ABBA-Nachrichtenarchiv 2012


Hier sind die alten Meldungen von unserer ABBA--Nachrichtenseite aus dem Jahr 2012. Bücher sind in die Buchliste verschoben worden und nicht mehr aktuelle Ankündigungen von Fernsehsendungen und Konzerten haben wir gelöscht.


23. Dezember 2012
  • Wir wünschen euch ein wunderschönes besinnliches Weihnachtsfest mit viel Freude und Liebe und alles Gute für ein sehr glückliches und gesundes neues Jahr 2013. Ein großes Dankeschön an alle ABBA--Fanclubmitglieder für eure großartige Unterstützung in 2012!




22. Dezember 2012
  • Vielen Dank an Pentti Koponen für die folgenden Kristina från Duvemåla-Nachrichten aus Finnland:

    Die zweite von drei Spielzeiten von Kristina från Duvemåla im Svenska Teatern in Helsinki ist vorbei. Das Theater hat draußen am Gebäude zwei große Bildschirme installiert, die laufende und kommende Shows zeigen. Kristina wird am längsten präsentiert, da es im Moment die Hauptproduktion des Theaters ist.

    Während der vorletzten Vorstellung war der Originaldirigent der Produktion in Helsinki, Hans Ek, an der Reihe. Die Hauptbesetzung war auf der Bühne, während ein paar Nebenrollen von der Zweitbesetzung gespielt wurden. Elin wurde von Thilia Tamminen gespielt (sonst Danjels Tochter Fina) und Fina-Kajsa von Helen Elde (Darstellerin/Regisseurin/Malerin, kein Teil des regulären Kristina-Ensembles).

    Außerdem spielte Peter Arnoldsson zuerst wie immer Karl-Oskars Vater und viele andere Nebenrollen, er hat aber auch eine Perücke aufgesetzt und Pastor Jackson gespielt! Robert Noacks (Karl-Oskar) und Oskar Nilssons (Robert) Haare waren etwa anders als vorher frisiert, ebenso Nilssons Perücke im zweiten Akt.

    Kristina in Finnland


16. Dezember 2012
  • ABBA- Nr. 68 ist nun erschienen und wird an alle Mitglieder verschickt!

    Ausgabe Nr. 68 S. 10-11  Ausgabe Nr. 68 S. 14-15

    Ausgabe Nr. 68 S. 34-35  Ausgabe Nr. 68 S. 18-19

    Es ist wieder ein 36seitiges, komplett farbiges A4-Magazin. Wie immer ist das Heft voll mit Neuigkeiten, speziellen Berichten, exklusiven Fotos, einem A3-ABBA-Posterkalender und Ihr könnt tolle Preise in unserem Preisausschreiben gewinnen. Wir sind stolz, dass wir wieder einige exklusive Interviews in dieser Ausgabe haben. In Nr. 68 findet Ihr außerdem:

    • Neuigkeiten über ABBA und Neuerscheinungen von ABBA/Solo
    • Ausführlicher Bericht über Benny in Piteas Studio Acusticum
    • Exklusives Interview mit Caj Högberg, ABBAs Tourneebassist 1974-75
    • Spezialreport über Frida - Something's Going On, Teil 2 (inkl. Bericht über Fridas Werbeaktivitäten für ihr Album)
    • Exklusives Interview mit Owe Sandström, ABBAs Kostümdesigner
    • Exklusives Interview mit Tom Oliver, dem Bodyguard aus ABBA - The Movie
    • Spezialreport über The Visitors, Teil 3 (inkl. eine genaue Betrachtung vom Album-Cover und der 2. Teil des Björn-Interviews)
    • Weitere Lesergeschichten von unseren Mitgliedern
    • Spezialreport über Agnetha-Poster
    • Unser Preisausschreiben, bei dem Ihr exklusive Preise gewinnen könnt: ABBA Deluxe-Versionen (CD/DVD), Offizielle ABBA Notizbücher und CDs "12 Points" (inkl. ABBA mit "Waterloo" auf Deutsch)
    • Spezieller A3-ABBA-Posterkalender


    Wir danken wieder allen Mitgliedern für ihre Unterstützung und freuen uns auf Euer Feedback hier in unserem Gästebuch oder per mail!


  • Hier sind Fotos von der speziellen ABBA The Museum-Ausstellung im Flughafen Arlanda. Im Rahmen der Partnerschaft hat Arlanda auch einen Online-Wettbewerb ins Leben gerufen. Man kann eine Führung durch die Halle gewinnen, wo die ABBA-Exponate für das Museum aufbewahrt werden. Die Führung findet am Montag, den 4. Februar 2013 um 15.00 Uhr statt.

    ABBA The Museum am Flughafen Arlanda  ABBA The Museum am Flughafen Arlanda
    ABBA The Museum am Flughafen Arlanda  ABBA The Museum am Flughafen Arlanda
    ABBA The Museum am Flughafen Arlanda

    Oben: ABBA The Museum-Direktor Mattias Hansson und Kuratorin Ingmarie Halling. Vielen Dank an Micke Bayart!


14. Dezember 2012
  • Wie im ABBA- Nr. 67 berichtet, werden Reisende und Besucher schon bald eine einzigartige Vorschau auf das ABBA-Museum am Stockholmer Flughafen Arlanda bekommen. Der Flughafen gehört zu den wichtigsten Partnern vom ABBA-Museum. Die Ausstellung wird am Montag, den 17. Dezember 2012 um 17.00 Uhr eröffnet. Besucher werden exklusive Teile aus dem Museum in der Gepäckhalle und am Touristeninformationscenter im Terminal 5 sehen können.


12. Dezember 2012
  • In einem gestern erschienenen Interview für Reuters hat Björn wiederholt, dass sich die vier ABBA-Mitglieder nie musikalisch auf der Bühne wiedervereinigen würden und sagte außerdem: "Für die Eröffnung des Museums kann ich es nicht sagen. Ich werde es allen (den Gruppenmitgliedern) vorher zeigen und es dann nehmen, wie es kommt."

    Über das Museum sagte er: "Wir waren nicht ganz sicher, ob es eins geben würde, ob wir eins wollten und Ausstellungsstücke und Relikte werden, solange wir noch leben. Es ist so lange her, seit ABBA aktiv war... der Kerl, den ich sehe, wenn ich mir alle die Videos anschaue, auf der Bühne, er ist fast ein Fremder. Ich kannte ihn fast nicht mehr. Ich dachte, es wäre interessant, ihn etwas besser kennenzulernen."

    Björn hat Reuters auch erzählt, dass Catherine Johnson, die das Manuskript zu "Mamma Mia!" geschrieben hat, bei dem Sprachführer hilft, auf dem die ABBA-Mitglieder den Besuchern über die Ausstellung erzählen.


  • Inzwischen gibt es auf der Webseite des Museums eine aktualisierte FAQ mit weiteren Informationen. Das Museum wird eine Mitgliedschaft namens "Friends of ABBA the Museum" anbieten und im Gebäude wird es ein Hotel geben, das Melody Hotel. Der Kartenverkauf wird für bestimmte Zeiten erfolgen, die Besucher können also generell nur innerhalb des auf der Karte aufgedruckten Zeitraums hineingehen.


11. Dezember 2012
  • Das Eröffnungsdatum für ABBA The Museum ist Dienstag, 7. Mai 2013. Karten für die Premierenwoche gibt es ab Donnerstag, 13. Dezember bei der Eisenbahngesellschaft SJ.se, die einer der Partner des Museums ist.


10. Dezember 2012
  • Termine der BAO-Sommertournee 2013 Gerade wurde eine neue BAO-Tournee im Sommer 2013 bekanntgegeben. Hier sind die Termine und Orte:

    18. Juli: Göteborg, Trädgårdsföreningen
    19. Juli: Helsingborg, Sofiero Slott
    20. Juli: Kalmar, Skälby Gård
    21. Juli: Trosa, Hamnplan
    24. Juli: Piteå, Norrstrandsbadet
    25. Juli: Sundsvall, Norra Berget
    26. Juli: Leksand, Sammilsdalsgropen
    27. Juli: Stockholm, Sjöhistoriska Museet

    Der Kartenverkauf beginnt am Mittwoch, 12. Dezember auf Ticnet.se.


8. Dezember 2012
  • Im Februar läuft eine neue Produktion des Musicals CHESS 6 Wochen lang in London im Union Theatre. Karten gibt es online bei Ticketsource, 6 Vorstellungen sind bereits ausverkauft.
    Danke an Mark Derrington!


6. Dezember 2012
  • ABBA The Museum hat jetzt eine Zusammenarbeit mit Spotify angekündigt, einem digitalen Streamingdienst für Musik in 15 Ländern. Björn sagte in der Pressemitteilung: "Online-Musikstreaming ist einer der Gründe, warum ABBA ein neues junges Publikum hat. Jetzt hören Musikfans, die in den 70ern nicht mal geboren waren, ABBA. ABBA The Museum wird ein innovatives Erlebnis – physisch, musikalisch und interaktiv. Ich kann mir ehrlich keinen besseren interaktiven Musikpartner vorstellen als Spotify."


1. Dezember 2012
  • Autor und ABBA-Historiker Carl Magnus Palm hat angekündigt, dass er bei drei verschiedenen ABBA-Dokumentationen als Co-Produzent und Co-Regisseur mitgearbeitet hat. Sie werden im schwedischen Fernsehen SVT über die Weihnachtszeit ausgestrahlt. Es ist das erste mal seit Jahrzehnten, dass schwedisch produzierte Programme über ABBA in ihrem Heimatland ausgestrahlt werden. Die Dokumentationen wurden für den internationalen Markt produziert und werden wahrscheinlich in weiteren Ländern ausgestrahlt. Die Dokumentationen sind:

    • ABBA - Dancing Queen berichtet über die Herstellung und Wirkung von ABBAs bekanntestem Hit und die ABBA-Erfolgsstory, mit einem Fokus auf ABBA Mania in Australien (Ausstrahlungsdatum: 26. Dezember 2012, 20.00 Uhr)

    • ABBA - Vägen till Waterloo (Der Weg zu Waterloo) schaut zurück auf die Zeit vor ABBA und die einzelnen Karrieren von Agnetha, Björn, Benny und Frida (Ausstrahlungsdatum: 2. Januar 2013, 20.00 Uhr)

    • ABBA - Absolute Image erzählt über das ABBA-Phänomen von einem visuellen Standpunkt aus. Es wird die Geschichte erzählt, wie ABBAs Kostüme, Albumcover und Promoclips gemacht wurden und welche Rolle sie für ABBAs Image spielten (Austrahlungsdatum: 9. Januar 2013, 20.00 Uhr)

    Weitere Details über Hintergrund und Produktion der drei Dokumentationen könnt Ihr auf Carl Magnus Palms Webseite lesen.


22. November 2012
  • Görel Hanser wurde für einen Tenzingpriset nominiert. Tenzingpriset ist eine schwedische Auszeichnung, die das Finanzberatungsunternehmen Tenzing 2009 für Berater, die "hinter den Kulissen" zu einem großen Erfolg beigetragen haben, startete. Sie ist in diesem Jahr die einzige Frau, die nominiert wurde. Die Preisverleihung findet heute statt. hier ist ein Interview, das Lotta Bromé gestern mit Görel für das schwedische P4 Radio geführt hat sowie ein weiterer Artikel in Svenska Dagbladet.


  • Björn ist offiziell dem kreativen Team von "Hjälp sökes" beigetreten, das am 8. Februar 2013 Premiere im Oriontheater in Stockholm hat. In einer Presseerklärung sagte die Produzentin Agnes Rosenberg: "'Hjälp sökes' wird ein einzigartiges Projekt mit Björn und Bennys patentierten lyrischen und musikalischen Kreationen, Kristina Lugns poetischem Theaterstück und Lars Rudolfssons magischen Designs." und fügte hinzu, dass Björn sein Interesse an dem Projekt von Anfang an bekundet habe und daher war es nur natürlich für ihn, dass er zum Team hinzukam. Die Proben beginnen am 3. Dezember.


17. November 2012
  • Am vergangenen Samstag, 10. November 2012, wurde Benny die Ehrendoktorwürde von der Technischen Universität Luleå im Rahmen einer Feierstunde verliehen (Philosophische Fakultät). Drei weitere Ehrendoktorwürden wurden an die Autorin Margaret Kempe; Eva Karlsson, Präsidentin der Fertigungsfirma SKF und Brückenexperte Tore Lundmark verliehen. Jeder Doktorat erhielt einen besonderen Hut, Ring und Diplom. Ein Teil von Bennys neuer Komposition "En skrift i snön" wurde von dem Kammerchor der Musikschule während der Zeremonie gesungen.

    Am Tag zuvor gaben die Doktoren Vorlesungen an der Universität. Statt einer professionellen Vorlesung beantwortete Benny Fragen von Professor Jan Berg (siehe Foto). Er sprach über seinen Vater und Großvater, die beide Akkordeon gespielt haben und dass er selbst jeden Tag seit seiner Kindheit Musik gespielt habe. Er sprach auch über seinen ersten Hit von 1966, "Sunny Girl" mit den Hep Stars und wie er damals als 20jähriger dachte, dass seine Zukunft in der Musik liegen würde. Weitere Meilensteine, die er ansprach, waren natürlich ABBA, der Bau der Polar- Studios, CHESS, Kristina und auch das Album "Klinga mina klockor" von 1987, das er gegen den Rat von vielen veröffentlichte und trotzdem ein Erfolg wurde. Seine Kommentare wurde mit Teilen von Musik, die ihn inspiriert haben, unterlegt.

    "Musik, die direkt auf deinen Bauch anspricht ist das, was du behalten musst. Manchmal entsteht nur Müll beim Schreiben, aber wenn da vier Takte sind, die zu dir sprechen, weiß ich es sofort, zum Glück. Es ist die Auswahl, die ich mache, die andere dann hören. Aber ich weiß wirklich nicht, wie es genau gemacht wird." Hier ist ein Bericht von Norbottens Kuriren, der auch ein kurzes Video enthält.  Fotos: Leif Nyberg


    Benny bekommt seinen Ehrendoktor  Benny mit Professor Jan Berg


  • Benny wird zusammen mit Helen Sjöholm, Göran Arnberg und Olle Moraeus bei der diesjährigen Morgenfeier am Luciatag in der Kirche von Uppsala auftreten. Die Feier findet am 13. Dezember, dem St. Lucia-Tag, statt und wird von SVT ausgestrahlt. Es wird von SVT2 um 7.00 Uhr gezeigt und dort nochmals um 18.00 Uhr wiederholt, außerdem auch bei SVT24 um 22.15 Uhr.


  • Björn besuchte ein Tributkonzert der Hootenanny Singers im Stadttheater von Lund am Mittwoch, den 14. November. Es wurde von seinen ehemaligen Bandkollegen Hansi Schwarz und Tony Rooth gegeben.

    In einem kurzen Interview, das Björn dem Skånska Dagbladet vor dem Konzert gegeben hat und gestern veröffentlicht wurde, sagte Björn, dass "Kristina från Duvemala" wahrscheinlich in ein oder zwei Jahren nach Schweden zurückkehren wird. Er fügte hinzu, dass er in den vergangenen 40 Jahren nicht an die Hootenanny Singers gedacht habe, da sie auch nicht im Radio gespielt wurden. Er könne sich an die Lieder nicht gut genug erinnern, um mitsingen zu können, noch nicht einmal die Songs, zu denen er selbst die Texte geschrieben habe. Überraschenderweise sagte er auch, dass er nun mit Benny an dem neuen Musical "Hjälp sökes" arbeite (siehe ABBA- Nr. 67), das im Februar 2013 im Orion-Theater Premiere feiern wird.


  • Björn und Görel Hanser besuchten die schwedische MPA-Preisverleihung 2012, die von Musikförläggarna am 9. November im Berns-Hotel veranstaltet wurde. Die jährliche Veranstaltung würdigt schwedische Songwriter, Texter und Komponisten sowohl populärer als auch klassischer Musik in neun verschiedenen Kategorien. Unter den diesjährigen Gewinnern ist "Euphoria" als "Song des Jahres", während die Musikerin Eva Dahlgren den Ehrenpreis gewann und DJ/Plattenproduzent Tim Bergling (Avicii) den diesjährigen "Internationalen Erfolgspreis". Fotos: Ivan da Silva

    Björn mit Görel Hanser am 9. November 2012   Björn mit Eva Dahlgren am 9. November 2012


  • "Dancing Queen" kam auf Platz 3 der diesjährigen Top 70 des belgischen Radios 2. "Chiquitita" belegte den 7. Platz. Platz 1 belegte Queens "Bohemian Rhapsody". Vielen Dank an unseren belgischen Korrespondenten Stany!


7. November 2012
  • Agnetha hat am Montag Jennifer Lopez nach ihrem Konzert in der Stockholmer Ericsson Globe Arena hinter der Bühne getroffen und kurz mit ihr gesprochen. Jörgen Elofsson, der Agnethas neues Album produziert, hat 2011 den Song "Until It Beats No More" für Jennifer Lopez mitkomponiert. Hier ist Expressens kurzer Bericht.

    Agnetha und Jennifer Lopez

    Agnetha und Jennifer Lopez
    Fotos: Tommy Pedersen


30. Oktober 2012
  • Björn und Lena spenden drei Millionen schwedische Kronen (ca. € 348.000) für ein Forschungsprojekt am Karolinska Institutet in Schweden, einer der weltweit führenden medizinischen Universitäten. Die Spende wird über drei Jahre aufgeteilt, um die Erforschung von Blutkrankheiten zu finanzieren. "Ich freue mich, dass wir diese Spende erhalten, die es uns ermöglichen wird, neue Forschungsprojekte weiterzuentwickeln und durchzuführen", sagte Professor Eva Hellström Lindberg, die das Projekt mit einer Gruppe von Forschern leitet. "Wir verstehen, wie komplex diese Krankheiten sind und dass es für die Forschung noch so viel mehr zu entdecken gibt", sagten Lena und Björn. "Deshalb sind wir besonders froh, dass wir in der Lage sind, diesen konkreten Beitrag zur Forschung leisten zu können."


  • Die Friends Arena, ein neues Mehrzweck-Stadion in Stockholm und das größte in den nordischen Ländern, hat am 27. Oktober eröffnet. Die Eröffnungsfeier wurde von 45.000 Menschen besucht, darunter auch Björn und Lena. Das Thema der Eröffnungsfeier war "Swedish Moments" und Interpreten wie Roxette, Loreen und The Hives nahmen daran teil. Es wurde live auf SVT1 ausgestrahlt. Tommy Körberg sang sein neues Duett mit Danny Saucedo "I can see myself with you" mit dem Text von Björn. Er hat außerdem "Anthem" aus CHESS gesungen. Aftonbladets Bericht enthält viele Fotos.


  • Eine neue Premiere von Mamma Mia! fand in Moskau am Samstag, den 27. Oktober statt. Herzlichen Dank an Dmitry Shipov.

    Mamma Mia!-Premiere in Moskau, 27. Oktober 2012


24. Oktober 2012
  • ABBA- Nr. 67 ist nun erschienen und wird an alle Mitglieder verschickt!

    Nr. 67 S. 10-11  Nr. 67 S. 6  Nr. 67 S. 15

    Nr. 67 S. 20-21  Nr. 67 S. 24-25

    Nr. 67 S. 30-31  Nr. 67 A3-Poster

    Es ist wieder ein 36seitiges, komplett farbiges A 4 Magazin. Wie immer ist das Heft voll mit Neuigkeiten, speziellen Berichten, exklusiven Fotos, einem seltenen, unveröffentlichten Poster von ABBAs Proben zu dem Video "Dancing Queen" 1976 und Ihr könnt tolle Preise in unserem Preisausschreiben gewinnen. Wir sind sehr stolz, Euch mitteilen zu können, dass wir ein seltenes Foto der Fotosession für "The Singles - The First Ten Years" von 1982 für das Cover haben - ein Foto, das am meisten von Euch gewünscht wurde. In Nr. 67 findet Ihr außerdem:

    • Ausführlicher Bericht über ABBA Das Museum mit exklusiven "Hinter-den-Kulissen"-Informationen, die Ihr noch nie woanders gelesen habt
    • Neuigkeiten über ABBA (inkl. Neuerscheinungen von CDs und Büchern, ABBA bei Madame Tussauds, Agnethas neuem Album, Björn bei der Skavlan TV-Show, Interview mit Björn für ein deutsches Magazin und viel mehr)
    • Ausführlicher Bericht über das Musical Hjälp sökes mit exklusiven Informationen und Fotos
    • Exklusives Interview mit Peter Jöback, dem Musicalstar aus dem Original "Kristina från Duvemåla"-Musical
    • Ausführlicher Bericht über BAO in Uppsala mit exklusiven Fotos
    • Spezialreport über Frida - Something's Going On
    • Spezialreport über The Visitors, Teil 2, inkl. exklusivem Interview mit Bertil Hjert über "Hovas Vittne"
    • Unser Preisausschreiben mit exklusiven Preisen:
      • Wir haben Karten für die Generalprobe für das Musical Hjälp sökes am 7. Februar 2013
      • Wir haben außerdem brandneues ABBA-Merchandising zum Verlosen - die neuen offiziellen ABBA-Caps
    • Ein A3 großes Poster, das ein rares Bild von ABBA während der Proben zu ihrem Video "Dancing Queen" 1976 zeigt

    Wir danken allen Mitgliedern für Eure Unterstützung und freuen uns wie immer über Euer Feedback in unserem Gästebuch oder via e-mail!


  • Der Erscheinungstermin für die Deluxe "ABBA" Edition in Deutschland ist der 16. November 2012. Die Ausgabe wird ein paar Tage später im Rest der Welt erscheinen.


  • Kuchen für B & B Benny und Björns "Du är min man", ein BAO-Lied von 2004, das von Helen Sjöholm gesungen wird und 60 Wochen an der Spitze der schwedischen Charts war, wurde gerade zum Nummer-1-Lied von den Hörern in der 50jährigen Geschichte von Svensktoppen gewählt. Benny und Björn wurde ein Kuchen von den Moderatoren Carolina Norén und Ulf Elfving präsentiert. Über die Texte sagte Björn "Ich habe vorher noch keinen Songtext aus diesem Winkel gesehen - ein Frau, die über einen Mann singt, der sich ein bisschen unzulänglich fühlt. Meine Frau könnte das zu mir gesagt haben!" "Du är min man" hat 38 % der Stimmen bekommen, während "Guldet blev till sand" aus Kristina från Duvemåla, gesungen von Peter Jöback, 36 % der Stimmen bekommen hat.

    Seht Euch weitere Fotos an und hört Björn und Bennys Kommentare auf der Svensktoppen- Seite vom Radio P4.


22. Oktober 2012
  • Wie berichtet, trat Benny im Studio Acusticum in Piteå am 21. Oktober auf. Der Chor der Musikhögskolan Piteå brachte zusammen mit Benny, Orsa Spelmän und dem Organisten Gunnar Idenstam den 11minütigen Song "En skrift i snön". Nach der Pause gab es ein Konzert von Benny und Orsa Spelmän, wo sie ungefähr 10 Songs brachten. Sie mussten auch eine Zugabe geben und bekamen von den Zuschauern standing ovations. Lest den gesamten Bericht darüber in unserer ABBA--Ausgabe Nr. 68.

    Herzlichen Dank an Heiko Siekmann!

    Benny in Piteå  Benny in Piteå

    Benny in Piteå


16. Oktober 2012
  • BAO in Box Zusätzlich zum neuen BAO-Weihnachtsalbum wird am 14. November ebenfalls ein neues Box-Set mit 6 CDs und 2 DVDs, "BAO in Box", erscheinen. Die Box enthält 87 Lieder mit mehr als 5 Stunden Musik sowie ein Heft mit Bildern, der Geschichte der Band, Biographien der Mitglieder und mehr. Die CDs enthalten zuvor veröffentlichtes Material, das thematisch neu sortiert wurde:

    - Eine CD mit Geigenmusik (Spelmanslåtar)
    - Eine CD mit Orchestermusik (Orkestermusik)
    - Zwei CDs mit allen Titeln, die Gesang enthalten (Sång, Helen Sjöholm und/oder Tommy Körberg)
    - Die "BAO på Turné" Live-CD
    - Die "Tomten har åkt hem" Weihnachts-CD

    Die Doppel-DVD wird das TV-Programm "10 Jahre Benny Anderssons Orkester" mit Liveauftritten enthalten, die in Helsingborg und Göteborg im Sommer 2011 aufgenommen wurden sowie das Special "Benny Anderssons Orkester auf neuen Abenteuern", das im Rabarber-Restaurant in Stockholm 2001 aufgenommen wurde. Die DVD enthält zwei Bonustitel, die nicht im Fernsehen gezeigt wurden.

    Bitte beachtet, dass die neue Weihnachts-CD auch separat bestellt werden kann.


  • Hier ist die Titelliste für "Tomten har åkt hem (Der Weihnachtsmann ist nach Hause gegangen)":
    Marsch Militaire / Tomten har åkt hem / Julvals / Tomtestomp / Knalle Juls vals / Tomtarnas vaktparad / Vinterhamn / Mössens julafton (När nätterna blir långa) / Trettondagspolkan / Julpotpurri / Nu tändas tusen juleljus


  • Expressen hat einen Bericht mit neuen Kommentaren von Benny veröffentlicht in Bezug auf die Chance einer ABBA-Wiedervereinigung beim nächsten Eurovision Song Contest in Malmö 2013. Über einen möglichen Auftritt beim ESC sagte er: "Es steht nicht auf dem Plan." Über eine Wiedervereinigung: "Eine Wiedervereinigung ist unglaublich weit weg. Es war noch nie so weit weg. Lichtjahre."

    Allerdings erzählte Benny, dass er einige von Agnethas neuen Aufnahmen gehört hat. "Es ist großartig, dass sie das macht. Ich habe ein bisschen hineingehört. Es hört sich unglaublich modern und gut an", sagte er.


11. Oktober 2012
  • BAO - Tomten har åkt hem Benny Anderssons Orkester werden am 14. November ein neues Album mit alten und neuen Weihnachtsliedern veröffentlichen. Die CD heißt "Tomten har åkt hem" (Der Weihnachtsmann ist nach Hause gekommen). Wir werden Euch die Titelliste mitteilen, sobald sie bekannt ist.


  • Björn hat den Text für ein neues Duett von Tommy Körberg und dem ehemaligen schwedischen Idol- (schwedische Version der deutschen Show DSDS) Teilnehmer Danny Saucedo geschrieben, das "I can see myself in you" heißt. Die Musik ist von Tobias Gustavsson. Das Lied wird als digitale Single am 15. Oktober bei Universal erscheinen.


  • Benny wird am 21. Oktober 2012 in Nordschweden im Studio Acusticum, einer Konzerthalle in Piteå, auftreten, um die Premiere einer neuen Komposition mit Orsa Spelmän als Teil des 2012 Piteå Organ Symposium & Festivals zu feiern. Das Herzstück der Konzerthalle ist eine brandneue Orgel auf dem neuesten Stand der Technik und Benny wurde gebeten, dafür ein Stück zu komponieren.

    Vor zwei Tagen haben er und ein enger Kollege, Göran Arnberg, die Halle für die Proben besucht. Zu Piteå Tidningen sagte Benny: "Vor ein paar Jahren wurde ich gebeten, ein Stück für die Orgel zu schreiben und ich freue mich ja zu sagen zu Dingen, die ich noch nie vorher gemacht habe. Aber als ich darüber nachdachte, stellte ich fest, dass ich eigentlich nicht genug Ahnung habe, daher rief ich an und sagte, dass es wahrscheinlich keine gute Idee sei." Allerdings waren die an dem Projekt beteiligten Personen anderer Meinung. "Als sie mir sagten, ich könne es so machen, wie ich es wollte und dass ich dabei nicht an den Organisten denken solle, wurde es einfacher. Das Resultat ist eine Rhapsodie-Geschichte im Volksmusikstil. Man kann sagen, es ist eine lange Polka von 10 Minuten."

    Nach der neuen Weihnachts-CD von BAO gefragt, sagte Benny: "Es heißt 'Tomten har åkt hem' (Der Weihnachtsmann ist nach Hause gegangen), aber intern nennen wir es 'BAO:s lilla röda' (BAOs kleines Rotes). Wir haben uns gedacht, wenn alle anderen Weihnachts-CDs herausbringen können, können wir das auch. Das Orchester ist in der Lage, Dinge zu spielen, die eine gewöhnliche Band nicht spielen kann, und das fühlt sich gut an."

    Bennys Stück heißt En skrift i snön, Rapsodie för orgel, blandad kör, flöjt, flygel och fioler (Eine Schrift im Schnee, Rhapsodie für Orgel, gemischten Chor, Flöte, Piano und Violinen). Die Texte sind von Kristina Lugn. Das Programme könnt Ihr hier sehen.


4. Oktober 2012
  • Tolle Agnetha-Neuigkeiten! Staffan Lindé, Agnethas Sprecher, hat den schwedischen Medien bestätigt, dass Agnetha im Studio ist und an einem neuen Album arbeitet. Es wird darüber berichtet, dass das Album von Jörgen Elofsson produziert wird, einem schwedischen Songwriter, der schon Hits für Stars wie Britney Spears, Kelly Clarkson und Guy Sebastian mitgeschrieben und produziert hat. Wir halten euch auf dem laufenden. Hier sind Berichte von Svenska Dagbladet und Aftonbladet.


3. Oktober 2012
  • ABBA - The Museum Nach der heutigen Pressekonferenz sind die offiziellen Webseiten für ABBA - The Museum und die Swedish Music Hall of Fame mit neuen Informationen zu dem neuen permanenten ABBA-Museum online gegangen. Das Museum wird den größten Teil der Swedish Hall of Fame im Djurgårdsvägen 68 ausfüllen und liegt neben dem Freizeitpark Gröna Lund, 5 Minuten zu Fuß vom Wasamuseum.

    Das Gebäude wird drei Dauerausstellungen enthalten: ABBA The Museum, die Swedish Music Hall of Fame und die Geschichte der schwedischen Popmusik. Die Eintrittskarten sind für das ganze Haus gültig.

    Das neue Format ist eine Fortsetzung der ursprünglich mit Touring Exhibitions entwickelten Pläne, der zum Betrieb von ABBAWORLD gegründeten Firma. Mattias Hansson ist der neue Chef des Museums.

    Als neuer Eröffnungstermin wird April oder Mai 2013 genannt und Karten wird es auf der Webseite und unter der Telefonnummer 0046 771 75 75 75 geben. Alle Einzelheiten findet man bei abbathemuseum.com , wir informieren Euch, wenn wir mehr erfahren.


2. Oktober 2012
  • ABBA im Londoner Wachsfigurenkabinett Morgen am Mittwoch, 3. Oktober findet in Stockholm eine Pressekonferenz statt, bei der die Pläne für eine ständige ABBA-Ausstellung in der kommenden Swedish Music Hall of Fame auf der Insel Djurgården bekanntgegeben werden. Björn wird zu der Veranstaltung kommen und das neue Konzept des Museums wird dabei vorgestellt. Die Organisatoren haben mitgeteilt, dass die ABBA-Mitglieder Instrumente, Kleider und anderes spenden werden. Wir lassen es Euch wissen, sobald wir mehr Informationen haben.



  • ABBA Gold ist gestern in Großbritannien zur meistverkauften Compact Disc aller Zeiten erklärt worden, als dieses Musikformat auch seinen 30. Geburtstag gefeiert hat. Von der Hitsammlung sind nach Angaben der Official Charts Company 4 Millionen Stück verkauft worden. Adele folgt mit ihrem Album 21 auf dem zweiten Platz mit bisher über 3,5 Millionen Stück.




  • Hier sind die fertigen Wachsfiguren von ABBA, die in Madame Tussauds Londoner Museum in einer Rollerdisco im Renaissance Room ausgestellt sind. Die Figuren gehen später auf eine Welttournee zu anderen Madame-Tussauds-Standorten wie Wien, Berlin, Amsterdam und Blackpool. Jede Figur kostete etwa £150 000 und vier Monate Arbeit. Nach der Tournee bekommen die ABBA-Wachsfiguren ihren festen Platz im Musikbereich von Madame Tussauds London neben Michael Jackson und den Beatles.






13. September 2012
  • Heute gab es eine Pressekonferenz im Orion-Theater mit vielen Information über das Musical "Hjälp sökes", zu dem Benny die Musik geschrieben hat. Einen ausführlichen Bericht könnt Ihr in unserem nächsten ABBA- Nr. 67 lesen.

    Pressekonferenz zu Hjälp sökes Pressekonferenz zu Hjälp sökes

    Pressekonferenz zu Hjälp sökes Pressekonferenz zu Hjälp sökes

    Pressekonferenz zu Hjälp sökes


12. September 2012
  • ABBA - The Album Deluxe Edition Universal hat gerade bekanntgegeben, dass im November die Deluxe Edition von dem Album "ABBA" erscheint. Die Ausgabe beinhaltet eine CD mit drei Bonustiteln sowie eine DVD mit 60 Minuten von bisher unveröffentlichten TV-Auftritten, wie zum Beispiel das 1976er Special "ABBA in Australien", das 1975er Special "Made In Sweden - For Export", zwei weitere Auftritte aus den BBC-Archiven sowie 2 Werbespots. Es wird auch ein 24seitiges Booklet enthalten mit neuen Kommentaren von Björn und Benny. Die komplette Titelliste könnt Ihr hier sehen.


  • Wie bereits im Juni berichtet, hat Benny die Musik zu einem kommenden Dokumentarfilm über den früheren schwedischen Premierminister Olof Palme komponiert. Die Musik wird von Benny Anderssons Orkester gespielt. Hier ist der offizielle Trailer zu der Dokumentation, in dem "Sorgmarsch" aus BAOs Album O Klang och Jubeltid enthalten ist. Die Dokumentation läuft am Freitag, 14. September in den schwedischen Kinos an.





8. September 2012
  • Das berühmte Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds kreiert vier Wachsfiguren der ABBA-Mitglieder, die in diesem Herbst enthüllt werden. Die vier Skulpturen werden in der Musikzone des Londoner Wachsfigurenkabinetts enthüllt, bevor sie zu anderen Niederlassungen auf der ganzen Welt reisen werden. Die Gruppe wird in ihren "S.O.S./Katzen"-Kostümen und Frisuren von 1975 zu sehen sein.

    ABBA-Wachsfiguren bei Madame Tussauds


  • Björn nahm an der achten Staffel der norwegisch-schwedischen Talkshow Skavlan teil. Moderiert vom Journalisten Fredrik Skavlan, ist Skavlan die meistgesehene Talkshow in Skandinavien. Die Episode wurde am Donnerstag aufgezeichnet und letzte Nacht ausgestrahlt. Ihr könnt sie hier bis zum 7. Oktober sehen.

    Björn bei Skavlan


5. September 2012
  • Am 8. Februar 2013 findet die Premiere des Musicals "Hjälp sökes" (Hilfe gesucht) im Orionteatern in Stockholm statt. Die Musik wurde von Benny geschrieben, Text von Kristina Lugn, die Regie führt Lars Rudolfsson. Am 17. September 2012 beginnt der Kartenvorverkauf. Weitere Infos findet ihr hier.


28. August 2012
  • Frida versteigert einen Teil ihrer eigenen Designer-Kleidung und Accessoires bei Stockholms Auktionsverk, dem weltweit ältesten Auktionshaus, das 1674 in Schweden gegründet wurde. Frida's Collection, wie sie genannt wird, ist Teil der "Fashion & Lifestyle"-Serie des Auktionshauses, die aus ungefähr 70 Teilen besteht, wie Kleider, Kostüme, Schuhe und Handtaschen von Gucci, Hermés, Donna Karan und anderen. Die Sachen kann man sich vom 7. bis 10. September im Auktionshaus in der Nybrogatan 32 in Stockholm anschauen, die Versteigerung ist am 11. September um 16.00 Uhr. Die Sachen kann man sich auch online anschauen mit Bildern in hoher Auflösung und es ist auch möglich, online mitzubieten.

    Der Erlös der Auktion geht an eine Wohltätigkeitsorganisation, die am Tag der Auktion genannt wird.

    Vielen Dank an Anna Hamilton vom Stockholms Auktionsverk!


26. August 2012
  • Gestern gaben BAO ihr einziges Konzert dieses Sommers in Uppsala, im Rahmen einer Homage an den schwedischen Geiger Eric Sahlström. Sie traten vor einem Publikum von etwa 7000 Personen auf dem Vaksala-Platz auf. Benny sagte, dass er das letzte mal in Uppsala mit den Hep Stars 1965 augetreten sei. Die Band brachte wieder einige ABBA-Songs, darunter "Kisses of fire". Hier ist ein Bericht von Uppsala Nya Tidning (auf Schwedisch); ein kurzes Interview (ebenfalls auf Schwedisch) könnt Ihr hier hören. Mehr Fotos gibt es in unserer nächsten ABBA-Fanclub-Ausgabe.

    BAO in Uppsala, 25. August 2012

    BAO in Uppsala, 25. August 2012      BAO in Uppsala, 25. August 2012


25. August 2012
  • Benny Andersson ist in Schweden zum Ehrendoktor der technischen Universität von Luleå ernannt worden. Die Pressemitteilung: "Mit seinen musikalischen Werken ist er an der Spitze der Weltklasse. Ein halbes Jahrhundert lang hat er eine einzigartige Kunstfertigkeit entwickelt, die viele Grenzen überschreitet, wenn es um Musik, Technik, Schauspielerei und Tanz geht und dem Profil der philosophischen Fakultät gut entspricht."
    Herzlichen Dank an Egbert!

    Wie auf ihrer Webseite berichtet, wird Benny im Oktober wieder in die Nähe der Universität kommen, wenn er das Studio Acusticum in Piteå besucht, um mit Orsa Spelmän eine neue Komposition vorzustellen.


15. August 2012
  • Eine neue Dokumentation über die Geschichte des Polar-Musikpreises in den letzten 20 Jahren, produziert vom schwedischen TV4, kann jetzt hier angeschaut werden. Danke an Carl Magnus Palm!

    Außerdem gibt es zum 20. Jahrestag des Polar-Musikpreises eine virtuelle Ausstellung auf der Homepage des Preises. Die Ausstellung wird die 20jährige Geschichte des Preises und Stig Andersons Vision zu seiner Gründung umfassen.

    Zur Erinnerung: Dieses Jahr findet die Verleihung am Dienstag 28. August in der Stockholmer Konzerthalle statt, die Empfänger des Preises 2012 sind Paul Simon und Yo-Yo Ma.


27. Juli 2012
  • Ab Februar 2013 läuft das Musical "Mamma Mia!" wieder für 6 Monate in Stuttgart. Karten können bereits jetzt bei der Stage Entertainment bestellt werden.


23. Juli 2012
  • Die neue Ausgabe des Magazins Good Times (4/2012) zeigt ABBA auf der Titelseite und enthält zwei Seiten Bericht, zwei Seiten Discographie mit Abbildungen und eine Seite mit einem Interview mit Bubi Heilemann.
    Danke an Norbert Klammt!


19. Juli 201216. Juli 2012
  • Mit großer Trauer müssen wir Euch mitteilen, dass Jon Lord heute morgen, den 16. Juli 2012, an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben ist. Jon Lord hat 2004 mit Frida das Lied "The sun will shine again" aufgenommen und war bis 2002 Mitglied der legendären Gruppe Deep Purple ("Smoke on the water"). Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie.


14. Juli 2012
  • Das Musik- und Theatermuseum in Stockholm hat die langjährige Ausstellung "Ensembler i Sverige" (1996 - 2011) abgebaut, in der die alte ABBA-Ecke enthalten war, die mit Hilfe von entstanden ist. Aber jetzt gibt es dort eine neue Miniausstellung "Thank You For The Music" bis zum 4. November 2012 zu sehen! Sie haben Bühnenkostüme von der Tournee 1979 und ein Kleid von Frida.
    Danke an Ralf Hendricks für die Fotos!
    ABBA-Miniausstellung im Stockholmer Musik- und Theatermuseum - Foto © Ralf Hendricks ABBA-Miniausstellung im Stockholmer Musik- und Theatermuseum - Foto © Ralf Hendricks


12. Juli 2012
  • Melanie C. und Emma Bunton (von den Spice Girls) haben für Melanies neues Album "Stages" eine Coverversion von "I know him so well" aus dem Musical "Chess" aufgenommen.
    Vielen Dank an Adriaan A.T. Hout aus Holland.


30. Juni 2012
  • ABBA- Nr. 66 ist nun erschienen und wird an alle Mitglieder verschickt!

    Nr. 66 Seiten 8-9  Nr. 66 Seiten 10-11

    Nr. 66 Seiten 14-15  Nr. 66 Seiten 20-21

    Nr. 66 Seiten 24-25  Nr. 66 A3-Poster

    Es ist wieder ein 36seitiges, komplett farbiges A4-Magazin. Wie immer ist das Magazin voll mit Neuigkeiten, speziellen Berichten, exklusiven Fotos, einem seltenen, unveröffentlichten Poster von ABBAs Besuch in Spanien im Mai 1974 und Ihr könnt tolle Preise in unserem Preisausschreiben gewinnen. Besonders stolz sind wir auf das exklusive Interview, das Frida ABBA- gegeben hat. In unserer neuen Ausgabe findet Ihr außerdem:

    - Neuigkeiten (über neue CDs und Bücher, Frida bei Zermatt Unplugged, Agnetha bei einer Gala in Stockholm, Björns Kolumne in Sans magasin, Björns Interviews für Day 6 und European Broadcast Union Radio, Benny in der Grimstaskolan und Neuigkeiten über CHESS und Kristina)
    - Frida spricht mit über 40 Jahre ABBA, 30 Jahre Something's Going On und vieles mehr
    - Exklusives Interview mit Ingmarie Halling, ABBAs "Garderobendame"
    - Exklusives Interview mit Plastic Bertrand, die Punklegende aus ABBAcadabra
    - Hinter den Kulissen: "Thank You for the Music – 40 Jahre ABBA"
    - Spezialreport über "ABBA – The Visitors"
    - Weitere Lesergeschichten
    - Letzter Teil unserer Serie "ABBA in Spanien", dieses mal mit dem Schwerpunkt der in Spanien erschienen Poster
    - Unser Preisausschreiben mit exklusiven Preisen, die Ihr gewinnen könnt. In dieser Ausgabe gibt es das Promotionposter von ABBA für die Lois-Werbung plus ABBA – The Essential Collection (das Box Set, CDs und DVDs) zu gewinnen
    - Ein A3 - Poster, das ein unveröffentlichtes ABBA-Bild von ABBAs Besuch in Spanien im Mai 1974 zeigt.

    Wir danken unseren Mitgliedern für ihre tolle Unterstützung und freuen uns wie immer über Feedback hier im Gästebuch oder per mail!


25. Juni 2012
  • Sonntags zwischen 14 und 16 Uhr werden auf Osradio 104,8 die Oldiehörercharts ausgestrahlt. Man kann bis einschließlich Donnerstag auf der Internetseite mitvoten. Insgesamt hat jeder User 5 Stimmen, die auf die Plazierungen & Neuvorstellungen verteilt werden können, natürlich auch für ABBA.


24. Juni 2012
  • Benny wird mit Orsa Spelmän und Konzertorganist Gunnar Idenstam beim 2012 Piteå Organ Symposium & Festival im Norden von Schweden am 21. Oktober spielen. Tickets gibt es im Vorverkauf bei Ticnet.se.


  • Benny hat die Musik für PALME geschrieben, ein Spielfilm über Olof Palme, dem schwedischen Ministerpräsidenten, dessen Ermordung 1986 nie geklärt wurde. Der Film wird am 14. September bei Scanbox Entertainment Sweden erscheinen und ist von B-Reel Feature Films produziert.


  • Benny nahm an dem jährlichen Frühlingsfest der SKAP (Svenska Kompositörer av Populärmusik), dem schwedischen Verband für professionelle Komponisten, Texter und Arrangeure, am Montag 28. Mai im Stockholmer Grand Hotel teil. Hier ist ein Video mit einem kurzen Interview (auf Schwedisch) von diesem Abend.


  • Hier ist ein neues Video, das Benny bei den Aufnahmen für das neue Album der schwedischen Sängerin Frida Hyvönen zeigt, aufgenommen in Bennys Studio Rixmixningsverket im letzten Herbst. Ein älteres Video während der Aufnahme-Sessions für Sängerin und Songwriterin Anna Ternheim bei Rixmixningsverket, ebenfalls mit Benny, könnt Ihr hier sehen.


  • Agnetha nahm an der Marianne & Sigvard Bernadotte Art Awards-Gala zum 30. Jahrestag im Grand Hotel in Stockholm am Donnerstag, 7. Juni teil. Die Gewinnerin des diesjährigen Eurovision Song Contest, Loreen, wurde geehrt. Weitere Gäste waren Prinz Carl Philip, Carola, Tommy Körberg und andere Prominente und schwedische / ausländische Royals. Über Loreen sagte Agnetha: "Fantastisch! Ich wünsche ihr Erfolg, sie ist in jeder Hinsicht eine spannende Künstlerin!" Ihr könnt Fotos in unserer kommenden -Ausgabe Nr. 66 sehen.


20. Juni 2012
  • Sonntags wird zwischen 14.00 und 16.00 Uhr bei www.osradio.de die Sendung "Oldie Charts" gewählt. Man kann immer bis Donnerstag für einen Titel online voten. Im Moment sind ABBA mit der schwedischen Originalversion von "Waterloo" auf Platz 15. Bitte voted mit, damit ABBA in den Charts bleiben.
    Osradio


16. Juni 2012
  • ABBA - The Essential Collection ist in der deutschen Album-Verkaufshitparade auf Platz 16 gestiegen. ABBA Gold ist wieder neu auf Platz 34 hineingekommen.


10. Juni 2012
  • Nach dem großen Erfolg von CHESS in Bielefeld wird die Produktion im Herbst ans Landestheater Altenburg umziehen. Premiere ist dort am 7.10.2012. Von der alten Besetzung wird Alex Melcher weiterhin als Frederick Trumper zu sehen sein.

    Termine Altenburg:
    • Sonntag, 07.10.2012 18.00 Uhr (Premiere)
    • Samstag, 13.10.2012 19.30 Uhr
    • Freitag, 26.10.2012 19.30 Uhr
    • Freitag, 28.12.2012 19.30 Uhr
    • Sonntag, 27.01.2013 16.00 Uhr
    • Samstag, 16.03.2013 19.30 Uhr
    • Samstag, 27.04.2013 19.30 Uhr
    • Pfingstmontag, 20.05.2013 19.30 Uhr

    Termine Gera:
    • Freitag, 21.06.2013 19.30 Uhr
    • Sonntag, 23.06.2013 19.30 Uhr

    Danke an Daniel!


7. Juni 2012
  • Björn und Benny werden am 11. Juni um 21.00 Uhr Ortszeit im finnischen Fernsehen Gäste bei einer Show namens En kväll med Anne och Hannah (ein Abend mit Anne und Hannah) des Senders YLE TV5 sein. Sie werden über ihre Freundschaft sprechen. Die Sendung kann auf der Webseite nach der Ausstrahlung angeschaut werden.
    Danke an Marina Högström!


4. Juni 2012
  • Ein herzliches Willkommen an unsere neuen Mitglieder, die wir seit Ausstrahlung der ABBA-Dokumentation bekommen haben! Außerdem ein dickes Dankeschön für alle mails, Kommentare, Gästebucheintragungen usw.
    Die mails werden in den nächsten Tagen beantwortet.


  • Die ABBA-Dokumentation auf VOX vom 2. Juni hat sensationelle Einschaltquoten bekommen: Über 1 Million Zuschauer (etwa 12%) haben die 4stündige Sendung gesehen.


1. Juni 2012
  • Lars Rudolfsson und Görel Hanser haben die letzte Frühjahrsvorstellung von Kristina från Duvemåla in Helsinki besucht. Benny und Björn waren nicht dabei, die Hauptrollen wurden bis auf Nöjd von den Originaldarstellern gespielt und das Orchester wurde von einem Ersatzdirigenten geleitet. Am Verkaufstisch gab es ein neues Poster für 5 Euro.
    Danke an Pentti Koponen!


19. Mai 2012
  • Von ABBA Gold sind jetzt in Großbritannien über 5 Millionen Stück verkauft.
    Danke an Alan und Thomas!


15. Mai 2012
  • Die englischsprachige Zeitung The Local berichtet, dass ein Rock'n'Roll-Museum in Stockholm geplant ist, das 400 schwedischen Musik-Acts, die die schwedische Musikindustrie beeinflusst haben, gewidmet ist, darunter ABBA. Es ist noch unklar, ob und wie dieses neue Museum, das auf Djurgården im nächsten Jahr eröffnet wird, sich auf die zu erwartende permanente Ausstellung ABBAWORLD bezieht, die ebenfalls für nächstes Jahr in Stockholm geplant ist. Die neue "Swedish Hall of Fame" befindet sich in Privatbesitz, wird anonym finanziert und ist eine nichtkommerzielle Organisation. Danke auch an M. Bayart für den Link zu diesem Bericht (auf Schwedisch) heute auf SVT.


11. Mai 2012
  • Neben dem großen ABBA-Abend "Thank You For The Music - 40 Jahre ABBA" auf VOX am 2. Juni kommt noch eine Dokumentation auf dem verschlüsselten Bezahlsender "Goldstar TV", der im Sky-Paket enthalten ist, am 15. Juni.
    Danke an Carl Magnus Palm!


8. Mai 2012
  • Die Veröffentlichungsdaten für die Compilation-Ausgabe von The Essential Collection haben sich weltweit geändert, außer in Deutschland, da sie dort zur 4stündigen ABBA-Dokumentation, die am 2. Juni auf VOX gesendet wird, erscheinen soll. Die Veröffentlichung der drei Ausgaben (nur CD, nur DVD, limitierte Ausgabe von CD und DVD) für Deutschland bleibt der 25. Mai und in den anderen Ländern wird sie auf Anfang September verschoben.


  • Die Gewinner des diesjährigen Polar Music Prize wurden heute bekanntgegeben, der Sänger und Songschreiber Paul Simon sowie Cellist Yo-Yo Ma werden jeder 1 Million Kronen und eine Einladung zur Preisverleihung nach Stockholm am 28. August 2012 bekommen. Die renommierte Auszeichnung wurde 1989 von Stig Anderson gegründet und wird normalerweise an einen Pop/Rock-Musiker und einen klassischen Musiker vergeben. Die Preisjury setzt sich aus erfahrenen Mitgliedern der Musikindustrie zusammen.


2. Mai 2012
  • ABBA - Lois Jeans ABBA sind Teil einer speziellen 50-Jahre-Jubiläumskampagne des spanischen Denim-Herstellers Lois Jeans, der 1962 gegründet wurde. Die Jeans war in den 70er Jahren sehr beliebt und viele Prominente haben dafür geworben. ABBA wurden im Sommer 1975 fotografiert, während sie die Lois Jeans und T-Shirts trugen - die Website nennt irrtümlicherweise das Jahr 1973.





29. April 2012
  • Wie bereits im Nr. 65 berichtet, zeigt der Fernsehsender VOX am 2. Juni 2012, 20.15 Uhr die ABBA-Dokumentation "Thank You For The Music - 40 Jahre ABBA". Es wird nicht nur über die ABBA-Geschichte berichtet, sondern auch Interviewpartner wie Cindy und Bert, Carl Magnus Palm, Peter Maffay, Jürgen Drews, Marianne Rosenberg, Ingmarie Halling, Bubi Heilemann, Owe Sandström, Mando Diao usw. kommen zu Wort. Eventuell wird auch kurz über die -Arbeit berichtet.


25. April 2012
  • Zu CHESS in Bielefeld gibt es auf Youtube ein Video mit einer Collage.
    Danke an Daniel!


21. April 2012
  • Die schwedische Tageszeitung Dagens industri berichtet, dass die vier ABBA-Mitglieder eine Familie in der Zentralafrikanischen Republik sponsern möchten, um die Organisation der SOS-Kinderdörfer zu unterstützen. Zusammen mit Polar Music und Union Songs werden die ABBA-Mitglieder den Bau eines Hauses für zehn Waisenkinder in der Stadt Bossangoa sponsern.

    "Die SOS-Kinderdörfer haben einen sehr ernsthaften und langjährigen Ansatz. Wir sind beeindruckt davon und dachten, dass es schön sei, ein Haus in dem Dorf zu haben", sagte Björn. Er war noch nie in der Zentralafrikanischen Republik, aber das Haus, was gebaut wird, hat ihn dazu inspiriert, mehr über das Land zu erfahren und es evtl. später zu besuchen. "Es wird schwierig sein, alle vier ABBA-Mitglieder auf einmal dorthin zu bekommen. Wir haben noch nicht darüber gesprochen, aber es ist etwas, was ich auf jeden Fall machen möchte."

    Zu der Frage über seine Philosophie zum privaten Geldspenden für wohltätige Zwecke sagte Björn: "Man muss davon überzeugt sein, dass das Geld wirklich dahin geht, wo es sein sollte. Das war das, was uns am meisten überzeugte. Dieses Projekt wird stattfinden und es ist Realität - und es gibt keine Mittelmänner, die das Geld auf dem Weg dorthin wegnehmen."

    Vielen Dank an Carl Magnus Palm!


20. April 2012
  • Das diesjährige Zermatt Unplugged Festival, ein jährliches Musik-Event in Zermatt in der Schweiz und zum Teil von Frida produziert, geht heute zu Ende. Unter den diesjährigen Ausführenden waren Lauryn Hill und Chris de Burgh, der "SOS" sang. Man kann Frida hier auf dem Balkon sehen, während sie dort Fotos von den Vorbereitungen macht. Außerdem kann man sie zum Auftakt der Veranstaltung bei einer Dinnerparty in diesem Video sehen (bei etwa 00:25 und dann wieder bei 1:35, wo sie über den Abend und Chris de Burgh spricht).

    Herzlichen Dank Susanna Staritz und Ursula Frühwirt!


15. April 2012
  • Neuigkeiten von Touring Exhibitions: Wegen einiger Schwierigkeiten mit dem geplanten Ausstellungsgebäude in Stockholm gibt es immer noch keinen Termin für die Eröffnung. Sie ist jetzt für Ende 2012 geplant, aber wahrscheinlich wird die Eröffnung nicht vor 2013 stattfinden. Wir halten Euch auf dem laufenden!


  • ABBAs "The winner takes it all" ist jetzt zum zweitenmal nacheinander auf Platz 1 der TOP 80 der 80er vom belgischen Radio 2, die von den Zuhörern durch Abstimmung gewählt werden. "The day before you came" ist Platz 15, "Super Trouper" ist Nr. 22 und Agnethas "Wrap your arms around me" ist die Nr. 28. Danke an unseren belgischen Korrespondenten Stany!


  • ABBA Gold ist Platz 3 in einer neuen Hitparade der meistverkauften Alben in Großbritannien mit 4,9 Millionen Stück seit der Veröffentlichung in 1992. Die Top 40 der meistverkauften Alben wurde von der Official Charts Company für die BBC erstellt. Platz 1 und 2 sind Queens "Greatest Hits" (5,8 Millionen) und "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" von den Beatles (5 Millionen).


  • Björn hat einen Artikel für die Aprilausgabe 2012 des Sans magasin geschrieben, dem schwedischen Magazin für säkulare Ethik und Politik. In dem Artikel (mit dem Titel "Du måste finnas") untersucht Björn anläßlich der neuen finnischen Produktion von Kristina från Duvemåla die Wahrscheinlichkeit genetischer Veranlagung für religiöse Impulse und wie diese sich von Mensch zu Mensch unterscheiden können. Lest den Artikel (auf Schwedisch) hier.


  • Björn hat aus Stockholm der wöchentlichen kanadischen Nachrichtensendung Day 6 auf CBC Radio One mit Brent Bambury ein kurzes Telefoninterview gegeben. Folge 73, "The End of Money" (das Ende des Geldes) wurde am 14. April gesendet und untersuchte die Möglichkeit einer bargeldlosen Gesellschaft, für die sich Björn schon früher eingesetzt hat.

    Björn erklärte, daß er sich für die Idee interessiert, eine bargeldlose Gesellschaft in Schweden einzuführen, nachdem sein Sohn Christian dort dreimal ausgeraubt wurde. "Schweden ist ein kleines Land," sagte er. "Die schwedische Krone ist eine kleine Währung und wird nur in diesen Grenzen verwendet, also könnten wir als erste aussteigen. Einige Leute mögen wie Onkel Dagobert das Geld selbst, die Münzen und Scheine, aber sie sind sehr wenige. Und es werden weniger."

    Der Podcast der Sendung ist hier zum Download erhältlich, das Interview mit Björn beginnt nach etwa einer Minute.


7. April 2012
  • ABBA - The Essential Collection Universal hat die Veröffentlichung von ABBA - The Essential Collection am 21. Mai 2012 angekündigt (Katalognr. Polar 00602527993720), die The Definitive Collection von 2001 ersetzen und einen aktualisierten Text vom ABBA-Historiker Carl Magnus Palm enthalten wird. Sie erscheint in drei verschiedenen Ausführungen: Als Doppel-CD, als DVD und als Box in begrenzter Auflage mit beiden CDs, der DVD und einem illustrierten 28-seitigen Heftchen.

    Die DVD enthält alle offiziellen ABBA-Promoclips in remasterter Fassung und zwei bisher unveröffentlichte Videos: "Conociéndome, Conociéndote" und "Gracias por la música" (Spanische Versionen von "Knowing Me, Knowing You" und "Thank You For The Music"). Die Titelliste gibt es auf der offiziellen Webseite.


30. März 2012
  • Zum Record Store Day gibt es jetzt eine Liste der teilnehmenden Plattenhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In diesen Geschäften wird die limitierte Maxisingle mit dem Extended Dance Remix von ABBAs "Voulez-Vous" ab 21. April verkauft.


17. März 2012
  • UR, das schwedische Bildungsradio, hat kürzlich eine Serie mit dem Titel "Låtarna som förändrade musiken (Lieder, die die Musik veränderten)" für das schwedische Fernsehen produziert. Die mehrteilige Serie betrachtet die letzten 50 Jahre der Musikgeschichte, indem sie die Songs analysiert, die ihre Entwicklung am meisten beeinflußt haben. In einer der Folgen, die am 13. März auf SVT2 gesendet wurde, bespricht Benny, wie "Ring Ring" von 1973 der erste ABBA-Song mit der berühmten "Wall of sound"-Technik von Phil Spector wurde. Darin nimmt Benny im Studio den Titel auseinander und Teile der Instrumente sind genauso zu hören wie erstaunliche A-capella- Gesänge von Frida und Agnetha.

    Die Sendung ist hier bis zum 13. September 2012 zu sehen, Besucher außerhalb Schwedens können hier zuschauen (mit englischen Untertiteln).


16. März 2012
  • ABBA- Nr. 65 ist nun erschienen und wird an alle Mitglieder verschickt!

      

      

      

    Es ist wieder ein 36seitiges, komplett farbiges A4-Magazin. Wie immer ist das Magazin voll mit Neuigkeiten, speziellen Berichten, exklusiven Fotos, einem seltenen, unveröffentlichten Poster aus der "The Visitors"-Fotosession und Ihr könnt tolle Preise in unserem Preisausschreiben gewinnen. In unserer neuen Ausgabe findet Ihr:

    - Letzte Neuigkeiten, inkl. neuen ABBA-Erscheinungen
    - Interview mit Carl Magnus Palm
    - Ausführlicher Bericht über die Proben, Pressepremiere und Premiere von Kristina från Duvemåla in Finnland, inkl. spezielle Fanberichte und Fotos
    - Ein Interview mit Anne Wood, der australischen Donna bei Mamma Mia!, über ihre neue CD mit ABBA-Coverversionen
    - Teil 4 unserer Serie "ABBA in Spanien" mit der kompletten spanischen Discografie
    - Ein Interview mit Chris Norman über seine Arbeit mit Agnetha an dem Album "Wrap your arms around me"
    - Der letzte Teil unserer Serie über "Super Trouper", dieses mal über die erschienenen Poster
    - Ein Interview mit dem "Mann mit dem roten Horn" Nils Landgren über die CD "Funky ABBA"
    - Weitere Lesergeschichten
    - Unser Preisausschreiben, bei dem Ihr exklusive Preise gewinnen könnt. Dieses mal haben wir einige Ausgaben des neuen ABBA Deluxe-Albums "The Visitors" sowie unterschriebene CDs von unseren Interviewpartnern Anne Wood, Chris Norman und Nils Landgren zur Verlosung!
    - Ein Poster in A 3-Größe, das ein unveröffentlichtes Foto von ABBA während ihrer "The Visitors"-Album-Fotosession zeigt

    Wie immer freuen wir uns über Euer Feedback per mail oder in unserem Gästebuch und danken Euch für Eure tolle Unterstützung!


15. März 2012
  • Mit bisher ausschließlich ausverkauften Vorstellungen ist Chess die erfolgreichste Bielefelder Musical-Produktion der letzten Jahre. Obwohl auch die vorherigen Musicals im Stadttheater überaus erfolgreich liefen, schaffte es kein Stück auf die traumhafte Auslastung von 100% bei den bislang gelaufenen 15 Vorstellungen. Schon 10.000 Zuschauer besuchten bis zum jetzigen Zeitpunkt das Musical rund um die Publikumslieblinge Veit Schäfermeier, Roberta Valentini und Alex Melcher. Auch die nächsten bisher disponierten Vorstellungen sind bereits ausverkauft. Daher bietet das Theater Bielefeld noch einmal eine weitere und letzte (!) Aufführungsstaffel von vier Vorstellungen an: Am Samstag, 12.05. (19:30 Uhr), am Sonntag, 27.05. (15 Uhr), am Sonntag, 03.06. (19:30 Uhr) sowie am Dienstag, 19.06. (20 Uhr). Die Karten sind ab sofort erhältlich an der Theater- und Konzertkasse, Niederwall 23 (Tel. 0521/51 54 54), sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf www.theater-bielefeld.de.


10. März 2012
  • Eine Vorpremiere der argentinischen Produktion von Mamma Mia! fand am 4. März im Teatro Opera Citi in Buenos Aires statt. Die Darsteller:

    Marisol Otero (Donna Sheridan) / Paula Reca (Sophie Sheridan) / Gabriela Bevacqua (Tanya) / Silvana Tomé (Rosie) / Germán Barceló (Sam Carmichael) / Diego Bros (Harry Bright) / Mariano Muso (Bill Austin) / Luciano Bassi (Sky) / Adrián Scaramella (Eddie) / Celeste Sanazi (Ali) / Anabella Simonetti (Lisa) / Julián Rubino (Pepper) / Mariano Taccagni (Vater Alexandrios)

    Karten gibt es bei Ticketek in Argentinien.

    Hier ist ein nettes Foto von argentinischen ABBA-Fans vor dem Theater am Tag der Vorstellung. Besonderer Dank an Nancy Digiácomo (in ihrer selbstgemachten Bluse von der Tournee 1977)!

    Mamma Mia! in Argentinien


  • Jean-Marie Potiez, unter den ABBA-Fans für seine französischen Bücher über die Gruppe bekannt, hat gerade eine neues schwedisches Kochbuch fücr den französischen Markt mit dem Titel "La Suede A Table (Schweden auf dem Tisch)" veröffentlicht. Es enthält 50 traditionelle schwedische Rezepte (Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts). Das Buch enthält auch viele schöne Fotos von Schweden und Stockholm.

    Buch La Suede A Table


7. März 201229. Februar 2012
  • Heute Abend wurde Benny und Björns neue Produktion von Kristina från Duvemåla offiziell für das finnische Publikum eröffnet. Gäste waren unter anderem Peter und Nanne Grönvall, die finnischen Teilnehmer des Eurovision Song Contests in diesem und letztem Jahr sowie Politiker und andere Prominente. Weitere Details, Fotos und Berichte in unserem nächsten Magazin. Hier ist ein Artikel der finnischen Tageszeitung Kainuun Sanomat (auf Finnisch), der darüber berichtet, dass bereits 62000 Karten verkauft wurden, u.a. mit Nachfragen aus Südamerika, Japan und Australien.

    Kristina in Finnland - Premierenabend

    Kristina in Finnland - Premierenabend

    Kristina in Finnland - Premierenabend


  • Gestern Abend war die Pressepremiere von Kristina in Helsinki. Unter den anwesenden Prominenten waren Anders Eljas, Gunilla Backman (die Donna der Mamma Mia!-Produktion in Stockholm) mit Ehemann Christer Sturmark und die schwedische Schauspielerin Sissela Kyle. Die neue Produktion ist kompakter, dadurch ist auch das Tempo der Show schneller, was ein Vorteil für die zukünftigen Produktionen in anderen Sprachen sein könnte. Während der Show gab es sehr viel Applaus - genauso wie am Ende, als Benny, Björn und Lars Rudolfsson auf die Bühne kamen. Vor der Show gab Björn ein paar Autogramme, während Benny sich nach der Show und den Pressefotos Zeit nahm, um Autogramme zu geben und für weitere Fotos zu posieren. Auch die Darsteller Maria Ylipää, Robert Noack und Oskar Nilsson freuten sich, Autogramme geben zu dürfen und für Fotos zu posieren.

    Hier ist ein Bericht auf Schwedisch vom Hufvudstadsbladet, der auch Fotos enthält. Aftonbladets Bericht beinhaltet Fotos und ein Video.

    Pressepremiere von Kristina in Finnland

    Pressepremiere von Kristina in Finnland

    Maria Ylipää vor dem Theater Oskar Nilsson vor dem Theater


28. Februar 2012
  • Eine spezielle private Aufführung von Kristina fand am Montag im Svenska Teatern für Gäste der Helsingin Sanomat-Zeitung und des Modemagazins Gloria statt, beide Sponsoren der Produktion. Inzwischen hat eine riesige Werbekampagne für Kristina in Helsinki begonnen mit Plakaten auf Bussen und Straßenbahnen. Eine gigantische Werbeanzeige von David Beckham an der Ecke des Einkaufszentrums "Forum" wurde gerade durch ein riesiges Foto von Maria Ylipää als Kristina ersetzt.

    Kristina-Werbung am Forum, Finnland   Kristina-Werbung in Finnland


26. Februar 2012
  • Anne Wood - Divine Discontent Das neue Album von Anne Wood (Australiens Donna von 2001-2002 und 2009-2010) mit ABBA-Coversongs, "Divine Discontent", ist nun erschienen. Das Album ist Jazz-inspiriert und besonders interessant, weil es die erste offizielle Aufnahme von dem bisher unveröffentlichten Benny und Björn-Song "The Day the Wall Came Tumbling Down" enthält, das bisher nur von Barbara Dickson in einem Konzert präsentiert wurde. Hier ist die Titelliste des Albums:

    1. S.O.S.
    2. The Day Before You Came
    3. Knowing Me, Knowing You
    4. I Wonder (Departure)
    5. Dance (While the Music Still Goes On)
    6. Money, Money, Money
    7. Like An Angel Passing Through My Room
    8. The Winner Takes It All
    9. When All Is Said And Done
    10. I Have A Dream/Slipping Through My Fingers
    11. The Day The Wall Came Tumbling Down

    Das Album kann über iTunes oder direkt von Anne Woods Webseite erworben werden.


25. Februar 2012
  • Gestern Abend fand die Probe zu Kristina statt. Die finnische Präsidentin Tarja Halonen war ebenfalls dort und traf nach der Vorstellung hinter der Bühne das Ensemble und die Schöpfer des Musicals.

    Björn und Benny bei der finnischen Probe zu Kristina


23. Februar 2012
  • Hier sind einige exklusive Fotos der Pressekonferenz für die neue Produktion von "Kristina" in Helsinki, die am Dienstag, den 21. Februar im Svenska Teatern stattgefunden hat. In unserem nächsten Heft Nr. 65 findet Ihr eine Reportage über die Premiere der Show.

    Pressekonferenz bei Kristina in Finnland
    Pressekonferenz bei Kristina in Finnland
    Pressekonferenz bei Kristina in Finnland



9. Februar 2012
  • Zu Ehren des diesjährigen "Record Store Day" wird am Samstag, den 21. April 2012 eine neue limitierte 12"-Single von ABBA veröffentlicht. Seite A enthält einen Extended Dance Remix von "Voulez-Vous", der ursprünglich als eine Promo-Single in den Vereinigten Staaten und Frankreich veröffentlicht wurde. Seite B enthält "If it wasn't for the nights". Diese besondere Ausgabe wird auf blauem Glitzervinyl gepresst und in einer Papphülle verpackt. Sie hat eine begrenzte Auflage von 5000 numerierten Vinyls (Katalognr. 00602527957302). Es wird sie exklusiv nur in den teilnehmenden Geschäften geben.

    Record Store Day ist ein international gefeierter Tag, der in den USA 2007 gegründet wurde. Er findet jedes Jahr am 3. Samstag im April statt und feiert die Kunst der Musik, die Fans, Künstler und Hunderte von unabhängigen Plattengeschäften in der ganzen Welt.


5. Februar 2012
  • Heute hat die finnische Zeitung Helsingin Sanomat ein Interview mit Björn und Benny veröffentlicht während sie "Kristina" in Finnland vorbereiten. Auf die Frage nach dem "neuen" ABBA-Lied in der Deluxe-Ausgabe von "The Visitors" sagten die Männer, dass es eine Übertreibung war. "Es ist nur ein Demo von 'Like An Angel Passing Through My Room'. Es ist eine gute Darstellung von dem Prozess, den das Lied durchgegangen ist und wie es sich entwickelt hat", sagte Benny. Auf die Frage, ob noch mehr unveröffentlichtes Material aus den ABBA-Archiven veröffentlicht werde, sagte er "Nein, Gott sei Dank nicht!"


4. Februar 2012
  • Das schwedische Fernsehen TV4 hat heute morgen in der Sendung Nyhetsmorgon über die kommende Produktion von Kristina från Duvemåla in Finnland berichtet. Sie enthält ein Interview mit Björn und Benny, neues Material von den Proben und Kommentare von den Hauptdarstellern. Eine Malerin des Theaters hatte Glück und bekam sogar ihre alten ABBA-Matchbox-Puppen von Björn und Benny unterschrieben. Ihr könnt den Ausschnitt hier ansehen.

    Björn unterschreibt seine ABBA-Puppe Benny unterschreibt seine ABBA-Puppe
    Benny unterschreibt seine ABBA-Puppe Unterschriebene ABBA-Puppen


27. Januar 2012
  • Da wir viele Fan- und Medien-Anfragen bekommen haben und wegen der falschen Berichterstattung in der Presse, möchten wir Euch nochmals darauf hinweisen, dass es keinen "neuen" kompletten unveröffentlichten ABBA-Song auf der kommenden Deluxe Edition von "The Visitors" gibt. "From A Twinkling Star to A Passing Angel" ist ein neuer Titel für den Zusammenschnitt mehrerer unveröffentlichter Demos, der zu einem Stück zusammengeschnitten wurde für die neue CD, ähnlich wie der Titel "ABBA Undeleted", der auch aus mehreren Demos besteht und 1994 veröffentlicht wurde.


24. Januar 2012
  • Universal hat gerade bekanntgegeben, dass die Deluxe Edition von "The Visitors" am 23. April 2012 veröffentlicht wird. Es wird ein Demo-Medley beinhalten, das "From A Twinkling Star To A Passing Angel" heißt, die erste unveröffentlichte ABBA-Aufnahme seit 1994. Die Titelliste:

    DISC 01: CD
    1.  The Visitors
    2.  Head Over Heels
    3.  When All Is Said And Done
    4.  Soldiers
    5.  I Let The Music Speak
    6.  One Of Us
    7.  Two For The Price Of One
    8.  Slipping Through My Fingers
    9.  Like An Angel Passing Through My Room

    • Bonustitel:
      10. Should I Laugh Or Cry
      11. I Am The City
      12. You Owe Me One
      13. Cassandra
      14. Under Attack
      15. The Day Before You Came

    • Extra-Bonustitel:
      16. From A Twinkling Star To A Passing Angel (Demos)
    DISC 02: DVD
    1.  Two For The Price Of One (Dick Cavett Meets ABBA)
    2.  Slipping Through My Fingers (Dick Cavett Meets ABBA)
    3.  When All Is Said And Done (Original Promo Clip)
    4.  ABBA In London, November 1982 (The Late Late Breakfast Show, BBC)
    5.  ABBA In Stockholm, November 1982 (Nöjesmaskinen, SVT)
    6.  The Visitors TV commercial I (UK)
    7.  The Visitors TV commercial II (Australien)
    8.  The Singles – The First Ten Years TV commercial I (UK)
    9.  The Singles – The First Ten Years TV commercial II (Australien)
    10.  International Sleeve Gallery
     


22. Januar 2012
  • Anne Wood, die Donna in der australischen Mamma Mia!-Produktion gespielt hat, wird in ein paar Wochen ein Album mit ABBA-Coversongs veröffentlichen. Das Album wird in einer Art Late-Night-Sound mit einer kleinen Band eingespielt. Benny und Björn haben außerdem die Genehmigung dafür gegeben, dass Anne einen Song veröffentlicht, der noch nie vorher veröffentlicht wurde. Er heißt "When the wall came tumbling down", der ursprünglich für das Elaine Paige / Barbara Dickson-Projekt geschrieben, aber nie veröffentlicht wurde. Mehr über dieses Projekt könnt Ihr in unserem nächsten ABBA-Fanclubheft lesen.


  • Die schwedische Zeitung Göteborgs-Posten hat gestern berichtet, dass Björn einer der 2000 Gäste bei der Eröffnung eines neuen großen Hotels am Göteborger Drottningtorget (Königinplatz) am Donnerstag 26. Januar sein wird. Das Clarion Hotel Post liegt im Herzen Göteborgs im alten Postamt neben dem Hauptbahnhof.


  • Björn war bei einer Dokumentarserie der BBC4 über die Geschichte des Musicals namens "The Story of Musicals" dabei, die in diesem Monat in drei Folgen gesendet wurde.

    Folge 2 – über den Aufstieg der britischen Musicaltalente im West End in den 80ern – nennt CHESS, wobei Björn die Schöpfung des Musicals erklärt, welche Kritiken es bekam und wie das Ende des kalten Kriegs seine Erfolgsaussichten beeinflußte. Björn macht einen Witz: "Der blöde eiserne Vorhang mußte fallen und uns alles ruinieren! So war es schlechtes Timing." Tim Rice und Elaine Paige werden ebenfalls interviewt und die Folge enthält Filmmaterial von den Premieren in London und am Broadway. Ihr könnt die Folge hier ansehen.

    In Folge 3 über den Aufstieg des "Jukebox"-Musicals bespricht Björn die Entstehung von "Mamma Mia!". Judy Craymer und Catherine Johnson werden auch interviewt. Teile des Videos zu "Waterloo", Aufnahmen von den Proben und den Premieren in London und New York werden gezeigt. "Ich war jederzeit bereit, es zu stoppen, wenn ich gespürt hätte, das hier geht nicht den richtigen Weg, das ist nicht gut für ABBA", sagte Björn. Ihr könnt sie hier sehen.


16. Januar 2012
  • Agnetha bekommt den ELLE-Preis Hier ist der Link, der die gesamte Preisverleihung des ELLE Fashion Legend Awards an Agnetha zeigt sowie ihre Dankesrede. Vielen Dank an Karin Wolters!


14. Januar 2012
  • Agnetha hat von der schwedischen Ausgabe des ELLE-Magazins den "ELLE Fashion Legend"-Preis bekommen, der ihr während der jährlichen Gala gestern Abend überreicht wurde. Die Auszeichnung war die letzte, die während der Feier übergeben wurde und eine berührte Agnetha bekam stehende Ovationen vom Publikum. Die Jury begründete die Auszeichnung für Agnetha mit: "Ein brillianter Superstar, eine einzigartige Stimme von einer Million. Eine Mode-Legende, jetzt immer noch genauso stylisch wie damals. Vielen Dank für die glitzernden Kostüme. Vielen Dank für die Musik. Du bist immer unsere Tanzkönigin (Dancing Queen) - Agnetha Fältskog." Weitere Bilder könnt Ihr auf der ELLE-Webseite hier sehen und hier ist ein kurzes Video von Agnethas Dankesrede, das jemand aus dem Publikum aufgenommen hat.


  • Benny erschien kurz in der schwedischen TV-Dokumentation "Året var 1962" (Das Jahr war 1962), das am Neujahrstag von SVT ausgestrahlt wurde. Er wurde in kurzen Segmenten gezeigt über Sängerin Anita Lindblom und dem berühmten Schachspieler Bobby Fischer, der in dem Jahr ein Schachturnier in Stockholm gewonnen hat.


  • Wir haben mal wieder die alten Meldungen gelöscht. Wenn Ihr diese Seite mit einer Suchmaschine gefunden habt, dann verpaßt nicht den Rest!

    Die Meldungen der letzten Jahre findet Ihr im Nachrichtenarchiv 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005 und 2004.


KONTAKT   START    © 2012 ABBA-    Letzte Änderung: 12. 1. 2014