ABBA-Nachrichtenarchiv 2010


Hier sind die alten Meldungen von unserer ABBA--Nachrichtenseite aus dem Jahr 2010. Bücher sind in die Buchliste verschoben worden und nicht mehr aktuelle Ankündigungen von Fernsehsendungen und Konzerten haben wir gelöscht.


28. Dezember 2010
  • Die Januarausgabe des M-Magasin mit einem Exklusivinterview und Fotos von Agnetha ist jetzt in den schwedischen Zeitungsläden. In dem sehr interessanten Interview spricht Agnetha über viele Themen, darunter Mode, wie sie 60 wurde und natürlich ABBA. Agnetha verrät, dass sie "einen Koffer mit halbfertigen Songs" hat, an alternativer Medizin interessiert ist, gern den Titelsong eines großen Films wie "Titanic" singen würde und wegen ihrer Flugangst eine Therapie gemacht hat, die auch geholfen hat (sie hat ihren 60. Geburtstag mit der Familie auf Mallorca gefeiert).

    Zum unvermeidbaren Thema einer ABBA-Wiedervereinigung sagte Agnetha: "Nein und ja. Wir würden nicht zu einer Tournee wieder zusammenkommen, wie es die Rolling Stones und andere alte Bands gerade machen. Ich kann mir allerdings vorstellen, in Zukunft etwas zusammen zu unternehmen. Es ist nur so ein Gefühl von mir, es könnte lustig sein, zusammenzukommen, etwas über die Vergangenheit zu reden und vielleicht zusammen aufzutreten. Eine einmalige Gelegenheit, vielleicht bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung, ich glaube, wir könnten darüber nachdenken." Allerdings hat Agnetha auch erwähnt, dass sie das Thema mit keinem der anderen Mitglieder besprochen hat und nichts entschieden ist.

    Fans außhalb Schwedens können das Heft bestellen, indem sie 10 Euro zusammen mit ihrer Postadresse direkt an den Verlag des Magazins schicken. Hier ist ein ähnlicher Bericht von The Local (auf Englisch).

    M-Magasin mit Agnetha   Agnetha im M-Magasin


24. Dezember 2010
  • Weihnachtsgrüße von ABBA Liebe ABBA- Fanclub-Mitglieder und Website-Besucher,

    wir wünschen Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2011! Vielen Dank für Eure tolle Unterstützung in 2010.

    Herzliche Grüße
    ABBA- Fanclub


12. Dezember 2010
  • In der nächsten Ausgabe von M-Magasin, einem schwedischen Lebensart-Magazin, das sich an Frauen über 50 richtet, wird ein exklusives Interview mit Fotos von Agnetha enthalten sein. Die Herausgeberin des Magazins beschrieb, wie sie auf ihrer Couch im schicken Knivsöder-Viertel im Süden Stockholms am 23. November mit Agnetha Tee getrunken hat und "stundenlang überwältigt" war. Das Heft erscheint Ende Dezember.


10. Dezember 2010
  • Björn gab dem australischen Morgenprogramm "Today" über Satellit aus Stockholm ein Interview zur kommenden Eröffnung von ABBAWORLD in Sydney am 17. Dezember. Er sprach über ABBAs Anklang in Australien und anderswo, über die Kostüme und die Ausstellung. Als er nach seinen Kontakten zu den anderen Mitgliedern gefragt wurde, sagte er: "Ich bin sicher, Agnetha am Heiligabend zu treffen, das ist klar, weil wir zusammen drei Enkelkinder haben und wir werden einen großen Teil des Weihnachtsfestes zusammen verbringen."


7. Dezember 2010
  • ABBA Singbox ist eine neue App für iPhone, iPad und iPod touch, die bald auch für Android zu haben sein soll. Die Fans können damit zu ABBA-Musik mit anderen Fans um die Wette singen, ähnlich wie beim Videospiel SingStar ABBA.


5. Dezember 2010
  • Björn auf ITV Hier sind die 25 beliebtesten ABBA-Songs der Zuschauer von ITV:

    1 The winner takes it all
    2 Dancing Queen
    3 The day before you came
    4 Thank you for the music
    5 Knowing me, knowing you
    6 Mamma Mia
    7 Fernando
    8 One of us
    9 The name of the game
    10 Chiquitita
    11 Gimme! Gimme! Gimme! (A man after midnight)
    13 Take a chance on me - gleicher Platz wie:
    13 I have a dream
    15 Lay all your love on me - gleicher Platz wie:
    15 SOS
    Frida auf ITV 16 Super trouper
    17 Waterloo
    18 Summer night city
    19 Does your mother know
    20 Voulez-Vous
    21 Under attack
    22 Money, money, money
    23 I do, I do, I do, I do, I do
    24 Head over heels
    25 Ring ring


    Neben Björn und Frida zeigte die Show auch Interviews mit vielen anderen ABBA-bezogenen Persönlichkeiten, darunter Lasse Hallström, Janne Schaffer, Owe Sandström, Carl Magnus Palm, Sir Terry Wogan und Pierce Brosnan. Aus Björns Kommentaren: "Ich habe immer davon geträumt, ein Popidol zu sein. Es war zu der Zeit, als die Beatles angefangen haben und ich dachte 'So möchte ich auch sein.'" Frida: "Björn geht mit seinen Texten mit einer Leidenschaft um, so wie er mit Frauen umgeht. Frida und Björn auf ITV Er hat wunderbaren Respekt vor Frauen. Björn ist einer der respektvollsten Männer, die ich je getroffen habe."

    Ganz besonderer Dank an Ronnie Mehlis!


3. Dezember 2010
  • Benny und Björn haben ein neues Weihnachtslied mit dem Titel "Merry Christmas My Friend" geschrieben, das vom Personal des Hotels Rival gesungen wird.


2. Dezember 2010
  • Wie uns bekannt wurde, diskutieren die Fans darüber, ob es Universal sein könnte, die gegen die Veröffentlichung der ABBA-Auftritte auf den Musikladen-DVDs seien. Wir können Euch leider nicht mitteilen, welche Plattenfirma gegen eine Veröffentlichung vorgeht, aber wir können Euch 100 % bestätigen, dass es sich hierbei nicht um die ABBA-Auftritte handelt. Hierzu liegt schon lange eine Genehmigung vor.


26. November 2010
  • Björn und seine Frau Lena sowie Agnetha mit einer Freundin nahmen letzte Nacht an der Eröffnung eines neuen Luxushotels teil, dem Nobis-Hotel. Das Hotel wird am 1. Dezember für die Öffentlichkeit eröffnet und befindet sich im Stadtzentrum.


  • Agnetha wurde außerdem bei der Premiere des Filmes "Cornelis" in Stockholm am 8. November gesehen. Der Film handelt von Cornelis Vreeswijk, einem bekannten (und in Holland geborenen) schwedischen Volksmusiker.


  • Expressen und The Local berichten, dass Frida und ihr Partner Henry Smith nicht erfolgreich waren in ihren Bemühungen, die Geldforderung gegen die Firma, die den buddhistischen Tempel und Ferienort führt, durchzusetzen. Das Gericht wies Frida und ihren Partner außerdem an, 170.000 Schwedische Kronen an den Qigong Resort-Unternehmer Meister Marcus Bongart zu zahlen, um seine Gerichtskosten abzudecken. Fridas Klage war in Frage gestellt worden,weil "die Umstände der unterzeichneten Eigentumspapiere nicht klar in einigen Hinsichten war". Unabhängig von der Klage sagte Fridas Anwalt, dass weiterhin alles getan werde, um das Geld zurückzuerhalten.


25. November 2010
  • Die 3 "Musikladen"-DVD-Boxen, die auch sämtliche ABBA- und Solo-Auftritte zeigen, können zur Zeit nicht mehr bestellt werden, da eine Plattenfirma ihre Rechte geltend machen möchte. Solange das Verfahren noch läuft, sind die Boxen nicht bestellbar. Wir hoffen, dass man sich einigt und die Boxen wieder verfügbar werden. Wir halten Euch auf dem laufenden.


  • Voraussichtlich im Dezember wird es ein Buch über den "Musikladen" geben, in dem auch über ABBA berichtet wird und unveröffentlichte Fotos enthalten sind. Das genaue Veröffentlichungsdatum teilen wir Euch noch mit.


  • Benny Anderssons Orkester gehen nächsten Sommer auf Tournee. Im Januar fangen sie mit den Aufnahmen für ein neues Album an und Benny hat einige neue Songs dafür geschrieben. Helen Sjöholm und Tommy Körberg werden wieder die Sänger bei BAOs 10. Jubiläumstour mit einem großen Tanzfinale in Skansen sein. Die Termine:

    • 21. Juli 19.00    Örnsköldsvik, Parken
    • 22. Juli 19.00    Järvsö, Stenegård
    • 23. Juli 19.00    Leksand, Sammilsdalsgropen
    • 24. Juli 18.00    Karlstad, Sandgrundsudden
    • 27. Juli 19.00    Helsingborg, Sofiero Slott
    • 28. Juli 19.00    Göteborg, Trädgårdsföreningen
    • 29. Juli 19.00    Mariefred, Gripsholms Slott
    • 30. Juli 19.00    Stockholm, Skansen (Galejan)
    Karten gibt es ab sofort bei Ticnet.

    Danke an Niklas Albinsson-Collander!


  • Die ABBA Gold Special Edition und die Vinylbox werden in Deutschland schon früher erscheinen als ursprünglich geplant, nämlich am 3. Dezember 2010.


17. November 2010
  • ABBAWORLD wird am 17. Dezember 2010 in Sydney, Australien, eröffnet und bis zum 6. März 2011 im Powerhouse Museum zu sehen sein.

    ABBAWORLD in Sydney


15. November 2010
  • Herzlichen Glückwunsch an Frida zu ihrem 65. Geburtstag! Die Deutsche Welle hat einen kleinen Beitrag über Frida gebracht, mit Hilfe von Wolfgang Heilemann und ABBA-. Hier ist der Link. Herzlichen Dank an Bubi Heilemann.


9. November 2010
  • ABBA- Nr. 60 ist nun erschienen und wird an alle Mitglieder verschickt! Wir machen weiter mit unserem 20jährigen Jubiläum des Fanclubs mit einem 36seitigen, komplett farbigen A4-Magazin voll mit Neuigkeiten, speziellen Berichten und tollen Fotos.

    Bericht aus Kopenhagen   Posterkalender

    Typographie-Artikel   Japanische LPs

    In unserer neuesten Ausgabe findet Ihr:

    - Letzte Neuigkeiten sowie Informationen über Neuerscheinungen von CDs und Büchern, inkl. alles über die Mamma Mia!-Premiere in Paris
    - Exklusiver Bericht über die Mamma Mia!-Premiere in Kopenhagen
    - Exklusiver Bericht über die australische Mamma Mia!-Tour mit Interview
    - Bericht über Fridas neues Lied
    - Teil 3 unseres 20jährigen Jubiläumsberichtes, inkl. Grüße von Görel Hanser, Bubi Heilemann usw. Görel beantwortet außerdem unsere Fragen
    - Ein weiteres besonderes Preisausschreiben zu unserem 20jährigen Jubiläum mit vielen fantastischen Preisen, inkl. der neuen Box ABBA The Vinyls und der neuen ABBA Gold Box
    - Teil 3 unserer Serie ABBA Typographie
    - Teil 2 unserer japanischen Discographie über japanische Albumerscheinungen
    - A3-Poster als Kalender für 2011, der eine unveröffentlichte Aufnahme von Agnetha, Björn, Benny und Frida 1972 zeigt

    Jedes Mitglied erhält außerdem eine spezielle Jubiläumspostkarte mit dem Magazin (die zweite einer Serie von vier Postkarten!).

    Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback und danken Euch für Eure tolle Unterstützung!


6. November 2010
  • Mit tiefer Traurigkeit erfuhren wir von dem Tod von Gudrun Anderson, der Witwe von ABBAs Manager Stig Anderson. Sie starb im Alter von 79 Jahren. Unser herzliches Beileid gilt der Familie.


29. Oktober 2010
  • Björn besuchte gestern abend mit seiner Frau Lena die Mamma Mia!-Galapremiere in Paris. Er verbrachte einige Zeit mit den Fans auf dem blauen Teppich und unterschrieb viele Sachen. Die Fans sangen "Thank you for the music", während ein erfreuter Björn lächelte und dann klatschte. Hier ist ein kurzer Bericht (auf Französisch) von TF1, Fotos von einigen anderen Stars bei der Premiere gibt es hier zu sehen. Weitere Fotos von Björn in Paris folgen in unserer nächsten Ausgabe Nr. 60.

    Björn bei der Pariser Premiere von Mamma Mia!


28. Oktober 2010
  • Die französische Ausgabe der Zeitung Metro hat zu der Mamma Mia!-Premiere in Paris am Donnerstag ein kurzes Interview mit Björn veröffentlicht. Als er gefragt wurde, ob es nötig war, die Songs im Musical auf Französisch zu übersetzen, sagte er: "Ja, es ist der einzige Weg, einen in die Handlung hineinzuziehen. Und selbst wenn du denkst, du kennst sie auf Englisch, verstehst du die Bedeutung erst richtig, wenn du sie in deiner Sprache hörst." Zu der Rolle, die ABBA in seinem täglichen Leben spielt, sagte Björn: "ABBA verläßt mich nie. Kein Tag vergeht, ohne daß jemand oder etwas mich an diese Gruppe erinnert." Auf die Frage, ob es wenigstens 1% Chance einer Wiedervereinigung auf der Bühne gibt, sagte er: "0% Chance! Wenn wir das machen würden, würde das für immer das Bild dieser vier jungen ehrgeizigen Leute zerstören, die ihr in den Videos liebt! Das werde ich nie zulassen."


27. Oktober 2010
  • Ab dem 4. Dezember 2010 wird es eine mittelgroße Version von ABBAWORLD in Györ, Ungarn, geben. Györ liegt zwischen Budapest (100 km), Wien (100 km) und Bratislava (50 km). Es ist eine Zusammenarbeit zwischen den Promotern ShowTime Budapest, ETO Park in Györ und Viva Art Music. "Wir sind sehr glücklich, dass ABBAWORLD nach Ungarn kommen wird", sagte die Gruppe in einer gemeinsamen Erklärung. "Wir haben es nie geschafft, durch Osteuropa zu touren und es ist schön, unseren Fans endlich die Gelegenheit zu geben, dieses Erlebnis durch ABBAWORLD zu erleben." Herzlichen Dank an Touring Exhibitions.


15. Oktober 2010
    Björn und Agnetha in Kopenhagen
    Björn und Agnetha in Kopenhagen

  • Zur Überraschung und Freude besuchte Björn die dänische Premiere von Mamma Mia! im Tivoli-Theater in Kopenhagen mit niemand anderem als einer glühenden Agnetha an seinem Arm! Sie verbrachten ihre Zeit am roten Teppich, um sich zusammen der Presse zu zeigen, während Agnetha die ganze Zeit gewunken hat und offensichtlich sehr gerührt war von der Aufmerksamkeit. Nach der Show ging Agnetha mit Björn auf die Bühne. Es war das erste mal, dass sie sich am Ende einer Mamma Mia!-Premiere auf der Bühne gezeigt hat. Sie und Björn blieben einige Minuten auf der Bühne und schienen eine tolle Zeit zu haben. Weitere Fotos und ein Bericht folgen in unserem nächsten Magazin Nr. 60.

    Herzlichen Dank an unseren belgischen Korrespondenten Stany!


  • Björn und Agnetha in Kopenhagen  Björn und Agnetha in Kopenhagen


  • Bennys Sohn Ludvig Andersson ist mit seiner Band Atlas zum erstenmal in Deutschland aufgetreten. Hier sind ein Video und einige Fotos von einer Modenschau am 6. Oktober in München.
    Danke an Silke Esser!


13. Oktober 2010
  • Frida und ihr Partner W.H. Smith haben eine Geldforderung gegen die schwedische Medical Qi-Gong-Investment AB angeordnet, nachdem die Firma ein Darlehen in Höhe von 46,2 Millionen Kronen (5 Mill. Euro) nicht zurückgezahlt hat. Das Institut leitet einen buddhistischen Tempel und Ferienort in der Nähe von Hörby in Südschweden. Die Firma und der Ferienort werden vom Meister Marcus Bongart geleitet, der das Center gegründet und neben einer alten Dorfschule gebaut hat. Bongart hat erklärt, dass ihm die Geldmittel als Spende gegeben wurden. Lest den Artikel in The Local hier.


11. Oktober 2010
  • Frida und Björn gehören zu den Leuten mit Verbindungen zu Schweden, die ihre Stimmen für eine Kampagne vom US-Satellitenradio Sirius XM zur Verfügung stellen. Die Kampagne wird für die World Childhood Foundation USA (Weltkinderstiftung USA) werben, eine nichtkommerzielle Organisation, die 1999 von Königin Silvia von Schweden gegründet wurde und die der Vorbeugung vor Missbrauch und Ausbeutung von Kindern gewidmet ist.

    Die öffentlichen Ankündigungen sind 30 Sekunden lang und werden in diesem Monat auf verschiedenen SIRIUS-XM-Kanälen zu hören sein. Andere Teilnehmer sind Per Gessle und Marie Fredriksson von Roxette, Lasse Hallström, Schauspielerin Isabella Rossellini und Koch Marcus Samuelsson.

    Vielen Dank an unsere amerikanische Korrespondentin Maria!


10. Oktober 2010
  • Als Teil der Werbung für das kommende Konzert "The Music of ABBA" der New York Pops mit der bekannten finnischen Gesangsgruppe Rajaton am 15. Oktober (siehe unsere Ausgabe Nr. 58) veranstaltet die New Yorker Carnegie Hall einen "Disco-Glam-Klamotten"-Wettbewerb. Teilnehmer werden aufgefordert, "den Stil des Jahrzehnts aufleben zu lassen und mit ihren schönsten Freizeitanzügen, Schlaghosen, Glitzerkleidern und anderen 70er-Klamotten zu kommen, während sie die Aufführung von ABBAs beliebtesten Nummer-1-Hits genießen". Der Wettbewerb findet in der Pause des Konzertabends statt. Die Carnegie Hall hat auch einen kurzen Werbefilm produziert, den man hier ansehen kann. Es gibt noch Karten für das Konzert an der Abendkasse der Carnegie Hall.


6. Oktober 2010
  • Universal hat uns bestätigt, dass die 9-Vinyl-ABBA-Box auch im freien Handel erhältlich sein wird. In Deutschland wird sie voraussichtlich am 7. Dezember 2010 erscheinen. Die Auflage wird limitiert sein. Die "ABBA Gold" Special Edition wird am 26. November 2010 in Deutschland erscheinen.


  • Niklas Albinsson-Collander hat uns von einem Zitat des Whisky-Experten Max McFarlane berichtet, der über einen exklusiven 50 Jahre alten Whisky von den schottischen Orkney-Inseln spricht:
    "Man könnte sagen, der Geschmack erinnert einen an eine der früheren ABBA-Sängerinnen, immer noch extrem attraktiv und mit viel Charakter. Wie jemand, den man gern näher kennenlernen möchte."


1. Oktober 2010
  • Realtid.se hat einen Ausschnitt eines exklusiven Interviews mit Benny veröffentlicht, das gerade in dem schwedischen Magazin Vi ("Wir") erschienen ist. In diesem Ausschnit spricht Benny offen über seine Entscheidung, vor neun Jahren aufgehört zu haben, Alkohol zu trinken. "Hätte ich nicht aufgehört, würde ich heute wahrscheinlich nicht mehr hier sitzen", sagte er und fügte hinzu: "Alkohol ist eine Art Filter, der sich vor die Wirklichkeit legt. Das ist das beste, das ich für mich getan habe. Wenn du merkst, dass du dich nicht wie du selbst fühlst, wenn du keinen Alkohol im Körper hast, dann ist es Zeit aufzuhören."

    Über seine musikalische Karriere und Erfolge sagte Benny in dem Interview: "Das Leben, das ich gelebt habe, ist lächerlich. Es existiert nicht. Es ist nicht mein Verdienst. Es ist reines Glück." Weitere Informationen zur Oktoberausgabe von Vi (die ein tolles neues Foto von Benny auf dem Cover zeigt sowie weitere im Innenteil) gibt es hier.


  • Agnetha am 29. September Agnetha hat am Mittwoch den 29. September eine Feier zur Vorstellung eines neuen Produkts vom Luxushändler Georg Jensen in Stockhom besucht.


  • Die britische Tageszeitung Daily Express hat am Mittwoch einen Bericht darüber gebracht, dass Agnetha und Frida ein Comeback planen. Die Zeitung zitiert Frida in ihrem Interview mit der Dagens Nyheter vom 19. September, worin sie erwähnt, dass sie und Agnetha in der Vergangenheit darüber gesprochen haben, miteinander etwas aufzunehmen. Die Zeitung hat es so dargestellt, dass es Pläne gäbe, wo gar keine Pläne existieren. Dieser Artikel über falsche Gerüchte wurde von weiteren Medien aus der ganzen Welt übernommen.


24. September 2010
  • Der Musikvideosender "Deluxe TV" hat kürzlich auf seiner Webseite eine (jetzt beendete) Umfrage zum beliebtesten Sommerhit dieses Jahres gemacht. Hier ist das Ergebnis als Top 10:
    1. ABBA: Summer Night City, 2. Michael Jackson: Billie Jean, 3. 10CC: Dreadlock Holiday, 4. Chris Rea: On The Beach, 5. Die Fantastischen Vier: Tag am Meer, 6. Mungo Jerry: In The Summertime, 7. Wham: Club Tropicana, 8. DJ Jazzy Jeff & Fresh Prince: Summertime, 9. Will Smith: Miami, 10. A-ha: Summer Moved On.


22. September 2010
  • Die Zeitung Copenhagen Post hat heute berichtet, dass Björn eine dänische politische Partei kritisiert hat, weil sie das Lied "Mamma Mia" am Wochenende mehrmals bei ihrem Nationalkongress gespielt haben. Das Ereignis wurde bekannt, nachdem eine Aktivistengruppe eine E-mail an Görel Hanser geschrieben und gefragt hat, ob Björn diese Partei unterstütze. Universal Music schickte eine Antwort von Björn zurück, in der er mitteilte, dass "ABBA es nicht erlauben, dass ihre Musik in irgendeinem politischen Zusammenhang gespielt wird." Die Angelegenheit wird weiter verfolgt, um festzustellen, ob weitere Maßnahmen notwendig sind.

    2008 hatte der amerikanische Präsidentschaftskandidat John McCain sein Interesse daran bekundet, "Take A Chance On Me" in seiner Kampagne als Themenmusik zu verwenden, aber seine Bitte wurde sofort abgelehnt.


19. September 2010
  • Dagens Nyheter hat ein neues Interview mit Frida anläßlich ihrer neuen Aufnahme für Georg Wadenius´ Album "Reconnection" veröffentlicht. Auf die Frage nach dem Grund für dieses Projekt sagte Frida: "Georg und ich sind sehr gute Freunde. Ich kenne seine Frau Brit seit den 70ern. Wir haben schon lange darüber gesprochen, etwas gemeinsam zu machen." Sie sagte, dass Brit sie zu Hause in Zermatt besucht habe und sie ermutigte, etwas zu machen, nachdem Brit sie zu einem Album von Crosby, Stills, Nash & Young singen hören habe. "Sie hat mich dazu inspiriert, den ersten Schritt zu machen. Du musst es immer hören, dass deine Stimme noch gut genug ist", fügte sie hinzu.

    Frida hat zukünftige Liveauftritte ausgeschlossen, aber nicht Plattenaufnahmen. Sie ist mit vielen internationalen Musikern befreundet und sagte "Da ist immer ein Licht, das in dir brennt, dass du etwas anderes machen möchtest. Man kann nie wissen." Als sie gebeten wurde, einen andere Sängerin zu nennen, deren Stimme sie bewundert, nannte sie Agnetha und sagte: "Manchmal sprechen wir darüber, wieder gemeinsam zu singen und lachen darüber, aber das Leben ändert sich und es gibt so viele andere Dinge, die wichtig sind. Aber es ist klar, dass es großartig wäre, etwas mit Agnetha zu machen." Lest das gesamte Interview (auf Schwedisch) hier.


17. September 2010
  • ABBA Gold wird wieder einmal in einer neuen speziellen CD/DVD-Ausgabe am 29. November 2010 veröffentlicht. Die CD beinhaltet die letzte gemischte Version des Albums, während die DVD neu gemasterte Versionen von allen Videoclips der Original-DVD enthält.

    Die DVD wird außerdem einen sogenannten "vorher und nachher"-Vergleichsfilm mit nebeneinanderliegenden Bildern von 5 Originalfilmclips und ihren jeweiligen neu gemischten Versionen enthalten sowie etwas ganz Neues: eine seltene Cartoon-Version von "Money Money Money", das 1977 von der australischen Firma Reg Grundy produziert wurde und nur kurz während ABBAs aktiver Zeit gezeigt wurde.

    ABBA Gold - Auflage 2010


15. September 2010
  • Frida ist Gastkünstlerin auf dem neuen Album "Reconnection" von Georg Wadenius, ein schwedischer Musiker, Komponist, Produzent und Sänger, der bekannt ist durch seine Kinderlieder in den 70er Jahren. Andere Mitwirkende sind Nina Persson, Helen Sjöholm und Peter Jöback. Thomas Johansson, der mit ABBA während ihrer Welttourneen zusammengearbeitet hat, hatte die Idee für ein Soloalbum mit Georg, auf dem auch skandinavische Künstler eine Rolle spielen sollten. Frida eröffnet das Album mit dem Lied "Morning Has Broken". Das Lied ist eine gut bekannte christliche Hymne, die 1931 erstmals veröffentlicht und durch Cat Stevens 1972 populär wurde.

    Das Erscheinungsdatum für das Album ist der 27. Oktober 2010. Hier ist ein Bericht von Dagens Nyheter (auf Schwedisch).

    Reconnection von Georg Wadenius


14. September 2010
  • ABBA: The Vinyls Eine neue LP-Box ABBA: The Vinyls kann jetzt bei Universal vorbestellt werden. Sie enthält ABBAs 8 Vinyl-Studioalben und die Bonus-LP "ABBA Tracks" mit 10 weiteren Songs, die nicht auf den Alben sind.
    Die Namen der ersten 2000 Vorbesteller vor dem 25. September 2010 werden in einem beigelegten Buch erwähnt, wenn die Box am 6. Dezember 2010 erscheint.
    Unter dem Link oben findet Ihr weitere Einzelheiten.


  • Nach einem Bericht der Manchester Evening News aus England kommt Mamma Mia! nächstes Jahr nach Manchester zurück und wird vom 26. April - 11. Juni gespielt. Karten gibt es ab Freitag 17. September, aber unter diesem Link kann man bereits am Dienstag und Mittwoch reservieren.
    Danke an Darren Bunn!


  • ITV1 in Großbritannien wird noch dieses Jahr eine 90-minütige Fernsehshow "The Nation's Favourite ABBA Song" senden und Ihr könnt auf ihrer Webseite für Euer Lieblingslied stimmen. Björn und Frida werden an der Sendung teilnehmen und darüber diskutieren, wie es zu den 25 verschiedenen ABBA-Liedern kam.

    Frida sagte: "Es hat sehr viel Spaß gemacht, all unsere Singles für The Nation's Favourite ABBA Song zu diskutieren. Es gibt so viele wunderbare Erinnerungen - Erinnerungen daran, wie die Lieder geschrieben wurden, wie sie aufgenommen und später aufgeführt wurden."

    Björn sagte: "Wir sind alle neugierig und gespannt, welche Lieder es in den Countdown schaffen werden. Die Briten haben uns auf jeden Fall in ihr Herz geschlossen.... und... machten uns zu einem von ihnen, worauf wir sehr stolz sind. Es ist ganz toll, nach England zu kommen, weil es ist, als kämen wir nach Hause."

    Danke an unsere englische Korrespondentin Lisa und Alan Hogg!


10. September 2010
  • Unser spanischer Korrespondent José Luis berichtet:
    Mamma Mia! kommt für 3 Monate wieder nach Madrid und wird im Teatro Coliseum gespielt. Die Eröffnung war am 8. September.
    Der Sieger eines Wettbewerbs hat eine Reise nach London für zwei Personen und 24 Stunden mit der Besetzung gewonnen. Hier ist die spanische Webseite des Musicals.


  • Kerry Ellis-CD Die neue CD "Anthems" von Kerry Ellis erscheint nächste Woche. Sie wurde vom Queen-Gitarrist Brian May produziert und enthält "Anthem" aus Chess und "You Have To Be There" aus Kristina, dazu weitere Musicalnummern und andere Symphonic-Rocksongs.
    Ihr könnt die CD bei Sound of Music oder Amazon UK bestellen und die Titelliste findet Ihr ebenfalls auf den Seiten.

    Bei Youtube gibt es einen Fernsehauftritt von Kerry Ellis und Brian May mit "Anthem"!


2. September 2010
  • ARD Video hat uns mitgeteilt, dass sich die Veröffentlichung der DVD-Box auf den 24. September 2010 verzögert. Um das Warten etwas zu verkürzen, schicken sie allen, die die Box bereits vorbestellt haben, zwei "Best of Musikladen"-DVDs zum "Aufwärmen".


  • Die Laufzeit der neuen amerikanischen Produktion von "Chess" im Signature Theatre in Washington D.C. wurde um eine Woche verlängert bis Samstag, den 3. Oktober 2010. Die Produktion war ein Hit! Direktor Eric Schäffer sagte: "Es ist fantastisch, dass Chess so gut bei allen ankommt! Es ist großartig, die Zuschauer der vollen Häuser zu erleben, wie sie zu diesen atemberaubenden Auftritten Nacht für Nacht rocken." Die Produktion hat positive Kritiken von The Washington Post, Variety und anderen erhalten. Hier ist ein Aritkel der Broadway World.

    Herzlichen Dank an unsere amerikanische Korrespondentin Maria!


1. September 2010
  • Herzlichen Dank an Adrian Keller, der uns auf eine ABBA-Ausstellung aufmerksam gemacht hat, die gerade in der Schweiz gezeigt wird.

    Die ABBA-Ausstellung ist Teil der Ausstellung "3 Pop-Legenden", die noch Ausstellungen von Michael Jackson und Elvis Presley zeigt. Die ABBA-Ausstellung zeigt Original-Kostüme und sogar Prototypen, die von Owe Sandström zertifiziert sind. Es gibt z.B. Björns Umhang von 1975 zu sehen sowie Bennys Stiefel, die er zu den "Waterloo"-Kostümen getragen hat, Stoffmuster der 1977 und 1979er Tourneen und sogar Kostüme, die bereits für Frida, Björn und Benny angefertigt waren, aber dann doch nie benutzt wurden.

    Neben den Schaukästen gibt es jeweils viel Text zu lesen mit den Biographien und Informationen sowie viele Bilder zu sehen.

    An einem Stand werden spezielle ABBA-Postkarten verkauft sowie Platten/CDs - leider gibt es aber nur Souvenirs von Elvis Presley und Michael Jackson.

    Die Ausstellung wird in verschiedenen Orten der Schweiz gezeigt. Hier sind die Daten:

    - Einkaufszentrum Rheinpark, St. Margrethen: bis 4. September 2010
    - Züri-Oberland-Märt, Wetzikon: 7. - 18. September 2010
    - Herblinger Markt, Schaffhausen: 21. September - 2. Oktober 2010
    - Einkaufszentrum Seepark, Kreuzlingen: 5. - 16. Oktober 2010

    ABBA Swiss Exhibition 2010 ABBA Swiss Exhibition 2010
    ABBA Swiss Exhibition 2010 ABBA Swiss Exhibition 2010
    ABBA Swiss Exhibition 2010 ABBA Swiss Exhibition 2010


27. August 2010
  • Dagens Nyheter berichtet, daß die Stockholmer Kulturbehörde einen Platz für ein ABBA-Museum im nächsten Jahr genehmigt hat, das als dauernde ABBAWORLD-Ausstellung dienen soll. Deren Direktor Magnus Danielsson sagte: "Wir erwarten, diesen Herbst eine Baugenehmigung zu bekommen und planen, es nächstes Jahr zu eröffnen." Nach dem Bericht wird das Haus wie ein langes Zelt aufgebaut sein und eine fünf Jahre gültige Genehmigung haben, die nochmal fünf Jahre verlängert werden kann. Das Museum wird am Wasser liegen (auf dem Parkplatz des Freizeitparks Gröna Lund) und auch mit der Fähre zu erreichen sein.


  • Die US-Zeitung The Washington Post hat einen Artikel über die neue und deutlich veränderte amerikanische Produktion von "Chess" in Washington unter der künstlerischen Leitung von Eric Schaeffer (die gerade gespielt wird) veröffentlicht. Am Telefon aus Schweden sagte Benny der Zeitung: "Ich bin neugierig, was Eric daraus gemacht hat. Vielleicht ist das die richtige Fassung. Man kann nie wissen." Zu der bekannten schlechten Kritik von Frank Rich von der New York Times an der 1988er Produktion sagte Benny: "Im Nachhinein konnte ich alle seine Einwände verstehen. Vielleicht hatte er nicht ganz Unrecht."

    Karten für die Show gibt es auf der Webseite des Signature Theatre.


26. August 2010
  • Die Universal-Music-Gruppe wird am 31. August 2010 die preisgünstige CD "Icon" veröffentlichen. Es ist dieselbe Zusammenstellung wie die Ausgabe "20th Century Masters: The Millenium Collection", die 2000 erschienen ist, jetzt mit anderem Cover. Ihr könnt die CD u.a. bei CDUniverse oder Amazon bestellen.

    ABBA Icon CD 2010


  • Die schwedischsprachige Tageszeitung Österbottens Tidning, die in Finnland erscheint, hat berichtet, dass die meisten Bewerber für die finnische Produktion von Kristina från Duvemåla bisher aus Schweden sind. Ungefähr 100 Personen, die ihr Interesse bekundet haben, sind aus Finnland. Man hofft, so viele finnische Stimmen wie möglich auf der Bühne hören zu können, wenn das Musical Premiere feiert. Bis zum 10. September kann man sich noch bewerben. Björn und Benny werden im November in Helsinki sein, um einen Überblick über die Bewerbungen zu bekommen.

    Kristina wird voraussichtlich im Februar 2012 am Schwedischen Theater in Helsinki Premiere feiern.


17. August 2010
  • Als er mit Benny in London war, um Werbung für die Doppel-CD Kristina - The Concert zu machen, sprach sich Björn gegen Casting-Musikshows wie The X Factor aus und beschrieb sie als "grausam". "Ich mag es nicht, wie ein junger Mensch da steht und manchmal erniedrigt wird. Solche Shows wollen alles originelle wegpolieren. Sie wollen die Ecken abrunden, damit alles glatt und gleichförmig wird. Ich denke, das ist falsch." Weiter sagte er: "Es gab nichts gleichförmiges bei den Stones oder den Beatles, die großen Einfluß auf uns hatten, als wir mit ABBA angefangen haben. Diese Art, Leute durch Vorsingen auszuwählen, ist was ganz anderes als ABBAs Anfänge in der Musikindustrie. Wir haben uns einfach getroffen und fanden heraus, daß wir gemeinsame Interessen hatten. Wir haben angefangen, zusammen zu spielen und zu singen. Wir mußten nicht vorsingen und das ist ein großer Unterschied."

    Lest mehr dazu in der Daily Mail.


9. August 2010
  • Benny war mit Orsa Spelmän und anderen schwedischen Musikern am vergangenen Samstag dem 7. August bei der jährlichen Volksmusikfeier in Skansen in Stockholm auf der Bühne. Während des Soundchecks spielte Benny etwas aus "Thank You For The Music". Das Konzert startete um 17.00 Uhr mit "Klinga mina klockor" und "Lottis Schottis". Benny sagte, dass 10.000 Besucher trotz des Regens kamen!

    Herzlichen Dank an Klaus-Peter Berg!

    Benny beim Soundcheck in Skansen, 7. August 2010

    Benny mit Orsa Spelmän in Skansen, 7. August 2010

    Es regnet in Skansen, 7. August 2010


6. August 2010
  • Im November wird es eine neue Produktion von Mamma Mia! in Brasilien geben und somit ist Portugiesisch die 15. Sprache, in die das Musical übersetzt wird. Das Musical wird eine Saison lang im Teatro Abril in Sao Paolo spielen und startet am 10. November. Die Mamma Mia!-Produktion wird die Originalszenen und -kostüme zeigen, mit Texten auf Portugiesisch und die gesamte Cast wird aus Brasilien sein (sie wird in Kürze bekanntgegeben). Der Kartenverkauf beginnt am 26. September 2010. Für weitere Informationen besucht bitte www.musicalmammamia.com.br.

    Im kommenden Jahr wird es Mamma Mia!-Premieren in Milan, Kopenhagen, Paris, China, Madrid und Südafrika geben.


31. Juli 2010
  • Benny und Orsa Spelmän werden an der diesjährigen Open-Air-Volksmusikfeier in Skansen teilnehmen. Sie werden am Samstag, den 7. August 2010, auftreten - einmal während der Eröffnung um 12.00 Uhr mittags und dann in einem Volksmusikkonzert auf der Solliden-Bühne von 17 - 18.00 Uhr.


29. Juli 2010
  • ABBA- Nr. 59 ist nun erschienen und wird an alle Mitglieder verschickt! Wir machen weiter mit unserem 20jährigen Jubiläum des Fanclubs mit einem 36seitigen, komplett farbigen A4-Magazin voll mit Neuigkeiten und speziellen Berichten.

    Poster aus Nr. 59  Seiten 8-9

    In unserer neuesten Ausgabe findet Ihr:

    - Letzte Neuigkeiten sowie Informationen über Neuerscheinungen von CDs, DVD und Büchern
    - Berichte über das Kristina-Konzert in London und die Eröffnung von ABBAWORLD in Australien
    - Teil 2 unseres 20jährigen Jubiläumsberichtes, inkl. Grüße von Agnetha und Benny, Benny beantwortet außerdem unsere Fragen
    - Ein exklusives Interview mit Ad Visser, der legendäre Moderator von TOPPOP, der uns von seiner Zusammenarbeit mit ABBA erzählt
    - Rückkehr unserer beliebten Serie "Seltene ABBA-Poster" sowie der erste Teil einer neuen Discographie über japanische Singleerscheinungen
    - Ein weiteres besonderes Preisausschreiben zu unserem 20jährigen Jubiläum mit vielen fantastischen Preisen, inkl. von ABBA signierte Sachen
    - A3-Poster, das eine unveröffentlichte Aufnahme von ABBAs berühmter 1976-Fotosession zeigt

    Jedes Mitglied erhält außerdem eine spezielle Jubiläumspostkarte mit dem Magazin (die erste einer Serie von vier Postkarten!).

    Wie immer freuen wir uns auf Euer Feedback und danken Euch für Eure tolle Unterstützung!

    Seiten 22-23  Seiten 28-29


20. Juli 2010
  • Im Gegensatz zu den Informationen, die wir Euch bereits gegeben haben, können wir Euch nun bestätigen, dass die Interviewteile aus der Musikladen-Episode "Best of ABBA" doch auf der DVD zu finden sind! Die gesamte Laufzeit beträgt 36 Minuten und 31 Sekunden (10 Lieder & Interview). Herzlichen Dank an Philippe Elan!


18. Juli 2010
  • Björn unterstützt eine Aktion zur Abschaffung des Bargelds in Schweden zugunsten von Kredit- und Bankkarten als Möglichkeit, Verbrechen zu reduzieren. "Soweit ich sehe gibt es keine direkten praktischen Gründe für Münzen und Banknoten", schrieb er kürzlich in einem Blog. "Sie loszuwerden, hat offensichtlich Vorteile. Schweden sollte dabei das erste Land der Welt sein können. Es gibt natürlich Leute, die Hilfe brauchen, aber wenn sie als Ergebnis weniger Risiken haben, ausgeraubt zu werden, dann wäre es vielleicht die Unbequemlichkeit wert", sagte er weiter.
    Hier ist ein Bericht der BBC dazu. Darin sagt der Londoner Professor Andrew Scott über das Bargeld: "Sein Schlüsselvorteil in einem elektronischen Zeitalter ist, daß es anonym ist und nichts darüber aussagt, wo es gewesen ist." Pär Ström von der Stiftung Neue Wohlfahrt in Stockholm meint zu einer bargeldlosen Gesellschaft in Schweden: "Wenn es unmöglich ist, Dinge beim Einkauf bar zu bezahlen, ist es auch unmöglich, keine elektronischen Spuren zu hinterlassen und die elektronischen Spuren der Einkäufe zusammengefaßt können deine ganze Lebensgeschichte verraten. Das können sehr heikle Informationen sein. Die meisten Leute wollen diesen totalen Überwachungsstaat nicht."


17. Juli 2010
  • ARD Video hat uns darüber informiert, dass am 19. August 3 DVD-Boxen veröffentlicht werden mit allen Musikladen-Folgen von 1972 bis 1984. Jede Box wird 10 DVDs enthalten, sie können einzeln erworben werden oder zusammen zu einem günstigeren Preis. Die erste Box enthält 24 Stunden Material, das zwischen 1972 und 1976 im Fernsehen gesendet wurde, inklusive dem bekannten "Best of ABBA Musikladen Special" vom August 1976. Die zweite Box enthält ABBAs Auftritt mit "Chiquitita" von 1979, die dritte Box enthält die Soloauftritte von Agnetha und Frida von 1982, 1983 und 1984. Weitere Informationen sowie einen PDF-Überblick über alle 90 Sendungen könnt Ihr hier finden.

    DVD Musikladen Vol. 1 DVD Musikladen Vol. 2 DVD Musikladen Vol. 3


21. Juni 2010
  • Bei der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden mit Daniel Westling am 19. Juni wurde ein neues von Benny geschriebenes Lied gespielt. Es heißt "Vilar glad. I din famn" (Ruhe glücklich in deinen Armen) und der Text ist von Kristina Lugn. Orsa Spelmän, das königliche Philharmonieorchester und zwei Chöre haben das Lied in der Kirche direkt nach der Trauzeremonie aufgeführt.
    Die CD-Single ist bereits erschienen und kann über die Links auf Mono Musics Webseite bestellt werden.


17. Juni 2010

    Agnethas und Bennys ABBAWORLD-Grüße auf Video

  • Agnetha und Benny haben die ABBAWORLD-Ausstellung in Melbourne eröffnet, indem sie eine bewegende Nachricht per Video geschickt haben, die in Stockholm aufgenommen wurde. Das Video wurde bei der Galafeier am Mittwochabend am Federation Square gezeigt. Klickt hier, um es anzuschauen. Hier ist die Übersetzung:

    A: Hallo Australien! Hallo Melbourne!
    B: Hallo Federation Square und herzlich Willkommen in Stockholm! Es tut uns leid, dass wir heute Abend nicht bei euch sein können, aber wir haben gute Erinnerungen an Australien. Besonders an Melbourne, weil wir 1977 nach Melbourne gekommen sind, die ganze Stadt war voller Leute... und wir dachten, sie waren da, um ABBA zu begrüßen, aber dann fanden wir heraus, dass es das Moomba Festival gab!! Aber trotzdem hatten wir eine wundervolle, wundervolle Zeit.
    A: Björn und Frida sind heute nicht bei uns, aber sie senden ebenfalls ihre herzlichsten Grüße an euch.
    B: So, hiermit erklären wir...  A: Hiermit erklären wir ABBAWORLD als... eröffnet!
    B: Willst du das durchschneiden? A: OK. Ta-da! B: Viel Spaß.

    Die Ausstellung wird für die Öffentlichkeit am Samstag eröffnet und läuft bis zum 31. Oktober.


4. Juni 2010
  • Rechtsanwälte von Universal Music in Schweden haben an mehr als 15 ABBA-Tributbands geschrieben und ihnen verboten, den Namen "ABBA" in ihren Namen zu benutzen, da es ein Verstoß gegen die Rechte des eingetragenen Namens der Gruppe ist. Zu den Bands gehören u.a. die UK-Bands Abba Queens, Abba Mania und Swede Dreamz Abba Tribute, die aufgefordert wurden, ihre Namen sofort zu ändern. Ein Sprecher von Universal Music sagte The Stage: "Wir haben aus der ganzen Welt Beschwerden erhalten, wo sich Fans irregeführt fühlen und wir denken, es ist unsere Pflicht, den Markennamen ABBA vor Missbrauch zu schützen."


3. Juni 2010
  • Mamma Mia! wird auf Chinesisch im Juni 2011 nach China kommen, wie Theatermania.com berichtet! Mamma Mia! auf Chinesisch wird die 13. Produktion in einer anderen Sprache sein. Auditions für diese neue Produktion wird es im August, November und Januar geben. Es wird das erste mal sein, dass ein erfolgreiches, modernes Musical auf Chinesisch in China präsentiert wird.

    Danke an unsere amerikanische Korrespondentin Maria!


1. Juni 2010
  • Herzlichen Dank für die große Teilnahme an unserem Gewinnspiel für die Tickets zur Galapremiere der ABBAWORLD-Ausstellung in Melbourne. Die Gewinner wurden inzwischen benachrichtigt - herzlichen Glückwunsch!


31. Mai 2010
  • Björn hat mit den australischen Medien vor der australischen Premiere der ABBAWORLD-Ausstellung in Melbourne am 19. Juni gesprochen. "Wir fühlten uns, als würden wir nach Hause kommen und es war, als ob Australien fühlte 'ABBA gehören uns' und wir haben das wirklich geliebt", sagte er. "Es war selbstverständlich, dass wir unseren Film in Australien gedreht haben und falls ABBA jemals wieder auftreten, wären wir wieder hier - aber die Chancen sind gleich Null." Über die Beziehung der ABBA-Mitglieder untereinander sagte Björn: "Wir sprechen natürlich miteinander und sind wirklich gute Freunde. Ich sehe die Frauen nicht so oft, aber Benny und ich arbeiten zusammen. Wir waren das erste mal seit Jahren wieder zusammen, als Mamma Mia! in Stockholm Premiere hatte. Die Gefühle kamen schnell wieder zurück und es war so, wie es immer war."


14. Mai 2010
  • Der bekannte ABBA-Historiker Carl Magnus Palm hat auf seiner Webseite einen Artikel über seine Mitarbeit an der kommenden Voulez-Vous Deluxe Edition veröffentlicht. Darin verrät er, daß die Version von "Dreamworld" auf dieser Ausgabe die komplette Fassung ohne die Einblendung am Anfang ist, da kürzlich ein Masterband mit der vollständigen Fassung entdeckt wurde. CMPs ausführliche Texte im Heftchen werden auch besonders interessant sein, weil sie Neuigkeiten von Benny und Björn enthalten.


  • ABBAWORLD wird am Samstag, 19. Juni am Federation Square in Melbourne eröffnet, nicht wie bisher angekündigt am 12. Juni. Der geänderte Termin eine Woche später als geplant wurde durch Verzögerungen im Frachtverkehr wegen der Vulkanaschewolken in Europa verursacht. Für den 12. - 18. Juni gekaufte Karten bleiben gütig, die Besucher sollten ihre Karten an die Kasse bringen und bekommen dort neue für den nächsten freien Termin. Die Kartenbesitzer bekommen auch für jede gekaufte Karte eine zusätzliche Freikarte zum gleichen Termin.


  • Björn hat 70% in eine Holding-Gesellschaft investiert, die ein verlassenes Gelände in Slottsholmen in seiner früheren Heimatstadt Västervik ausbauen will. "Ich stelle mir eine Kombination von Hotels und kommerziellen Aktivitäten vor und ich würde gern einen Unternehmer einbeziehen, der das Restaurant und Cafe leitet, Konzerte und Konferenzen veranstaltet und Anteile an Ferienwohnungen vermietet", sagte Björn. Weitere Informationen und Pressemitteilungen (auf Schwedisch) gibt es auf der offiziellen Webseite der Gemeinde Västervik und hier ist ein Zeitungsbericht.


13. Mai 2010
  • Seit dem 4. Mai 2010 gibt es die Doppel-CD "Kristina", die bei den Konzerten in der Carnegie Hall in New York mitgeschnitten wurde, auch in Deutschland zu kaufen: Decca 0602527349817. Freut Euch auf die nächste Ausgabe von ABBA-, denn dann verlosen wir 3 Doppel-CDs.


  • Das Musical Mamma Mia! wird dieses Jahr auch in Italien aufgeführt. Dialoge und Songtexte sind italienisch und Benny und Björn planen, zur Premiere am 24. September nach Mailand zu kommen.
    Vielen Dank an Luca Privinzano!


9. Mai 2010
  • Ein neues Promovideo wurde auf der Webseite der französischen Mamma Mia!-Produktion Mamma Mia Le Musical veröffentlicht, die am 28. Oktober 2010 in Paris Premiere hat. Es enthält einige großartige neue Aufnahmen und Kommentare von Björn und Benny.

    Mamma Mia Le Musical Promovideo


30. April 2010
  • Björn und Benny haben am Mittwoch von Universal Music neue goldene Platten bekommen, weil ABBA weltweit 375 Millionen Stück verkauft hat. Mit Björn und Benny sind Per Sundin von Universal Music, Görel Hanser und Mia Segolsson von Polar Music International zu sehen.

    Björn und Benny bekommen goldene Platten


26. April 2010
  • Die kanadische Zeitung The Globe and Mail hat ein neues kurzes Telefoninterview mit Björn veröffentlicht, da die Bühnenversion von Mamma Mia! wieder nach Kanada kommt. Das Musical läuft seit Mittwoch wieder im Princess of Wales Theatre in Toronto bis zum 27. Juni.


25. April 2010
  • Das Musical Mamma Mia! wird u. a. auch in der englischen Originalversion vom 10.09.2010 bis 12.09.2010 in der Arena in Leipzig und vom 17.09.2010 bis 19.09.2010 in der Color Line-Arena in Hamburg gezeigt.
    Danke an Sylke Gaidies!


21. April 2010
  • Mamma Mia! wird vom 28. Oktober 2010 bis 30. Januar 2011 auf Französisch im Theatre Mogador in Paris aufgeführt.
    Danke an Dmitry Shipov!


15. April 2010
  • Eine wichtige Kritik aus England: Hier ist die Kritik über Kristina aus The Guardian von Alex Petridis, der ein bekannter Rock- und Popkritiker der Zeitung ist.


  • Aftonbladet hat berichtet, dass das Konzert von Kristina - The Musical in der Royal Albert Hall in London gestern ein großer Erfolg war. Englands The Stage hat schon darüber berichtet und weitere Fotos, die von den Londoner Fotografen Mark & Marianne (für Expressen) gemacht wurden, könnt Ihr hier finden.

    Kristina in der Royal Albert Hall


14. April 2010
  • Hier sind Fotos von Frida mit Jon Lord am Dienstag bei der Pressekonferenz in der Schweiz, um das 3. Zermatt Unplugged 5-Tage-Musikfestival zu eröffnen, das bis zum 17. April läuft. Auf dem Foto ist außerdem der Direktor Thomas Sterchi zu sehen. Unter den Künstlern, die auftreten werden, sind Lionel Richie, Billy Idol und Stephan Eicher. Weiter Informationen könnt Ihr auf der Webseite der Veranstaltung nachlesen. Das Programm kann man sich auf Deutsch und Englisch herunterladen.

    Frida bei der Pressekonferenz von Zermatt Unplugged Frida bei der Pressekonferenz von Zermatt Unplugged


  • Unsere spezielle 20jährige Jubiläumsausgabe, ABBA- Nr. 58, ist jetzt erschienen und an alle Mitglieder verschickt worden! Wir feiern mit Euch allen unser 20jähriges Fanclubjubiläum mit einer besonderen 40seitigen Ausgabe, komplett in Farbe und im A4-Format! Darin findet Ihr:

    - Alle Neuigkeiten
    - Ein kompletter Bericht über ABBAs Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame in New York mit exklusiven Fotos
    - Unser Bericht über Fridas und Björns Eröffnung der ABBAWORLD in London und unser kompletter Rückblick auf die Ausstellung
    - Eine Vorstellung der neuen ABBA-Bücher, die gerade von Premium Publishing veröffentlicht wurden, inkl. ein Interview mit einem der Autoren

    Nr. 58 Nr. 58 Nr. 58

    Plus:

    - Der erste Teil unsere speziellen Serie über das 20jährige Jubiläum von ABBA- mit persönlichen Mitteilungen von Björn und Frida – Björn hat außerdem unsere Fragen beantwortet!
    - Ein besonderes Poster mit einem nie zuvor veröffentlichtem Foto
    - Preisausschreiben: Spezielles 20jähriges Preisausschreiben mit fantastischen Preisen

    Wir freuen uns wie immer auf Eure Kommentare und danken Euch allen für Eure Unterstützung!

    Nr. 58 Nr. 58


12. April 2010
  • Nach einem Bericht der schwedischen Zeitung Aftonbladet von heute hat Benny den Auftrag bekommen, zur Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden mit Daniel Westling am 19. Juni ein besonderes Lied zu schreiben. Der Song soll bei einer Gala einen Tag vor der Hochzeit aufgeführt werden.


7. April 2010
  • Die BBC hat eine Top 10-Liste der meistgespielten Künstler des Jahrzehnts veröffentlicht. ABBA ist auf Platz 9!
    Danke an unsere englische Korrespondentin Lisa!


6. April 2010
    Ausgabe Nr. 58
  • Herzlichen Dank an unsere Mitglieder für die E-mails wegen der nächsten Ausgabe Nummer 58, die gleichzeitig unsere 20jährige Jubiläumsausgabe sein wird. Die Ausgabe wird sehr bald erscheinen! Sobald sie gedruckt und verschickt ist, werden wir Euch darüber hier informieren. Vielen Dank für Eure Geduld.













3. April 2010
  • In einem Interview mit Le Parisien/Aujourd'hui en France hat Björn am Freitag über die letzte Woche einem Journalisten der englischen Times gegebene Antwort "Ja, wieso nicht?", die weltweit für Aufsehen in den Medien gesorgt hatte, gesagt: "Benny hat einen Witz gemacht". Benny fügte hinzu: "Tut mir leid, wenn ich jeden beunruhigt habe, aber diese Frage wird uns bei jedem Interview seit 1982 gestellt. Ich denke, es ist besser, das öffentliche Image von vier 60jährigen auf der Bühne zu bewahren!" Die vollständige französische Fassung des Musicals Mamma Mia! hat im Oktober 2010 im Théâtre Mogador Premiere. Das ganze Interview (auf Französisch) gibt es hier.


2. April 201027. März 2010
  • Benny und Björn haben den englischen Medien ein Interview gegeben, worin sie von einem möglichen ABBA-Comeback sprachen, "falls die Mädchen mitmachen würden". Sie sagten es mehr oder weniger nur aus Spaß. Es wird kein ABBA-Comeback geben. Hier ist eine Richtigstellung der englischen Zeitung Telegraph.


17. März 2010
  • Hier ist ein BBC-Artikel mit Video zu ABBAs Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame.
    Danke an unsere englische Korrespondentin Lisa!


15. März 2010
    Benny und Frida bei der Rock and Roll Hall of Fame-Gala
    Benny und Frida bei der Rock and Roll Hall of Fame-Gala

  • ABBAs großer Augenblick kam endlich, als sie heute abend im Waldorf Astoria in New York City in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurden. Obwohl die Gruppe als letzte aufgenommen wurde, waren Benny und Frida die ersten, die für Fotos posierten und im Presseraum einige Fragen beantworteten, bevor sie zu der Verleihung gingen.

    Neben anderen Dingen wurde Benny zu einer Fortsetzung von Mamma Mia! befragt und er sagte, er wisse nichts darüber, während Frida über die Tatsache sprach, daß nur 15% der in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommenen Künstler Frauen waren. Als sie unserer amerikanischen Korrespondentin Maria zwei Fragen beantwortete, sagte eine strahlende Frida, daß sie ihren "lieben und wunderbaren Freund" Phil Collins bei der Zeremonie getroffen hatte (und Benny meinte zum Spaß "Ich habe ihn auch getroffen!"). Als sie zu einer möglichen neuen Zusammenarbeit mit Jon Lord gefragt wurde, meinte Frida: "Wir reden die ganze Zeit darüber, vielleicht etwas zusammen zu machen, wir sind wirklich gute Freunde, aber ich weiß es wirklich nicht, er ist mit seiner Tournee aus verschiedenen Musikstilen sehr beschäftigt... aber wir werden sehen. Vielleicht in Zukunft."

    Nachdem alle anderen Aufgenommenen ihre Preise entgegengenommen hatten, wurde ein nettes ABBA-Video mit einigen seltenen Ausschnitten gezeigt und Barry und Robin Gibb gingen auf die Bühne. Die Brüder sprachen über ABBAs Einfluß auf die Musik und wie sie vor 31 Jahren für Unicef zusammengearbeitet haben. In ihrer Dankesrede sagten Frida (die zuerst sprach) und Benny, daß sie sich "sehr, sehr geehrt" über die Aufnahme fühlten. Frida erzählte, daß sie heute früh mit Agnetha gesprochen hatte, die sich "emotional und geehrt" fühlte. Frida dankte auch Stig Anderson, ohne den ABBA nicht wäre, was sie heute sind, sowie ABBAs treuen Fans und sagte, ihr Enkel Jonathan, der im Publikum saß, sei "ABBAs größter Fan, obwohl er ein Heavy-Metal-Musiker ist!"

    Nach seiner Rede nahm Benny am Klavier Platz und spielte mit einer Band zum Gesang der amerikanischen Countrysängerin Faith Hill "The Winner Takes It All".

    Hier könnt Ihr ein Video mit einem Interview mit Benny und Frida hinter der Bühne sehen.

    Lest unseren vollständigen Bericht mit weiteren exklusiven Fotos in der nächsten Ausgabe von ABBA-!


  • Hier ist ein Artikel von der US-Webseite iVillage mit den neusten Informationen über die Rock and Roll Hall of Fame-Gala heute abend in New York City.

    Interessanterweise sind Agnetha und Frida die einzigen weiblichen Künstler, die dieses Jahr aufgenommen werden. Letztes Jahr kamen keine Frauen dazu und von allen je aufgenommenen Künstlern sind nur etwa 15% Frauen.


12. März 2010
  • Während die Öffentlichkeitswerbung über ABBAs Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame am kommenden Montag weitergeht, hat USA Today einen weiteren Artikel mit mehr Statements von Benny und Björn veröffentlicht. Björn sagte, er könne wegen einer "großen Familiensache" nicht teilnehmen, während Agnetha "nicht fliegen mag". Benny sagte: "Ich könnte etwas am Piano spielen, während jemand anders singt", aber er sagte, es würde nicht Frida sein: "Ich glaube nicht, dass sie das möchte. Es ist schon zu lange her." Benny machte sich auch einen Spaß daraus, dass Björn nicht länger auftreten würde, weil "er in Pension ist, ein Rentner!"


11. März 2010
  • Benny und Frida werden am Montag in New York für ABBA an der Gala der Rock and Roll Hall of Fame teilnehmen, wie das Magazin Billboard bestätigt hat. "Ich sehe das als wirkliche Ehre", sagte Benny dem Magazin. Er äußerte auch Interesse, bei der Zeremonie aufzutreten: "Ja, wenn mich jemand fragt, mache ich das. Ich werde sehen, ob ich etwas von den alten Liedern spielen kann." Benny hat Billboard auch von seinen Plänen berichtet, in diesem Jahr ein neues BAO-Album aufzunehmen.


10. März 2010
  • Hier ist ein neuer Artikel aus dem englischen Telegraph über die Londoner Premiere des Musicals Kristina im nächsten Monat mit einigen neuen Zitaten von Benny und Björn.


6. März 2010
  • Vielen Dank an Touring Exhibitions, die uns informiert haben, dass die Londoner ABBAWORLD-Ausstellung tatsächlich wie geplant am 28. März 2010 endet und nicht verlängert wird. Die Organisatoren suchen nun nach einem permanenten Ort in der Nähe des Leicester Squares, wo sie diese Version der Ausstellung zeigen können.


  • Kristina: The Musical (aus der Carnegie Hall) ist jetzt bei Amazon.co.uk als Doppel-CD vorbestellbar und soll am 12. April erscheinen.

    Kristina: The Musical (at Carnegie Hall)


3. März 2010
  • Das internationale Erscheinungsdatum für die Deluxe Edition von "Voulez-Vous" ist der 31. Mai 2010 - das genaue Erscheinungsdatum könnte in verschiedenen Ländern leicht variieren . Hier ist die Song-Liste:

    CD
    01 As Good As New
    02 Voulez-Vous
    03 I Have A Dream
    04 Angeleyes
    05 The King Has Lost His Crown
    06 Does Your Mother Know
    07 If It Wasn't For The Nights
    08 Chiquitita
    09 Lovers (Live A Little Longer)
    10 Kisses Of Fire

    Bonustitel
    11 Summer Night City (vollständige Version)
    12 Lovelight
    13 Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)
    14 Dream World
    15 Voulez-Vous (Extended Remix, US-Promo 1979)

    DVD
    01 ABBA In Switzerland (Fernsehsendung, BBC)
    02 Chiquitita (Musik für UNICEF)
    03 I Have A Dream (extended Promo)
    04 If It Wasn't For The Nights (Mike Yarwood Christmas Show, BBC)
    05 Chiquitita (ABBA Snowtime, BBC)
    06 Björn & Benny-Interview (Multi-Coloured Swap Shop, BBC)
    07 Greatest Hits Vol. 2 Fernsehwerbung I
    08 Greatest Hits Vol. 2 Fernsehwerbung II
    09 Galerie internationaler Plattenhüllen


  • Benny und Björn gaben dem britischen Journalisten Alex Belfield in Stockholm tiefgründige Interviews, kurz vor dem Debüt des Musicals Kristina nächsten Monat in London. Benny wurde in seinem Büro bei Mono Music interviewt, während Björn von zu Hause aus sprach. Hört Euch die beiden interessanten Interviews hier an.


  • Das amerkanische Unterhaltungsmagazin Entertainment Weekly hat der CD "Story Of A Heart" ein B in ihrer Beurteilung gegeben.


  • Hier sind ein paar Seiten aus dem neuen Buch "ABBA-Reiseführer nach Stockholm" von Sara Russell, das im April erscheint. Mehr darüber in unserem nächsten Heft!

    ABBA Guide to Stockholm ABBA Guide to Stockholm ABBA Guide to Stockholm


24. Februar 2010
  • Nach Anküdigung der Organisatoren werden Barry und Robin Gibb von den Bee Gees am 15. März ABBA in die Rock and Roll Hall of Fame aufnehmen. Zur Erinnerung: Die Zeremonie findet in New York City im Waldorf Astoria Hotel statt und wird um 20:30 Uhr Eastern time live auf Fuse TV gesendet. Danke an unsere amerikanische Korrespondentin Maria!


22. Februar 2010
  • Die langerwartete Deluxe-Edition von "Voulez-Vous" wird endlich veröffentlicht. Die Deluxe-Edition wird einige Bonuslieder aus der Voulez-Vous-Zeit beinhalten sowie eine DVD mit TV-Auftritten und Interviews aus der Zeit. Nähere Informationen folgen, sobald wir das Erscheinungsdatum kennen.


  • Nach der Londoner Premiere im letzten Monat wird ABBAWORLD im Juni 2010 in Melbourne, Australien, eröffnet. Die Ausstellung wird am Federation Square zu sehen sein und wird gesponsort von Touring Exhibitions in Zusammenarbeit mit dem Australischen Promoter Dainty Consolidated Entertainment. Karten wird es ab März geben.

    Verschiedene Medien haben inzwischen darüber berichtet, dass Dainty für ein weißes Kostüm AUS $ 10.000 bietet, das von Agnetha während der 1977er Tour getragen wurde und das von einem Stand in Melbourne gestohlen und letztes Jahr weiterverkauft worden sein soll.


  • Mamma Mia! setzt seine 10jährige Jubiläumstour in Australien fort und ist seit dem 13. Februar bis zum 30. Mai 2010 im Her Majesty's Theatre in Melbourne zu sehen. Das Musical wird im Juni nach Perth und im August nach Brisbane gehen.


  • Decca Records wird in den USA am 2. März 2010 "Story Of A Heart" von The Benny Andersson Band veröffentlichen.


29. Januar 2010
  • Hier sind exklusive Fotos von Björn und Frida im Earls Court in London bei der ABBAWORLD-Weltpremierengala am letzten Dienstag, 26. Januar. Die beiden ABBA-Mitglieder waren seit ungefähr 16.00 Uhr zu einem kurzen privaten Rundgang und für Interviews mit ausgewählten Medien im Ausstellungszentrum. Gegen 19.30 kamen sie nochmal hinein, posierten für Bilder und winkten den Fans draußen. Andere Prominente bei der Gala waren Boy George, Stephen Baldwin, Heather Mills, Dionne Bromfield, Lucie Jones, Donald MacIntyre, Brian Friedman und Sisqo.

    Earls Court in London Björn und Frida kommen an
    Frida in ABBAWORLD Björn und Frida kommen an

    Im Gespräch mit Gästen der Gala sagte Frida: "Wir sind schon durch die Ausstellung gegangen und ich muß sagen, ich bin so stolz auf das Team, das hier gearbeitet hat und darauf, ein Teil von dem zu sein, was heute hier abläuft. Irgendwie waren wir wie auf einer Reise. Björn und ich haben da unten zusammen ein Lied gesungen! Es war nicht wie früher, aber es hat viel Spaß gemacht."
    Björn sagte: "Wir fühlen uns wieder als Pioniere, wie bei Mamma Mia! und ich wette, andere Gruppen werden es uns nachmachen."

    Björn und Frida auf der Bühne in ABBAWORLD Frida spricht in ABBAWORLD

    Björn und Frida wurden vom Vorsitzenden der Universal Music Group International, Lucian Grainge, auf der Bühne vorgestellt, der die Gruppe "unglaubliche Botschafter unserer Industrie" nannte und ihnen eine Tafel zur Feier von weltweit 375 Millionen verkaufter Platten überreichte. Magnus Danielsson, der Direktor von Touring Exhibitions, bestätigte Pläne für eine Ausstellung in Australien und Nordamerika noch in diesem Jahr.

    Obwohl Frida sofort nach der Zeremonie in einem Taxi wegfahren mußte, schrieb Björn Autogramme für Fans, die tapfer die Londoner Kälte ausgehalten hatten. Frida war auch auf der Titelseite der englischen Zeitung Daily Express vom Donnerstag, 27. Januar.

    In der nächsten Ausgabe von erwartet Euch ein exklusiver ausführlicher Bericht über ABBAWORLD mit vielen Fotos von Björn und Frida und der Ausstellung selbst. Zur Erinnerung: Die Ausstellung wird in London bis zum 28. März gezeigt. Hier ist noch ein Videobericht von ABC News, ein kurzes Radiointerview der BBC und ein Artikel aus The Independent.

    Kostüme in ABBAWORLD Kostüme in ABBAWORLD
    Der Laden in ABBAWORLD Fan-Schaukasten in ABBAWORLD


27. Januar 201026. Januar 201022. Januar 2010
  • Das einzige Kristina-Konzert, das in London gegeben wird, findet am 14. April 2010 in der Royal Albert Hall statt. Ihr könnt direkt in der Royal Albert Hall Karten bestellen.

    Kristina in London


21. Januar 2010
  • Es ist nun offiziell bekanntgegeben worden, dass Frida und Björn zu der Galapremiere der ABBAWORLD-Ausstellung am 26. Januar 2010 kommen werden.


15. Januar 2010
  • Frida Vom 13. bis 17. April 2010 findet in Zermatt wieder Unplugged statt - Europas größtes Festival für akustische Pop- und Rockmusik. Frida unterstützt zusammen mit Jon Lord das Festival. Hier könnt Ihr ein Interview mit Frida lesen, in dem sie über das Festival und ihr Leben in Zermatt spricht. Herzlichen Dank an Susanna Staritz, Schweiz.

    Foto: Marc Kronig




  • Die Gewinner unseres Preisausschreibens für die VIP-Gala von ABBAWORLD am 26. Januar 2010 in London sind inzwischen informiert worden. Da wir sehr viele mails bekommen haben, möchten wir Euch nochmals darauf hinweisen, dass diese Tickets nicht zum Verkauf angeboten werden und es leider auch keine weiteren mehr gibt.




  • Ausstellung mit Wolfgang Heilemanns Fotos Fotoausstellung mit Fotos von Wolfgang "Bubi" Heilemann!
    Vom 08. Februar 2010 bis 30. April 2010 zeigt "DAS ALTSTADTHAUS" in Bad Bentheim (Wilhelmstraße 1) eine Ausstellung mit Fotos, die der ehemalige BRAVO-Fotograf und Buchautor von "ABBA Fotografien 1974-1980" in den 60er, 70er und 80er Jahren von verschiedenen Künstlern geschossen hat. Schwerpunkt dabei sind seine ABBA-Fotos. Der Eintritt zu dieser Ausstellung ist frei. Die ausgestellten Fotos wird es auch in limitierter Auflage zum Verkauf geben.

    Das Altstadthaus lädt ein zur Vernissage am 06. Februar 2010 ab 19.00 Uhr, Eintritt frei, wo dann auch Bubi Heilemann anwesend sein wird!

    Bubi Heilmann hat außerdem der ABBAWORLD-Ausstellung in London 7 Fotos zur Verfügung gestellt.


14. Januar 2010
  • Das Management von ABBA - The Show bedankt sich für Eure zahlreichen Zuschriften und freut sich, Euch mitteilen zu können, dass das Gewinnerlied "The day before you came" in ihre neue Show mit aufgenommen wird. Bei den ersten Shows ihrer Tournee wird das Lied eventuell noch nicht dabei sein, aber sie bemühen sich, es so schnell wie möglich zu integrieren.


  • Wir haben mal wieder die alten Meldungen gelöscht. Wenn Ihr diese Seite mit einer Suchmaschine gefunden habt, dann verpaßt nicht den Rest!

    Die Meldungen der letzten Jahre findet Ihr im Nachrichtenarchiv 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005 und 2004.


KONTAKT   START    © 2010 ABBA-    Letzte Änderung: 12. 3. 2012