Ulvaeus autorisierte Übersetzung der Hits seiner Gruppe ABBA, die Michael Kunze ins Deutsche übertragen hat. Die Live-CD ist im Operettenhaus in Hamburg im April 2004 aufgenommen worden und enthält sämtliche Songtexte. Bis heute liegen über 10 000 Vorbestellungen vor.



  • Unsere englische Korrespondentin Lisa hat uns gemeldet, daß "Waterloo" 30 Jahre nach der Originalausgabe jetzt wieder auf Platz 20 in die offizielle englische Single-Hitparade hineingekommen ist!!


  • CD Musicalstars singen ABBA-Hits Wie bereits berichtet, wird es im Juni eine CD mit deutschen ABBA-Versionen geben, die von Musicalstars gesungen wird. Inzwischen wurde die CD unbenannt in "Musicalstars singen ABBA-Hits!" und das Cover hat sich ebenfalls geändert, wie Ihr hier sehen könnt. Der Veröffentlichungstermin ist nun der 2. Juni 2004. Wir haben inzwischen die CD hören können und sie ist fantastisch. Die Produktion ist sehr modern, ohne den typischen ABBA-Sound zu verlieren. Die Musicalstars haben wunderbare Stimmen. Insbesondere haben uns die Songs von Andreas Bieber beeindruckt. Uwe Kröger und Anna Montanaro sind leider nur mit je einem Song vertreten - von ihnen hätten wir auch gern mehr gehört. Powervolle Interpretationen der Songs gibt es auch von Annika Bruhns, Maricel und Nico Gaik. Diese deutschen Versionen sind viel besser als die Versionen aus den 70er Jahren - nicht nur hinsichtlich der Produktion sondern vor allen Dingen auch hinsichtlich der fantastischen Interpreten. Bestellen könnt Ihr die CD bei Sound Of Music.

    Sie enthält folgende Coverversionen:
    1 Mamma Mia - Annika Bruhns
    2 Hasta Mañana - Andreas Bieber
    3 Nur Sieger steh'n im Licht (The Winner Takes It All) - Maricel
    4 Ich war zu lang allein (The Day Before You Came) - Nico Gaik
    5 Waterloo - Annika Bruhns
    6 Ich leb' im Traum (I Have A Dream) - Andreas Bieber
    7 Money, Money, Money - Anna Montanaro
    8 Ich sah deine Tränen (One Of Us) - Maricel
    9 Ich brauch' deine Liebe (Andante, Andante) - Andreas Bieber
    10 Sing, wenn du mal traurig bist (Bang-A-Boomerang) - Nico Gaik
    11 Fernando - Annika Bruhns
    12 Danke für die Lieder (Thank You For The Music) - Uwe Kröger

  • Agnethas nächste Single Das ist das Cover von Agnethas nächster Single "When You Walk In The Room".


  • Der spanische Fernsehsender "Los 40 Principales" hat berichtet, daß Mamma Mia! in Madrid gerade 31 Schauspielerinnen und Schauspieler mit diesen Eigenschaften sucht: energisch, gut in Gesang und Tanz, Aussehen wie Junge/Mädchen von nebenan und mit viel Sinn für Humor.
    Paul Garrington leitet das Vorsingen, das am Dienstag im Teatro Nuevo Alcalá angefangen hat und am Donnerstag zu Ende geht. 1000 Leute werden versuchen, eine Rolle in der spanischen Fassung von Mamma Mia! zu bekommen. Garrington sagte, die einzigen Änderungen werden die Sprache und die Namen der Hauptrollen sein, also wird Donna in Spanien jetzt LOLA heißen, weil er möchte, daß sich die Leute mit den Figuren im Stück identifizieren.
    Bei der Auswahl werden Männer/Frauen zwischen 19 und 40 Jahren gesucht. Garrington hat der Agentur EFE auch gesagt, daß es bei diesem Casting einfacher ist, Darstellerinnen zu finden, das war ein weltweites und interessantes Phänomen, das bei dieser Art Castings immer wieder beobachtet wurde.
    Wieder ein besonderer Dank an José Luis Juarez Cabrera aus Spanien.


  • Digital Classics / Iambic Productions arbeiten an der Fernsehdokumentation "Super Troupers - 30 Years of ABBA", die noch dieses Jahr in Großbritannien von ITV gezeigt wird. Sie besteht aus einer Mischung von altem und neuem Material, meist von ABBAs 30. Jubiläum und dem 5. Jahrestag von Mamma Mia! in London.


  • ABBA - Out Last Video Ever erscheint auf einer besonderen "EP-DVD", sie enthält dieses Video von der Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest zusammen mit vier Original-ABBA-Videos, Aufnahmen von der Arbeit an dem Video und einer Bildergalerie als Bonus! Die DVD erscheint im Juli.


  • Hier sind noch Bilder der ABBA-Mitglieder von den kurzen Auftritten im Video "ABBA - Our Last Video Ever":
    Agnetha + Frida Agnetha + Frida Björn Benny
    Björn hat auch die Grüße am Schluß der ABBA-Jubiläumsshow im ZDF in der Kulisse dieses Videos gesprochen. Das Bild mit Agnetha und Frida ist zusammengesetzt, sie wurden bei den Aufnahmen einzeln gefilmt.


  • Stage Holding hat jetzt angekündigt, daß Mamma Mia! im November seine spanische Premiere im Lope de Vega Theater in Madrid feiern wird.
    Das Vorsingen für die spanische Fassung des Musicals findet im Mai in Madrid statt. Paul Garrington wird Regie führen, andere Mitarbeiter sind Leah Sue Morland (Choreografie), Seann Alderking (musikalische Leitung) und Stephen Corocket (Casting-Regie).
    Herzlichen Dank an José Luis Juarez Cabrera aus Spanien.


  • Die ABBA-Puppen aus 'Our Last Video Ever' - Foto: Joakim Strömholm Wir haben gerade eine Pressemitteilung von Universal bekommen. Lest hier, was Calle Åstrand - Autor und Regisseur - über OUR LAST VIDEO EVER zu sagen hat:

    Alles fing vor drei Jahren an. Ein Freund von mir fragte mich, warum ich nie irgendwelche Promo-Filme gemacht hatte. Weil sie langweilig sind, antwortete ich. Sie erzählen nie eine Geschichte, es gibt nur Leute, die vor einer Kamera agieren. Extrem langweilig. Wenn du aber eine Handlung schreiben und eine Band aussuchen könntest, sagte mein Freund weiter. Ich dachte darüber nach und sagte, dann Beatles, ABBA oder Doors. Er wunderte sich, ob ich nicht eine noch existierende Band nehmen könnte...

    Ein paar Wochen vergingen, ich war bei Aufnahmen in Prag. In einem Schaufenster sah ich viele Puppen. Genau so, dachte ich. Das ist die Lösung. Die Grundidee kam ziemlich schnell. Es wäre lustig, wenn andere "ABBA" sich um einen Plattenvertrag bemühen würden, bevor die echten ABBA das taten. Ich kontaktierte Björn Ulvaeus und präsentierte die Idee. Sie gefiel ihm von Anfang an und er hatte seine eigenen Ideen für das Drehbuch. Sein wichtigstes Argument war - es muß einen zum Lachen bringen! Dann ging er zur Plattenfirma und organisierte eine Besprechung.

    Warum? sagte die Plattenfirma. Ihr habt nicht einmal neues Material.

    Weil es Spaß macht, antwortete Björn. Und außerdem haben wir 20 Jahre lang kein Promo mehr gemacht, also wird es vielleicht Zeit.

    Der Entwurf ging zu verschiedenen Genehmigungen herum, das Hauptproblem war wo, wie und warum.

    Bis jemand mit der naheliegenden Antwort kam: ABBAs 30. Jahrestag und der Eurovision Song Contest. Grund zum Feiern.

    Also wie bekommen wir ABBA ins Bild? Sie existieren nicht mehr, aber sie müssen drin sein. Vielleicht können wir einen Forrest Gump machen? Unsere Schauspieler die alten ABBA treffen lassen. Ich sah mir alte Filme an, die wir möglicherweise nehmen konnten. ABBA - The Movie hatte eine Szene. Das einzige Problem war, die Originalaufnahme zu finden, vielleicht gab es eine ohne den "Reporter", der den ABBAs im Weg steht... Lasse Hallström mußte auch um Erlaubnis gefragt werden, damit wir sein altes Material verwenden konnten. Als die Postproduction-Firma sich dann alles angesehen hatte und sagte "es könnte gehen", nahm ich das als Versprechen und schrieb weiter an dem Drehbuch.

    Mein Produzent kontaktierte Hensons Creature Shop und sie fingen mit der Arbeit an den Puppen an. Wir diskutierten, welche Songs wir nehmen sollten. Das war knifflig, es gibt so viele gute Songs. Waterloo war klar. Dancing Queen, weil es der beliebteste ist (zumindest nach Ansicht der Presse). Take A Chance On Me, weil es zur Handlung paßt. Ebenso The Winner Takes It All. Zum Schluß hatten wir ein Treffen mit Björn und Benny und sie hatten einige Fragen wegen der verschiedenen Rhythmen und Tonlagen der Songs. Das konnte mit Dialog zwischen den Songs gelöst werden und mit verschiedenen Umgebungen, in denen sich die Handlung abspielt. Björn brachte mich zu Mamma Mia! in London, um zu sehen, wie sie diese Sachen gelöst hatten. Meiner Meinung nach hervorragend. Sie bewegen den Dialog auf die bestmögliche Art in die Musik hinein, indem die Liedtexte in gesprochene Worte umgewandelt werden.

    Dann las ich alle ABBA-Texte durch und suchte nach den richtigen Worten für den Dialog. Björn half auch mit - sein bester Einfall war I Do, I Do, I Do, I Do, I Do.

    Bei der Auswahl der Darsteller zu dem Film hatten wir zwei Möglichkeiten - schwedische oder internationale Schauspieler. Weil ABBA ein schwedischer Export ist, meinte ich, die Schauspieler sollten schwedisch sein. Die Handlung spielt in Schweden. Wir hatten Glück und bekamen die besten Darsteller in Schweden - Robert Gustafson, Loa Falkman, Micke Nyqvist, Sissela Kyhle, Cecilia Frode und Per Svensson.

    Der Plattenboss als Brite (Rik Mayall) war perfekt. Seine Figur versteht nicht, was er verpaßt. In Wirklichkeit war es andersherum - die Schweden würdigten ABBAs Größe nicht, aber der Rest der Welt.
    Und so ging es los mit den eigentlichen Dreharbeiten zu dem Film, dem Schnitt, Tonaufnahmen und all dem Zeug.
    Ich hoffe, es wird Euch gefallen.

    Grüße,
    Calle Åstrand



  • Es wurde nun bestätigt, daß morgen am 12. Mai 2004 bei der Vorauswahl zum Eurovision Song Contest ein Film über ABBA gezeigt wird, der "OUR LAST VIDEO EVER" ("Unser allerletztes Video") heißt. Die ABBA-Mitglieder werden in diesem humorvollen Film als Puppen wieder zusammenkommen zu einer Weltpremiere, wo alles begann - beim Eurovision Song Contest. Die Meldung über die Sendung wurde heute bei einer Pressekonferenz in Istanbul bekanntgegeben.
    Die Show wird am 12. Mai um 21.00 Uhr auf NDR3 gezeigt!!
    www.abbasite.com hat folgendes darüber berichtet:
    "ABBA - OUR LAST VIDEO EVER ist ein Film über vier hoffnungsvolle Musiker, die auf der Suche nach einem Plattenvertrag sind. Sie besuchen den Boss der "Großen Plattenfirma" und seinen öligen Assistenten, führen einen Hit nach dem anderen vor, unter großem Beifall ihres Managers. Aber die Dinge laufen nicht unbedingt wie geplant.....
    Agnetha, Björn, Benny und Frida sehen genauso wie damals aus - oder vielleicht auch nicht. Spielt die Erinnerung uns einen Streich? Oder waren sie wirklich so..... klein? OUR LAST VIDEO EVER wird ihre Weltpremiere während der Livesendung der Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest am 12. Mai 2004 haben. Der Film ist eine Radical Media UK Produktion, Regisseur ist Calle Åstrand. Neben den Puppen von Agnetha, Björn, Benny und Frida zeigt der Film auch Rik Mayall, Robert Gustafson, Cecilia Frode, Loa Falkman, Micke Nyqvist, Sissela Kyhle und Per Svensson, zusammen mit einigen interessanten Extras....."



  • Mamma Mia! in Schweden hat jetzt die Schauspieler angekündigt:
    Gunilla Backman (Donna), Nina Lundseie (Sofie), Sussie Eriksson, Charlott Strandberg (Rosie & Tanja), Reuben Sallmander, Bengt Bauler, Bill Hugg (Sam, Harry, Bill), Lisa Östberg, Jenny Miina (Lisa & Ali), Niklas Riesbeck (Sky) und Martin Redhe Nord (Skys Freund).

    Sussie Eriksson hat schon bei "ABBA - The True Story" in Stockholm mitgespielt und Lisa Östberg ist mit Bennys Sohn Ludvig verheiratet.
    Karten gibt es ab dem 25. August.


  • CD-Single Waterloo Special 30th Anniversary Am 17. Mai erscheint Waterloo / Watch Out als CD-Single.
    Auf dem Cover steht "Special 30th Anniversary Collector's Single".

    Katalognummer: Polydor 982 053-9


  • In der schwedischen Album-Hitparade ist Agnethas CD "My Colouring Book" auf Platz 1! Sie hat dort in der letzten Aprilwoche 25% aller Alben in der Hitparade verkauft!!


  • Agnethas zweite Single wird "When You Walk In The Room". Es wird auch davon wieder einen Almighty-Remix geben, für Deutschland ist vorerst leider noch nichts geplant.


  • Die Vorbestellungen bei Amazon.de Hier ist eine Hitparade der Vorbestellungen des deutschen Tonträger-Fachhandels bei Amazon.de - Agnethas Album "My Colouring Book" ist auf Platz 1 !!!

    Es erscheint am Montag, 26. April in Deutschland.
    ABBA ist mit der Jubiläumsausgabe von Waterloo die Nummer 7.

    In England ist Agnethas Album auf Platz 12 der Hitparade!


  • Leider gibt es immer noch keine Pläne von Warner in Deutschland, Agnethas Single "If I Thought You'd Ever Change Your Mind" zu veröffentlichen. Die Begründung liegt darin, daß das Lied angeblich zu selten im Radio gespielt werde. Leider wurde die CD-Promo-Single aber auch nicht an alle Radiostationen geschickt, wie wir erfahren haben. Daß der Song sehr erfolgreich ist bei den Radiostationen (die die CD auch haben!), zeigen zum Beispiel die Hörercharts des Saarländischen Rundfunks - dort ist Agnetha auf Platz 1 (Vorwoche 2)!!!!!
    Herzlichen Dank an Joachim Lukosz für diese Neuigkeit.


  • Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle, die an unserem großen ABBA-Jubiläums-Preisausschreiben teilgenommen haben. Die Preise wurden inzwischen an die Gewinner verschickt. Da nicht alle Gewinner hier namentlich genannt werden wollen, möchten wir Euch hier mitteilen, in welche Länder die Gewinne gegangen sind: Deutschland, 2 x England, Uruguay und in die USA. Der Hauptpreis - die DVD "ABBA Live In Concert" - ging nach Ungarn. Herzlichen Glückwunsch!
    Die richtige Antwort lautete: "Waterloo" wurde in folgenden Sprachen von ABBA aufgenommen und veröffentlicht: Englisch, Schwedisch, Deutsch und Französisch.


  • Die am 11. April im ZDF gesendete ABBA-Jubiläumsshow hatte 3,91 Millionen (14,9 %) Zuschauer.


  • Herzlichen Dank an Klaus Will, der uns seine Fotos vom Mamma Mia!-Jubiläum am 6. April in London geschickt hat.
    Benny gibt Autogramme - © Klaus Will Frida auf dem roten Teppich - © Klaus Will Benny + Björn - © Klaus Will Stehender Applaus für die ABBA-Mitglieder - © Klaus Will Die Show - © Klaus Will Benny + Björn auf der Bühne - © Klaus Will Frida kommt dazu - © Klaus Will Pete Waterman kündigt die Platin-Auszeichnungen für ABBA an - © Klaus Will
    Fotos © Klaus Will



  • Frida, Benny und Björn waren beim 5. Geburtstag von Mamma Mia! in London!
    Es wurde berichtet, daß Benny und Björn nach der Vorstellung auf die Bühne kamen und eine Rede hielten, die von gigantischem Applaus und Jubel begrüßt wurde. Dann verlor Frida einen Schuh, als sie ebenfalls auf die Bühne kam! Sie sagte "Ich habe schon lange nicht mehr auf der Bühne gestanden!"
    Viele Platin-Auszeichnungen für ABBA - Foto von Kristofer Sandberg / Expressen
    Nach der Show auf der Bühne Frida gibt Autogramme - © Aftonbladet Judy Craymer, Benny, Frida und Björn mit den Darstellern - © Aftonbladet Frida in London Björn in London Benny in London Frida in London


  • 2004 neu erschienene Bücher könnt Ihr in unserer Bücherliste sehen.


  • ABBA/Solo-Neuerscheinungen von 2004:


  • Arrival Sound + Vision CD/DVD Arrival Sound + Vision Katalognummern (PAL):
    Als Satz: 0602498107331
    CD: 0731454995320
    DVD: 0602498107348
    CD:
    1 When I Kissed The Teacher
    2 Dancing Queen
    3 My Love, My Life
    4 Dum Dum Diddle
    5 Knowing Me, Knowing You
    6 Money, Money, Money
    7 That's Me
    8 Why Did It Have To Be Me
    9 Tiger
    10 Arrival
    CD-Bonustitel:
    11 Fernando
    12 Happy Hawaii

    DVD  (Region 0, 4:3, Stereo):
    1 Dancing Queen
    2 Knowing Me, Knowing You
    3 Money, Money, Money

  • ABBA Sound + Vision CD/DVD ABBA Sound + Vision Katalognummern (PAL):
    Als Satz: 0602498107287
    CD: 0731454995221
    DVD: 0602498107294
    CD:
    1 Mamma Mia
    2 Hey, Hey Helen
    3 Tropical Loveland
    4 S.O.S.
    5 Man In The Middle
    6 Bang-A-Boomerang
    7 I Do, I Do, I Do, I Do, I Do
    8 Rock Me
    9 Intermezzo No. 1
    10 I've Been Waiting For You
    11 So Long
    CD-Bonustitel:
    12 Crazy World
    13 Medley: Pick A Bale Of Cotton /
         On Top Of Old Smokey /
         Midnight Special

    DVD  (Region 0, 4:3, Stereo):
    1 Mamma Mia
    2 S.O.S.
    3 I Do, I Do, I Do, I Do, I Do

  • Doppel-CD ABBA FOREVER Unser französischer Korrespondent Olivier berichtet, daß die Hitsammlung The ABBA Story jetzt Platz 4 der "Best Of..."-Hitparade und Platz 30 der französischen Top 200-Hitparade ist, die 5 neue Titel unter den ersten 10 Plätzen hat!   Bis jetzt ist nichts von Agnetha geplant.



  • Hier kommt die Titelliste zur neuen Doppel-CD ABBA FOREVER mit vielen Coverversionen!

    Sie erscheint passend zu ABBAs 30 jährigem Jubiläum und einigen Fernsehsendungen darüber.



    Erscheinungstermin in Deutschland: 8. April 2004

    CD 1:
    1 Westlife:  I Have A Dream
    2 Erasure:  Take A Chance On Me
    3 The Ten Tenors:  Dancing Queen
    4 Mike Oldfield:  Arrival
    5 Men Without Hats:  S.O.S.
    6 James Last:  Fernando
    7 Dagmar Hellberg & Angelika Milster:  Ich kann ihn versteh'n
    8 Marianne Rosenberg:  Nur Sieger steh'n im Licht
    9 Nana Mouskouri:  Ich leb im Traum
    10 Hilton McRae:  Knowing Me, Knowing You
    11 B*Witched:  Does Your Mother Know
    12 Tanita Tikaram:  The Day Before You Came
    13 Steps:  I Know Him So Well
    14 The Black Sweden:  The Winner Takes It All
    15 Stephen Gately:  Chiquitita
    16 Nils Landgren Funk Unit:  Summer Night City
    CD 2:
    1 Peter Cetera mit Ronna Reeves:  S.O.S.
    2 Steps:  Lay All Your Love On Me
    3 Palast-Orchester & Max Raabe:  Super Trouper
    4 Angelika Milster:  Jeder gegen jeden: Allein
    5 Wind:  Fernando (Und der Himmel war zum Greifen nah)
    6 Nils Landgren Funk Unit:  Voulez-Vous
    7 Beverly Craven:  The Winner Takes It All
    8 Blancmange:  The Day Before You Came
    9 Madness:  Money, Money, Money
    10 Dr. & The Medics:  Waterloo
    11 The Leather Nun:  Gimme! Gimme! Gimme!
    12 Hilton McRae & Siobhan McCarthy:  I Do, I Do, I Do, I Do, I Do
    13 Martine McCutcheon:  Mamma Mia
    14 S Club 7:  Dancing Queen
    15 Dune:  One Of Us
    16 E-Rotic:  Thank You For The Music

  • Agnethas Album 'My Colouring Book' Hier ist das Cover von Agnethas neuem Album!

    Nach 17 Jahren hat sie endlich "My Colouring Book" aufgenommen, eine Koproduktion von Agnetha mit dem Pianisten und Orchesterleiter Anders Neglin und dem Schlagzeuger/Produzenten Dan Strömkvist.
    Katalognummer: WEA 5050467-3122-2-7

    Ihre Tochter Linda singt bei drei Liedern mit und ABBAs ehemaliger Gitarrist Lasse Wellander ist auch dabei.

    Es gibt auch eine eigene Webseite zu dem Album.


    Hier ist die Liste der Titel:

    1. My Colouring Book    Musik & Text: John Cander & Fred Ebb
    2. When You Walk In The Room    Musik & Text: Jackie de Shannon
    3. If I Thought You'd Ever Change Your Mind    Musik & Text: John Cameron
    4. Sealed With A Kiss    Musik: Gary Geld / Text: Peter Udell
    5. Love Me With All Your Heart    Musik: Carlo & Mario Rodriguez Rigual / Text: Carlos Martinoli / englischer Text: M. Vaughn
    6. Fly Me To The Moon    Musik & Text: Bart Howard
    7. Past, Present And Future    Musik & Text: Arthur Butler, Jerry Leiber, George Francis Morton
    8. A Fool Am I    Musik: F. Carraresi / Text: A. Testa / englischer Text: Peter Callander
    9. I Can't Reach Your Heart    Musik & Text: Ted Murry & Benny Davies
    10. Sometimes When I’m Dreaming    Musik & Text: Michael Batt
    11. The End Of The World    Musik: Arthur Kent / Text: Sylvia Dee
    12. Remember Me    Musik & Text: Chris Andrews
    13. What Now My Love    Musik: Gilbert Becaud / Text: Pierre Delanoe / englischer Text: Carl Sigman



  • Neue ABBA-DVD Universal wird nicht nur die "ABBA In Concert"-DVD am 29. März in Deutschland herausbringen, sondern am 2. April noch eine DVD mit 3 Titeln: "Waterloo", "Dancing Queen" und "The Winner Takes It All", die exklusiv über Schlecker verkauft wird.


  • Hier kommt noch eine Warner-Nachricht von Agnethas Webseite.

    Agnetha geht in die Radiogeschichte ein!

    Am 8. März – dem ersten Tag, an dem Radiosender auf der ganzen Welt die Comeback-Single "If I Thought You'd Ever Change Your Mind" gespielt haben – ist Agnetha Fältskog in die Radiogeschichte eingegangen.
    Nach nur 24 Stunden im schwedischen Radio war Agnetha auf Platz 1 der Music Control Airplay-Hitparade! Das ist der erste Fall überhaupt, seit es Music Control in Schweden gibt, daß ein Künstler das geschafft hat.
    "If I Thought You'd Ever Change Your Mind" von Agnetha Fältskog war auch auf Sendern in Großbritannien, Holland und Australien zu hören.
    Dank schwedischer und deutscher Fernsehnachrichten und Webradios wie etwa die Weltpremiere bei RIX FM in Stockholm und dem englischen BBC Radio 2 konnte man "If I Thought You'd Ever Change Your Mind" weltweit in jedem anderen Land anhören!
    Das internationale Erscheinungsdatum des Albums "My Colouring Book" ist der 19. April.



  • CD Nils Landgren: Funky ABBA Der schwedische Jazz-Posaunist Nils Landgren hat bereits bei der Aufnahme von ABBAs "Voulez-Vous" mitgespielt. Jetzt bringt er am 29. März das Album Funky ABBA heraus, auf dem er mit seiner Formation "Funk Unit" 12 ABBA-Hits interpretiert.
    Bei "When All Is Said And Done" spielt sogar Benny mit!

    Auf der Webseite von ACT könnt Ihr zwei Ausschnitte anhören.
    Nils Landgren tritt auch bei der ABBA-Jubiläumsshow des ZDF mit "Voulez-Vous" auf.

    Katalognummer: ACT 9430-2
    1 Money, Money, Money
    2 Knowing Me, Knowing You
    3 Voulez-Vous
    4 Thank You For The Music
    5 Super Trouper
    6 Summer Night City
    7 Gimme! Gimme! Gimme!
    8 The Name Of The Game
    9 Dancing Queen
    10 Take A Chance On Me
    11 S.O.S.
    12 When All Is Said And Done

  • CD Waterloo 30th Anniversary Zum 30. Jahrestag von Waterloo erscheint im April das Waterloo-Album neu mit einer Bonus-DVD und 5 Extratiteln.

    Im 20-seitigen Heftchen mit Text von Carl Magnus Palm sind viele Fotos von ABBA, seltenen Plattenhüllen und ABBA-Fanartikeln.
    Die DVD enthält neben dem Sieg in Brighton die Vorauswahl in Schweden, einen Auftritt bei der ZDF-Starparade und einen Beitrag vom spanischen Fernsehen.
    CD:
    1 Waterloo
    2 Sitting In The Palmtree
    3 King Kong Song
    4 Hasta Mañana
    5 My Mama Said
    6 Dance (While The Music Still Goes On)
    7 Honey, Honey
    8 Watch Out
    9 What About Livingstone
    10 Gonna Sing You My Lovesong
    11 Suzy-Hang-Around
    CD-Bonustitel:
    12 Ring Ring (US-Remix 1974)
    13 Waterloo (Schwedisch)
    14 Honey, Honey (Schwedisch)
    15 Waterloo (Deutsch)
    16 Waterloo (Französisch)

    DVD:
    1 Waterloo (Eurovision Song Contest, BBC)
    2 Waterloo (Melodifestivalen, SVT)
    3 Honey, Honey (Starparade, ZDF)
    4 Hasta Mañana (Señoras y Señores, RTVE)

  • Hep Stars Doppel-CD 'Cadillac Madness' Carl Magnus Palm hat uns informiert, daß das neue Buch "Cadillac Madness - den otroliga berättelsen om The Hep Stars" (Cadillac Madness - Die unglaubliche Geschichte der Hep Stars) Ende April herauskommt. Es wurde von Dan-Eric Landén und Carl Magnus Palm auf Schwedisch geschrieben und erscheint bei Premium Publishing.

    Es gibt am 31. März 2004 auch eine neue Doppel-CD von den Hep Stars, die ebenfalls "Cadillac Madness" heißt.
    Katalognummer: EMI 72435 973442 2
    CD 1:
    1 Intro/Cadillac
    2 Kana Kapila
    3 A Tribute To Buddy Holly
    4 Farmer John
    5 Donna
    6 Bald Headed Woman
    7 No Response
    8 Rented Tuxedo
    9 So Mystifying
    10 Young And Beautiful
    11 Should I
    12 Sunny Girl
    13 Hawaii
    14 Wedding
    15 Don't
    16 Isn't It Easy To Say
    17 When My Blue Moon Turns To Gold Again
    18 Tallahassee Lassie
    19 Surfin' Bird
    20 Wear My Ring Around Your Neck
    CD 2:
    1 Love Is Coming Back
    2 I natt jag drömde
    3 Consolation
    4 It's Nice To Be Back
    5 Malaika
    6 Mot okänt land
    7 She Will Love You
    8 Like You Used To Do
    9 It's Been A Long Long Time
    10 Sagan om lilla Sofi
    11 Det finns en stad
    12 Groovy Summertime
    13 Let It Be Me
    14 Tända på varann
    15 The Music Box
    16 Holiday For Clowns
    17 Speleman
    18 Är det inte kärlek, säg?
    19 Speedy Gonzales
    20 Cadillac 2004
    Die Titel 1 und 20 auf der zweiten CD sind neue Aufnahmen der Hep Stars, aber ohne Benny!


  • CD The ABBA Story Unser französischer Korrespondent Olivier hat uns von der CD The ABBA Story berichtet, die im März in Frankreich erscheint. Universal gibt sie wegen der "ABBA Mania"-Show heraus, die am 4. / 5. März in Paris läuft. Für diese CD wird es viel Werbung in Fernsehen, Radio und Zeitungen geben.

    Katalognummern Polydor France:
    CD 981 765-3 / UN 811
    MC 981 765-4 / UN589
    Begrenzte Auflage 981 073-5 / UN 833

    1 Ring Ring
    2 Waterloo
    3 I Do, I Do, I Do, I Do, I Do
    4 S.O.S.
    5 Mamma Mia
    6 Fernando
    7 Dancing Queen
    8 Money, Money, Money
    9 Knowing Me, Knowing You
    10 The Name Of The Game
    11 Take A Chance On Me
    12 Thank You For The Music
    13 Summer Night City
    14 Voulez-Vous
    15 Gimme! Gimme! Gimme!
    16 I Have A Dream
    17 The Winner Takes It All
    18 Super Trouper
    19 One Of Us
    20 When All Is Said And Done

  • Cover der ABBA In Concert-DVD Universal wird die DVD "ABBA In Concert" Ende März veröffentlichen und hat dazu folgende Ankündigung herausgegeben:

    Verglichen mit ihrer Spitzenposition in der internationalen Rockmusikszene der 70er Jahre haben ABBA sehr wenige internationale Konzerttourneen gemacht. Ihre einzigen größeren Auftritte waren die Europa- und Australientournee 1977 und dann die Nordamerika- und Europatournee 1979. Diese letzte Tournee wurde als ABBA In Concert verfilmt und zeigt die vier Schweden auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs auf der Bühne. ABBA In Concert wird Ende März 2004 erstmals als DVD erscheinen und enthält eine Anzahl seltener Bonus-Auftritte, von denen einer noch nie gezeigt wurde.

    Die Dokumentarszenen auf ABBA In Concert bieten einen genauen Einblick in das Leben der Gruppe auf Tournee und wurden im September und Oktober 1979 in den USA gefilmt. Die glitzernden Konzertauftritte wurden in der Wembley Arena in London, England, im November aufgenommen. ABBA In Concert ist eine Coproduktion des schwedischen Fernsehens mit Polar Music International unter der Regie des Fernsehproduzenten Urban Lasson. Der Film wurde erstmals im März 1980 in Japan ausgestrahlt und seitdem überall auf der Welt gesehen.

    Diese neue DVD-Version von ABBA In Concert enthält drei Bonustitel, die zusammen mit der Fernsehsendung gefilmt wurden. The Way Old Friends Do war ein Teil des Films, als ABBA In Concert in Japan und den USA gesendet wurde, ist aber sonst nie dabeigewesen. I Have A Dream war schon auf ABBA In Concert, aber im Film wird der Auftritt von Probenausschnitten unterbrochen. Diese Bonustitelversion ist die komplette Fassung des Songs ohne die Proben. Thank You For The Music schließlich war noch nie irgendwo zu sehen – der gefilmte Auftritt war damals noch nicht mal geschnitten – und ist ein exklusiver Bestandteil dieser DVD.

    Die ABBA In Concert-DVD enthält brandneue Interviews mit ABBAs vertrautem Tourneeproduzent Thomas Johansson und mit dem Regisseur des Films, Urban Lasson. In den Interviews erzählen Johansson und Lasson von ihren Erinnerungen an die Tournee 1979 und die Aufnahmen zu ABBA In Concert. Die DVD wird auch eine Bildergalerie und Werbefilme enthalten. Das Heftchen zu ABBA In Concert ist voller Bilder und bietet einen 5500 Wörter umfassenden Artikel von Carl Magnus Palm.

    Katalognummer: 065 646-9
    Ton: 5.1 Surround
    Extras: Untertitel, Bildergalerie vom Programmheft der Tournee 1979, Interviews, Werbefilm zum 5. Jahrestag von Mamma Mia!


  • Dan Daniell schickte uns sein neuestes CD-Album "Liebe ist...", BM Records BM 363-03-022. Die CD enthält neben wunderschönen Solo-Songs von Dan Daniell auch die Songs "Lieber Gott" und "I Have A Dream", die er mit Frida gesungen hat. Das Cover zeigt Dan allein - die Innenseite enthält ein Bild von Frida allein. Die CD könnt Ihr unter anderem in unserem nächsten ABBA--Preisausschreiben gewinnen!
    Cover des Albums Innenseite des Albums


  • Carolin Fortenbacher ("Donna" bei Mamma Mia! in Hamburg) hat eine Rockversion der Mozart-Arie "Königin der Nacht" aufgenommen, die es jetzt als CD-Single mit begrenzter Auflage gibt. Ihr könnt sie bei Sound Of Music bestellen, eine deutsche Firma, die sich auf Musicals und damit zusammenhängende Aufnahmen spezialisiert hat.


  • ABBA Gold gibt es jetzt als "Sound + Vision Deluxe"-Packung mit den CDs ABBA Gold und More ABBA Gold und der ABBA Gold-DVD. Die Katalognummer für PAL-Video ist 0602498100394.


  • Die DVD Chess på Svenska (Mono Music MMDVD01, 128 Minuten, 4:3, Dolby Digital Stereo + DTS 5.1, erschienen im November 2003) enthält eine zweite Bonus-DVD mit Mona Nörklits 80minütiger Dokumentation "Musikalen som kom hem" im 16:9-Format, sie zeigt die Arbeit hinter den Kulissen wie den Bühnenaufbau, die Proben usw. und eine Vorstellung des Ensembles.


  • Die "Guldkorn"-Neuausgabe der CD Agnetha & Christian: Kom följ med i vår karusell von 1987 (WMS-5050466-391223) ist jetzt erhältlich.


  • ABBA Gold Special Edition mit Bonus-CD ABBA Gold ist wieder neu erschienen, diesmal als Special Edition mit einer Bonus-CD.

    Katalognummer: Universal 0602498119754

    Die Gold-CD ist die bereits bekannte und die Bonus-CD enthält folgende Songs:
    1 Summer Night City
    2 Angeleyes
    3 The Day Before You Came
    4 I Do, I Do, I Do, I Do, I Do
    5 So Long
    6 Honey Honey
    7 The Visitors
    8 Ring Ring
    9 When I Kissed The Teacher
    10 The Way Old Friends Do


  • Anders Glenmark hat mit der Arbeit an den Neuerscheinungen der Gemini-Alben angefangen. Er durchsucht viele alte Bänder und bald werden sie sich entscheiden, ob sie die beiden Alben mit Bonustiteln als Remaster neu auflegen oder ein neues "Best Of Gemini"-Album mit seltenen Extratiteln herausgeben.


  • ABBA-Schlüsselband aus der The Name Of The Game-Box The Name Of The Game CD Die ABBA-Hitsammlung The Name Of The Game ist im Februar 2003 in Europa erschienen.
    Jetzt gibt es eine CD-Box mit der gleichen CD und einem ABBA-Schlüsselband. Darauf ist ein Aufkleber "Limited Edition mit ABBA Schlüsselband".


    Katalognummer: Universal Spectrum 064 969-2
    1 Waterloo
    2 Gimme! Gimme! Gimme!
    3 Rock Me
    4 Love Isn't Easy
    5 Gonna Sing You My Lovesong
    6 S.O.S.
    7 When I Kissed The Teacher
    8 The Name Of The Game
    9 Hole In Your Soul
    10 Why Did It Have To Be Me
    11 On And On And On
    12 Lay All Your Love On Me
    13 The Visitors
    14 Kisses Of Fire
    15 When All Is Said And Done
    16 Ring Ring
    Diese Box ist in Deutschland erschienen.


  • CD-Single 'Lieber Gott' Frida und Dan Daniells CD-Single ist im November 2003 erschienen. Hier ist das Cover dazu. Inzwischen haben wir bestätigte Informationen zur neuen Frida-Single bekommen.

    Regina hat ein sehr nettes Gespräch mit Dan Daniell geführt. Dan ist ein Schweizer Künstler, der mit Frida Ende Mai 2003 im Studio war. Sie haben das ABBA-Lied "I Have A Dream" (in einer veränderten Version) aufgenommen sowie "Lieber Gott". Dan hat "Lieber Gott" zusammen mit einer Freundin geschrieben und beschreibt es als "gesangliches Gebet", in dem Frida auf Schwedisch auch das "Vater unser" sagt. Ein drittes, schwyzer-deutsches Lied wird von Dan Daniell allein gesungen.

    Zur Zeit ist eine Auflage von 1000 Stück geplant, aber falls die Nachfrage grösser ist, werden weitere CD-Singles gepresst. Dan hat gesagt, daß wirklich jeder, der diese CD-Single haben möchte, auch die Möglichkeit haben soll, sie zu kaufen. Der Gesamterlös wird einem wohltätigen Zweck zugeführt, nämlich Kindern im Krieg. Frida und Dan werden keine Promotionauftritte, Pressekonferenzen oder ähnliches für diese Single veranstalten. Frida und Dan sind befreundet und da sie beide die Idee hatten, Kindern in Not zu helfen, entstand dieses Projekt.

    Einige dieser Informationen sind Euch durch verschiedene Webseiten wahrscheinlich schon bekannt. Dan war sehr traurig, daß er teilweise sehr böse mails erhalten hat oder daß in Foren darüber diskutiert wurde, ob es diese Aufnahmen mit Frida tatsächlich gäbe. Für ihn und Frida war es wichtig, etwas Gutes mit der CD zu tun - auf gar keinen Fall sollte Missgunst unter den Fans geweckt werden.

    Größte Besorgnis unter allen Fans war wahrscheinlich die geplante Auflage von 1000 CD-Singles. Es wird aber auf jeden Fall so viele CD-Singles geben, wie auch benötigt werden.


  • Wir haben mal wieder die alten Meldungen gelöscht. Wenn Ihr einige ältere Fotos vermißt, dann schaut bitte auf die Fotos-Seite. Und wenn Ihr diese Seite mit einer Suchmaschine gefunden habt, dann verpaßt nicht den Rest!



ZURÜCK    © 2004 ABBA-    Letzte Änderung: 1. 5. 2006